ifun.de — Apple News seit 2001. 25 010 Artikel
Alternative zu iStat Menus

iStatistica Pro: Umfassendes Systemüberwachungs-Tool für den Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Mit iStatistica Pro bietet der Entwickler Andrey Tsarkov eine aufgebohrte Version seines Mac-Systemtools iStatistica an. Name und Erscheinungsbild erinnern uns zunächst ein wenig an das alt bekannte iStat Menus und in der Tat entpuppt sich die neue App als ebenbürtige Alternative.

iStatistica Pro informiert auf einem konfigurierbaren Dashboard und in der Menüleiste über alle wichtigen Systembereiche, dazu zählen Speicher- und Prozessorauslastung ebenso wie Netzwerkfunktionen inklusive Bluetooth. MacBook-Nutzer können aktuelle Infos zum Zustand ihres Akkus abrufen, neben der Anzeige der Ladezyklen gehört hierzu auch dessen aktuelle und maximale Kapazität.

Istatista Pro Dashboard

Darüber hinaus hält die App in gesonderten Menüs detaillierte Informationen zur installierten Software, der Festplattenbelegung und den Netzwerkfunktionen bereit. Letzteres zeigt die Auslastung der einzelnen Anschlüsse live, die Festplatten- oder Verzeichnisnutzung lässt sich visualisieren und die installierten Programme sind mit aktueller CPU-Auslastung und Speichernutzung zu sehen. Letzteres ist allerdings auch umfassend mit dem macOS-Bordwerkzeug Aktivitätsanzeige möglich.

Optional bietet der Entwickler noch Plugins für die Überwachung der im Mac verbauten Sensoren zum Download an. Zudem besteht die Möglichkeit, die von iStatistica Pro ausgelesenen Daten über eine Weboberfläche (optional mit Passwortschutz) zum entfernten Zugriff bereitzustellen.

Istatista Pro Einstellungen

Die Software wird im Mac App Store zum Preis von 8,99 Euro angeboten. Vor dem Kauf könnt ihr die App auf Herz und Nieren prüfen, der Entwickler bietet hierfür eine sieben Tage lauffähige Testversion an.

Laden im App Store
iStatistica Pro
iStatistica Pro
Entwickler: Andrey Tsarkov
Preis: 8,99 €
Laden
Donnerstag, 10. Jan 2019, 8:12 Uhr — Chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eigentlich eine App die die Programme benennt die in der oberen Menüleiste integriert sind? Mittlerweile häufen sich dort die icons an und oft wenn ich mit dem Curser draufgehe weiß ich nicht welches Programm das ist.
    Oder lässt sich da irgendwas in den Apple Systemeinstellungen etwas ändern?

  • Hallo Tom,
    ich verwende Bartender (https://www.macbartender.com) um die Menüleistenprogramme zu organisieren. In den Einstellungen, ob die Icons versteckt werden sollen, werden die Namen angezeigt.
    Gruss Don

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25010 Artikel in den vergangenen 6300 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven