ifun.de — Apple News seit 2001. 34 926 Artikel

Online-Kalender im .ics-Format

Im .ics-Format: Neue Kalender direkt auf iPad und iPhone abonnieren

21 Kommentare 21

Apples offizielle Dokumentation zur Verwaltung von iCloud-Kalenderabonnements erklärt die Voraussetzungen für das Abonnieren neuer Online-Kalender im .ics-Format unzweideutig: Bevor neue Kalenderabonnements auf allen Geräten sichtbar werden, müssen diese zunächst auf einem Mac abonniert werden, heißt es im Hilfe-Artikel #HT202361.

Kalender Abo Ipad

Allerdings treffen diese Voraussetzungen inzwischen nicht mehr zu. Darauf hat uns ifun.de-Leser Maik aufmerksam gemacht, der auf die noch relativ junge Abo-Option verweist, die Apple inzwischen in der offiziellen Kalender-Applikation von iPhone und iPad anbietet.

Kalenderabonnement direkt abonnieren

Mit einem Tap auf den Hinzufügen-Schriftzug können hier in der globalen Kalender-Übersicht nicht mehr nur neue, lokale Kalender erstellt, sondern auch Kalenderabonnements hinzugefügt werden. Die Konfiguration setzt die Eingabe der Webadresse zu einem Kalender im .ics-Format voraus und fügt diesen anschließend zur Sammlung der eigenen Kalender hinzu.

Kalender Ipad Neu Ics

Sobald die Adresse eingegeben und der Kalender zum ersten Mal abgerufen wurde, präsentiert Apples Kalender-App eine Vorschau der nächsten Ereignisse, lässt die Wahl der Kalenderfarbe zu und gestattet euch einen Namen festzulegen und zu wählen, ob der Kalender in der Lage sein soll euch mit Hinweis-Mitteilungen an bevorstehende Ereignisse zu erinnern.

Dabei lässt sich auch wählen, ob ausschließlich eure Standard-Erinnerungen zum Zug kommen sollen oder auch mögliche Zusatzhinweise, die vom Macher des Kalenders konfiguriert wurden.

Apple aktualisiert Feiertagskalender spät

Maik ist bei der Suche nach Möglichkeiten, alternative Feiertagskalender zu abonnieren, über die junge Mobilgeräte-Funktion gestolpert. Ausschlaggebend war die Trägheit Cupertinos: Apple lässt sich bei der Aktualisierung des eigenen Feiertagskalenders bekanntlich ordentlich Zeit und hat auch im vergangenen Jahr die neuen Feiertagstermine erst am 29. Dezember 2020 zur Verfügung gestellt.

Wer auf der Suche nach Alternativen ist, kann das Angebot von Feiertage Deutschland sichten. Dieser Link bietet dort eine .ics-Kalenderdatei mit allen deutschen Feiertagen bis 2035 an. Wie ihr diese bei Interesse abonniert wisst ihr ja jetzt.

16. Dez 2021 um 12:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34926 Artikel in den vergangenen 7706 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven