ifun.de — Apple News seit 2001. 22 461 Artikel
   

Apple gibt Mac OS X 10.9.3 frei – verbesserter 4K Support und Sync via USB

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Apple veröffentlichte heute nach etwa zweimonatiger Testphase Mac OS X 10.9.3.

Das Update wird allen Mavericks Benutzern empfohlen und beinhaltet unter anderem folgende Änderungen:

  • Verbesserungen für 4K Displays (Mac Pro Late 2013, MacBook Pro 15“ Retina Late 2013)
  • Kontakte und Kalender können zwischen Mac und iOS Gerät wieder via USB synchronisiert werden
  • Optimierte VPN-Verbindungen mit IPsec
  • Safari 7.0.3

Ausführliche Informationen sind in Kürze hier erhältlich. Das Update ist wie immer über den Mac App Store erhältlich.

Auch iTunes hat ein Update auf Version 11.2 erhalten. Neuerungen gibt es vor allem im Bereich Podcasts mit verbesserter Navigation, neuen Tabs ‚Ungespielt‘ und ‚Feed‘, sowie der Möglichkeit des automatisierten Löschens von bereits gespielten Folgen. Darüber hinaus wurde ein Fehler behoben der dazu geführt hat, dass iTunes möglicherweise nicht mehr reagierte nach der Aktualisierung von Genius.

mavericks-10.9.3

 

Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:41 Uhr — Marco
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Hat jemand von euch auch Probleme Safari? Bei mir friert manchmal das komplette Programm ein wenn ich scrolle :/

      • Bei mir ebenfalls. Ein Workaround ist der Neustart des Rechners, danach gehts wieder längere Zeit gut. Bei mir tritt das Problem auch in anderen Browsern auf, dies meist nach einer Wischgeste um zur letzten Browserseite zurückzukehren…

      • Bei mir auch. MBP Retina 2012 alles up-to-Date :(

      • Bei mir friert in letzter Zeit häufiger der komplette Rechner ein wenn ich in Safari irgendwas mache. Manchmal ist ein paar Tage alles gut und dann passiert es wieder. (iMac 2010) Ich werde noch irre. Hoffentlich hilft das Update auch diesbezüglich was.

      • Bei mir frierte in den letzten Wochen – nach dem letzten Update – auch häufig der Mac ein und der „Beachball“ erscheint… Meist nach Safari- und Firefox-Aktivitäten.
        Dann hilft nur noch Strom aus

      • Bei mir friert immer iTunes ein. Ich weiß nicht warum.
        Ich hab doch nur 10.000 Alben eingefügt…

      • Bei Problemen mit Safari und der Zurück/Vor -Geste den Support anrufen und mit dem dann den RAM entladen
        Bei mir ist seit 3 Monaten alles bestens…

      • Ab nächsten Dienstag wirds deutlich wärmer Leute!

  • Und iTunes 11.2 mit der Möglichkeit Kontakte und Kalender via USB zu synchronisieren.

  • Lokale Synchronisation ohne iCloud. Ist das gesichert? Deswegen bin ich noch bei 10.8!

      • Und bei iOS noch bei 6, weil Apple die Hörbuchfunktion in Musik.app kaputt gemacht hat.

      • Ja, wirklich.

      • @ELV: Du meinst dass keine Kapitelmarken mehr angezeigt werden? Das finde ich auch skandalös, mich wundert dass das nicht mehr Gegenwind verursacht hat. Ich bin deswegen für Hörbücher vom iTunes-Store zu Audible gewechselt, weil die Audible-App Kapitelmarken kann.

      • Ja Frank, aber es gibt mehr als nur die DRM-verhunzten Audibles. Es gibt viele M4B und einige habe ich mir selbst mit viel Herzblut erstellt (Audiobook Builder und sprechende Kapitelnamen, wenn möglich nach den Buchkapiteln)

        Hörbücher haben keine Lobby, das ist das Problem und daher auch keine Artikel auf den News Seiten. Als Apple es mit 5.0 für die iPad abgeschafft hat. Keine entsprechende Meldung zu finden.

        Laut Apple kenne man das Problem nicht, aber 3 Bugreports (Kapitelliste, kapitelweises Scrubbing und Kapitelanzeige im Lauftext wurden storniert mit Hinweis auf Bugreport 150004321.

      • Für Hörbücher kann ich auch „AudioMark“ empfehlen.

        Aber ich erwarte von Apple die Funktion wieder herzustellen. Am besten auf dem Niveau von 4.1.2, denn dass was Apple in 5.0 und 5.1 kaputt gemacht hat, hat man auch in 6.x nicht wieder vollständig repariert.

        Und auch gleich auf dem iPad auch wieder das Niveau von 4.1.2 für Hörbücher. Seit 5.0 ist dort nahezu nix mehr vorhanden.

  • Besteht nach wie vor das Problem mit Launchpad? Ich meine diesen Bug beim öffnen per Wisch-Geste, wobei das Bild kurz stockt..

  • Safari 7.0.3 ?? , bin jetzt nicht zuhause aber gibts den nicht schon seit 10.9.2 ?

  • Installiere 10.9.3 gerade auf meinen Minis…

  • Schwätzerlilly

    Mein mac ist tot ok scheintot hoffe ich… seit dem update kernel panic kein start möglich…

  • Podcasts-App und iTunes Connect-App wurden auch aktualisiert.

  • Bei mir stürzt ständig iTunes ab. Versucht immer beim starten iTunes Match zu aktualisieren und dann reagiert er nicht mehr

  • liebe redaktion,

    es heißt überall laufend nur usb sync von kalender und kontakten, aber wie ist es bestellt um

    -wlan sync
    -safari lesezeichen sync

    könnt ihr dazu etwas berichten?

    ohne diese features, ist der lokale sync auch auch weiterhin um elementare sync elemente beschnitten.

  • Ist es mit dem mbp retina 13 zoll auch möglich 4k monitore anzusteuern oder geht das nur mit dem grafikchip bzw der karte des 15zoll modells?

  • Kontakte und Kalender wieder kabelgestützt syncen? Die Heren von Cupertino haben’s wohl begriffen, dass es noch Kunden gibt, die ihre sensibelsten Daten ungerne in die Rechenzentren der Amis einspeisen. Für mich ist jedenfalls endlich die letzte Hürde zum Upgrade auf Mavericks gefallen. Dank an die verbliebene kritische Masse an Apple-Nutzern!

    • Einsichtiges Verhalten auf jeden Fall. Viel mehr hätte mich noch gefreut, wenn Microsoft den Startbutton relativ schnell zurückgebracht hätte, aber da waren sie sich wohl zu schade dafür.

  • Sind mit dem Update nun eigentlich die Probleme mit Mail behoben?

  • Leider geht der Kalender-und Kontakte-Sync NICHT mit Mac-Outlook. Notizen sind immer noch komplett weg.
    Gruß
    Doktor Bob

  • Funktioniert die Synchronisation mit 2 Macs ? Also zwischen Mac A und iphone, und dann zwischen iphone und Mac B ? Also konkret zwischen meinem Privat-Mac und meinem Office-Mac ? Wenn das schon jemand ausgetestet hat, würde mir das die Entscheidung erleichtern. Bis jetzt nutze ich Syncmate, um meine persönlichen Daten nicht in die Wolke zu schicken …

  • Ich freue mich für alle die über USB synchronisieren und/oder 4k Bildschirme verwenden aber ich hatte mehr gehofft das die Darstellung von Adressen im Kalender (Umbrüche / Hausnummer neben PLZ) und die Synchronisierung von Kontaktbildern (auf Macs, iPhone und iPad jeweils unterschiedlich Dargestellt) korrigiert werden.

  • mein imac (27″, late 2012) kommt ziemlich oft nicht aus dem schlaf zurück, da hilft dann immer nur strom aus – ich hoffe, dass das endlich mal behoben ist

  • Wie sieht es denn beieuch mit dem wifi Problem nach dem aufwachen aus dem Ruhezustand aus? Muss seit geraumer Zeit das wifi aus und wieder einschalten um automatisch mit meinen wlans verbunden zu werden.

  • „… sowie der Möglichkeit des automatisierten Löschens von bereits gespielten Folgen“

    Das ging doch bisher schon. Im Gegenteil: jetzt geht’s plötzlich erst nach einer Wartzeit von 24 Stunden. Oder wurde die alte Funktionalität irgendwo versteckt?
    _Hans

  • Hallo, seit dem Update auf 10.9.3 bricht mein Wlan ständig ab. Keine Downloads mehr möglich. Hat auch einer von euch das Problem?

    Macbook Pro Retina 2012

  • Sei dem Update auf 4K firert das system immer wieder ein und nur ein Kaltstart ist möglich. Habe einen imac27″ late 2009 mit einer ATI Radeon 4850 mit 512 Flash. Sporadisches Einfrieren. Mal auf der #Anmeldeseite mal beim Scrollen im Firefox. Nach dem Deinstallieren einiger Programme besser aber beim öffnen von iphoto oder time Machine streikt das system ganz. Wäre wohl besser gewesen falls ich mit dem update gewartet hätte.

  • Lass die Finger von dem 10.9.3. Schrott. Bei mir verabschiedet sich immer ein Teil des Netzprokolls oder irgend ein Buffer läuft voll, wenn man eine Zeit lang im Web gesurft hat. Egal ob Speicher leeren Netzwerk neu starten es hilft nur ein voller Neustart. Das Ganze nervt total. Werde am besten gleich auf 10.9.1 zuückgehen.

  • Da Time Machine auch abstürzt unter Mavericks 10.9.3. musste ich über cmd+R das System neu installieren und ein Backup von 10.9.1 über time Machine mühselig einspielen. Ich hoffe dass mir das System nicht die Grafikkarte zerschossen hat. Ich dachte Appel wäre mit Freigaben von Neuerungen vorsichtiger wie Microsoft. Habe mich wohl leider geirrt…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22461 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven