ifun.de — Apple News seit 2001. 26 688 Artikel
Keine Überraschungen

iPad 10,2″ zerlegt: Apple hat Arbeitsspeicher um 50% erweitert

19 Kommentare 19

ifixit hat Apples neues iPad der 7. Generation unter die Lupe genommen. Wenn ihr wissen wollt, wie es im Inneren des neuen Apple-Tablets aussieht, findet ihr hier die Details. Überraschungen bleiben wie erwartet aus.

Vergleich Ipad Generation 6 Und 7

Durch den größeren Bildschirm ist auch das Gehäuse des günstigsten iPad-Modells ein wenig gewachsen. Doch Apple muss den Freiraum nicht für einen größeren Akku verwenden, das iPad 10,2“ kommt trotz mehr Bildschirmfläche dank technischer Verbesserungen mit dem gleichen Akku wie sein Vorgänger auf eine Akku-Laufzeit von ebenfalls bis zu zehn Stunden. Ein Wert den Apple übrigens seit der Vorstellung des ersten iPad im Jahr 2010 konsequent beibehält.

Ipad 10 2 Teile

Den zusätzlich gewonnenen Platz konnte Apple wohl für den Einbau des „Smart Connector“-Anschlusses gut gebrauchen. Erstmals kann man auch das Einsteiger-iPad in Verbindung mit speziell für diesen Anschluss erhältlichem Zubehör wie beispielsweise Tastaturen nutzen.

Der ursprünglich mit dem iPhone 7 eingeführte Prozessor vom Typ A 10 Fusion bleibt dem günstigen Apple-Tablet auch nach dem aktuellen Generationssprung erhalten. Doch Apple hat den Arbeitsspeicher beim neuen Modell erweitert. Statt 2 GB verrichten nun 3 GB RAM ihren Dienst im Standard-iPad.

Freitag, 27. Sep 2019, 15:21 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Damit ist das iPad für weitere Updates besser gerüstet. Gut gemacht.

  • Mein iPad Pro 12,9 Zoll von 2015 ! hat 4 GB RAM. Eigentlich erwartet man 4 Jahre später, dass Pro von damals heute Standard ist.

    Wenn Apple dann in 2 Jahren sagt .. IOS 15 nicht mehr für das iPad Pro 12,9 mit 4 GB aber das iPad 2019 mit 3 GB RAM erhält das Update… wäre es nicht nachvollziehbar

  • Wenn meins mal versendet werden würde…

  • Wollte mir den holen , aber hab den iPad Pro 2018 geholt. Weil ich es so günstig bekommen hab. 120 Hertz ist schon toll

  • Ich würde mir eher das iPad Air 3 holen, hat die bessere Frontkamera, ist dünner und hat vor allem den A12 Chip.

    • A12 ist veraltet – denn es gibt bereits den A12X.

      • Artikel gelesen?

      • @radla: Ob DU den Artikel gelesen hast, radla, weiß ich ebensowenig, wie ich das bezweifle, denn im Artikel steht ausdrücklich: „Der ursprünglich mit dem iPhone 7 eingeführte Prozessor vom Typ A 10 Fusion bleibt dem günstigen Apple-Tablet auch nach dem aktuellen Generationssprung erhalten. …“: Und der A 10 Fusion-Prozessor ist, angesichts des A12X-Bionic-Prozessors des iPad Pro 2018, eben veraltet.

        Genau das hatte ich ja auch geschrieben.

        Also, radla: such bitte Dein Überlesen nicht bei mir. Danke.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26688 Artikel in den vergangenen 6568 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven