ifun.de — Apple News seit 2001. 22 294 Artikel
Jetzt aktualisieren

iTunes 11.2 behebt schwere Sicherheitslücke

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Auch wenn euch die überarbeitetet Podcast-Funktionalität des gestern Abend ausgegebenen iTunes-Updates auf Version 11.2 nicht zu einer schnellen Aktualisierung überzeugen konnte, solltet ihr mit dem Download der neuen iTunes-Version nicht all zu lange warten.

So kümmert sich iTunes 11.2 nicht nur um die bessere Anzeige neuer Podcast-Espisoden und die automatische Löschung bereits gehörter Ausgaben, die Aktualisierung der Apple-Jukebox behebt auch ein gravierendes Sicherheitsproblem.

In dem Support-Eintrag #HT6245 beschrieben, stopft iTunes 11.2 eine Lücke auf Windows 8, Windows 7, Vista, und Windows XP, die es Angreifern im gleichen Netzwerk ermöglichte, eure iTunes Login-Daten abzufangen.

itunes

Mit modifizierten HTTP-Headern, so Apple, sei es Angreifern möglich eure iTunes credentials auszulesen:

An attacker could strip security settings from the cookie by forcing the connection to close before the security settings were sent, and then obtain the value of the unprotected cookie.

Also bitte, auf zum Download.

Freitag, 16. Mai 2014, 10:24 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Startet unter Windows jetzt auch schneller

  • wer brauchts ich kenn alle in meim netzwerk

    • Heute Freund, morgen Feind.
      Man kann den Leuten nur vor den Kopf schauen.

      • Niemanden vertrauen? :D
        Naja zumal die Lücke nur windoof Rechner betrifft.

      • Als Student hat man leider oftmals nur genügend Geld für einen Win-Laptop der rört und bläst und nicht so richtig funktioniert bzw nach wenigen Jahren den Geist aufgibt. Heul

      • Marc: Apple bietet meist einmal jährlich spezielle Angebote für Studenten an! Und davon unabhängig für jedermann des öfteren Null Prozent Finanzierungen. Bevor ihr wieder loslegt; ich will niemanden in die schuldenfalle drängen, aber wenn es für nen Mac fürs Studium ist, ist es sicher gut angelegtes Geld! Zumal, wie Marc ja selbst erkannt hat, die Macs meist länger fit bleiben und Spaß bereiten!

  • Geht der w-Lan Sync danach wieder?

  • Nochmal zum Thema Kosten für einen Mac! Ich bin vor 5 Jahren auf Mac umgestiegen und habe mir damals mangels Masse lieber ein gebrauchtes MBP anstatt eine Windoofs Plastikschleuder in neu gekauft! Ist preislich das Gleiche, kann aber mehr, hält trotz gebraucht länger und ist effektiver – war das Beste was ich je in Sachen EDV gemacht habe – kann ich nur Jedem empfehlen

  • und ansonsten natürlich keinerlei neuen Funktionen, geschweige denn Bugfixes, warum auch…

  • Ich will aber meine bereits gehörten Podcasts behalten!
    Die sollten lieber mal das Abspielen der Podcasts reparieren, das funzt bei mir nämlich zumindest nicht.

    • Eben!
      Diese Entscheidung sollte jedem selbst überlassen sein.

    • Man konnte schon immer je Podcast einstellen, dass Folgen nach dem Hören gelöscht werden. Und man konnte einzelne Folgen davon ausnehmen. Habe noch nicht aktualisiert, aber ich weiß daher gerade nicht, was an dieser Funktion/Einstellung neu sein soll. Vielleicht ist sie nur einfacher zu finden.

  • Wie siehts mit updates runterladen aus ? Wurde dieser Bug nun endlich gefixt ? Ist ja nur seit der 11er Version unter Windows vorhanden.

    Ich lade alle halbe Jahr oder so mit iTunes die Neuerscheinungen und Updates für mein iPhone mittels iTunes herunter. Leider habe ich festgestellt, dass die 11er iTunes Reihe immer beim Downloaded abbricht oder sich aufhängt. Teilweise wird nur ein einziges Update (von 200+) heruntergeladen und dann geschieht nix mehr.

    Auch kommt immer diese Netzwerküberschreitung Fehlermeldung. Ich muss in so einem Fall immer auf die 10er iTunes downgraden, damit das vernünftig funktioniert. Ich verstehe nicht, wieso Apple diese Problematik bis Heute nicht in den Griff bekommen hat. Dieser Sachverhalt ist bei mir unter Windows XP SP3 (und Post Patches) als auch unter Windows 7 SP1 Pro bekannt.

  • Unter Windows ist doch eine Sicherheitslücke mehr oder weniger uninteressant.
    Ist doch nach 10 min. im Internet verseucht der Müll.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22294 Artikel in den vergangenen 5870 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven