ifun.de — Apple News seit 2001. 30 651 Artikel

Kalender, Aufgaben, Projekte und mehr

Informant für macOS: Pocket Informant springt auf den Mac

9 Kommentare 9

Um die Kalender-Anwendungen Pocket Informant, kurz PI, ist es in den vergangenen Jahren eher still geworden.

Der noch aus PALM-Zeiten bekannte Terminplaner, der lange Zeit zu einer der umfangreichsten Kalender-Applikationen überhaupt gehörte, machte zuletzt im Januar 2014 mit einer Umstellung seines Geschäftsmodells auf sich aufmerksam (damals wechselten die Macher vom Einmal- zum in-App-Kauf) und sorgte anschließend mit der Ausgabe der runderneuerten iOS-Anwendung „Informant 5“ noch mal im Herbst 2016 für Schlagzeilen. Seitdem ist es wie gesagt eher still um den iOS-Kalender geworden.

Informant Klein

Um so mehr hat und die Verfügbarkeit der gleichnamigen Mac-Anwendung überrascht, die sich seit kurzer Zeit im Mac App Store laden lässt. Die App, die auf der Seite der Entwickler als 30-tägige Testversion angeboten wird, tritt mit einem stolzen Verkaufspreis von 54,99 Euro an, es mit dem Standard-Kalender des Macs aufzunehmen und preist sich als Komplettpaket zur Kalender-, Aufgaben- und Termin-Verwaltung an.

So kümmert sich Informant für macOS nicht nur um das Darstellen und Verwalten von Kalender-Terminen, sondern bietet auch eine Projekt- und Aufgabenverwaltung an. Zudem verfügt die Mac-App über einen zusätzlichen Menüleisten-Helfer der das schnelle Eintragen neuer Aufgaben ermöglicht und bringt sogenannte Trigger mit, die das Erstellen und Ausfüllen von Termin-Vorlagen beschleunigen sollen.

Informant Monatt

Um eine qualifizierte Bewertung der App abgeben zu können müssen wir uns erst noch genauer mit der 40MB großen Anwendung auseinandersetzen, wollten euch aber schon jetzt über die Verfügbarkeit informieren. Wie gesagt, die Macher bieten eine Demo-Version zum Ausprobieren an – Kalender-Experten sollten dieser zumindest einen Testlauf gewähren.

Laden im App Store
‎Informant
‎Informant
Entwickler: Fanatic Software, Inc.
Preis: 54,99 €
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Jan 2018 um 16:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30651 Artikel in den vergangenen 7181 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven