ifun.de — Apple News seit 2001. 22 305 Artikel
Übergangslose Bildbearbeitung

iOS 11 im Video: Home-Taste hilft bei Screenshot-Bearbeitung

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Auf die neuen Werkzeuge zum Bearbeiten von Bildschirmfotos, die Apple in iOS 11 integriert hat, sind wir bereits ausführlich eingegangen.

Kartenausschnitt

Was wir dabei bislang übersehen hatten: Mit Hilfe der Home-Taste lassen sich die neuen Funktionen zur übergangslosen Bearbeitung von Bildschirmausschnitt nutzen.

Habt ihr ein Bildschirmfoto aufgenommen und dieses zugeschnitten, beziehungsweise mit eigenen Anmerkungen ergänzt, könnt ihr die Markup-Ansicht mit Hilfe der Home-Taste schließen und das bearbeitete Ergebnis direkt an eine von euch gewählte Anwendung übergeben.

In unserem kurzen Videobeispiel demonstrieren wir die Funktion anhand eines Karten-Ausschnittes aus Google Maps.

Freitag, 30. Jun 2017, 9:17 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert auf dem iPad Pro 10.5 nicht, da ist nichts mit drag & drop.

  • Und nicht vergessen wenn man das Markup offen hat und über Sharing das Bild Teil und auf ‚Fertig‘ tippt, bekommt man die Option den Screenshot zu löschen.
    Spart ein wenig Datenmüll in der Foto Library

  • Danke für den Tipp! Das ganz Drag’n’Drop-Prinzip ist ganz wunderbar, aber für iPad Air 1 Nutzer fast nicht einsetzbar, da es ja kein Split View gibt. Das mit der Hometaste hilft! :)

    • Wie läuft denn die Beta allgemein auf dem iPad Air 1?
      iOS wurde gerade mit Version 10 auf dem iPad Air endlich wieder richtig flüssig. Ich befürchte, dass das Gerät mit iOS11 bei so vielen Änderungen am UI und den Funktionen unbenutzbar wird.

      • Hey Junge, ich bin zum ersten Mal bei der Beta dabei, auch weil das iPad nur ein Zweitgerät ist. Ich bin so begeistert von iOS 11, sodass ich dieses Mal nicht warten wollte. Auch konnte ich so meine AirPods mit den kommenden Funktionen testen. Zur allgemeinen Performance: Unter iOS 10 lief das System weitaus flüssiger. Bugs habe ich noch keinen entdecken können, aber empfehlen würde ich die Installation derzeit nicht. Da wird ja aber noch weiter dran geschraubt, insofern kann sich mit weiteren Updates alles bessern. Möchtest Du allerdings eben weiterhin ein flüssiges Gerät im Einsatz haben, welches Du produktiv nutzt, dann warte noch. ;)

      • Danke. Dann warte ich auf die Final.

      • Gern geschehen!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22305 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven