ifun.de — Apple News seit 2001. 31 238 Artikel

Apple schließt die Türen

Iranische Apps verschwinden: US-Sanktionen erreichen den App Store

25 Kommentare 25

Nach Angaben des Technik-Portals Techrasa, seinerseits auf die iranische Startup-Szene spezialisiert, hat Apple begonnen iranische iOS-Anwendungen aus dem App Store zu entfernen und scheint damit Sanktionen des U.S. Department of the Treasury umzusetzen, die Finanztransaktionen mit dem Iran untersagen.

Iran Radio

Zwar verfügt der Iran – im Gegensatz zu Deutschland, Dänemark, Spanien und Co. – nicht über eine spezifische App Store-Filiale, Apple hat im vergangenen Jahr jedoch mit der Zulassung von iPhone- und iPad-Anwendungen begonnen, die durch iranische Entwickler eingereicht wurden.

Ein Kompromiss, der vorerst zum Erliegen gekommen zu sein scheint. Stimmen die von Techrasa veröffentlichten Informationen, soll Apple nicht nur Apps von iranischen E-Commerce Giganten wie etwa dem Online-Kaufhaus Digikala entfernt haben, sondern untersagt Entwicklern aus der Region auch das Einreichen neuer Anwendungen.

Statt dem Zugang zum App Store präsentiert Cupertino betroffenen Entwicklern nun die folgende Info-Meldung:

“Unfortunately, there is no App Store available for the territory of Iran. Additionally, apps facilitating transactions for businesses or entities based in Iran may not comply with the Iranian Transactions Sanctions Regulations (31CFR Part 560) when hosted on the App Store. For these reasons, we are unable to accept your application at this time. We encourage you to resubmit your application once international trade laws are revised to allow this functionality.”

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Jan 2017 um 18:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    25 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31238 Artikel in den vergangenen 7273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven