ifun.de — Apple News seit 2001. 38 212 Artikel

Starke Freeware

Itsycal: Grandioser Menüleisten-Kalender mit neuen Funktionen

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Die Freeware Itsycal ist seit Jahren eine unserer ausgesprochenen Software-Empfehlungen für Mac-Anwender und erfüllt im Alltagseinsatz auf unseren Maschinen gleich mehrere Aufgaben. Zum einen kümmert sich Itsycal um die Anzeige von Datum und aktueller Uhrzeit in der Mac-Menüleiste und ist in ihrer Ausgabe dabei, anders als die vom System vorgegebene Anzeige, völlig frei konfigurierbar.

Itsycalbanner2@2x

Platzhalter für Menüleisten-Infos

In den Einstellungen der gänzlich kostenfreien Applikation könnt ihr hier mit einfachen Platzhaltern (z.B. für volle Stunde, Name des Monats oder Kalenderwoche) arbeiten, um genau jene Infos in der Menüleiste unterzubringen, die euch interessieren. Die Dokumentation der Funktion findet ihr auf dieser Seite der Macher.

Zum anderen bietet Itsycal auf Klick eine Schnellübersicht aller anstehenden Kalender-Termine, die sowohl in einer Monatsübersicht als auch in einer detaillierten Listen-Ansicht dargestellt wird. Hier lassen sich nicht nur die im Mac-Kalender eingetragenen Termine einsehen, sondern mit wenigen Mausklicks auch um neue Termine ergänzen.

Kalender Itsycal

Direktzugriff auf Kalender und Meetings

Jetzt steht die Itsycal-Applikation in Version 0.13.2 zum Download zur Verfügung und bringt eine Handvoll neuer Funktionen mit, die Fans des kleinen Menüleisten-Helfers freuen dürften. Neu ist unter anderem das Verhalten des Kalender-Buttons. Dieser öffnet den macOS Standard-Kalender fort nicht mehr zwingend in der Monatsansicht sondern in der zuletzt aktiven Ansicht.

Der neue Tastatur-Kurzbefehl ⌘J öffnet umgehend das nächste anstehende Meeting und verhält sich analog zum auch bislang schon verfügbaren „Join“-Button. Zudem haben die Macher sowohl die Abstände der Menüleisten-Anzeige optimiert als auch die Formatierung nach ISO 8601.

Als experimentelle neue Funktion bringt Itsycal einen neuen Meeting-Indikator für die Menüleiste mit, dieser muss jedoch mit folgendem Terminal-Befehl aktiviert werden und steht aktuell noch nicht in den Einstellungen der Freeware zur Verfügung.

defaults write com.mowglii.ItsycalApp ShowMeetingIndicator 1

05. Apr 2022 um 08:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Eine wichtige Angabe habt Ihr vergessen: Ist das Programm M1-nativ?

  • Topp. Danke für den Tipp. Ich habe nie verstanden, warum man nicht auf den Kalender kommt, wenn man auf das Datum klickt. War mir auch gleich eine kleine Spende wert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38212 Artikel in den vergangenen 8253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven