ifun.de — Apple News seit 2001. 31 262 Artikel

Nutzer berichten von Überhitzung

HomePod: Beta-Version von OS 15 soll Schäden verursachen

34 Kommentare 34

Nimmt man die von HomePod-Testern veröffentlichten Berichte beim Wort, so ist es durchaus besser, dass Apple keine frei zugänglichen Testversionen der HomePod-Software anbietet. Im Zusammenhang mit der aktuellen Vorabversion von Apples audioOS 15 wird von massiven Problemen berichtet.

Homepod Mini

Anwendern zufolge überhitzen die Geräte teils und verweigern in Einzelfällen auch komplett ihren Dienst. Offenbar nimmt bei einzelnen Geräten in Verbindung mit der Überhitzung die Hauptplatine unwiederbringlich Schaden. Wie es scheint, sind dabei die Modelle HomePod mini und HomePod gleichermaßen betroffen.

Immerhin sollte sich die Zahl der betroffenen Nutzer in Grenzen halten. Für das Beta-Programm für den HomePod können sich selbst Entwicklern nicht aktiv einschreiben. Die Teilnahme wird lediglich ausgewählten Nutzern per Einladung angeboten. Aktuell scheint in diesem Zusammenhang angeraten, den Sprung auf die Testversion vorübergehend auszusetzen.

Zahlreiche neue HomePod-Funktionen angekündigt

Apple hat für dieses Jahr noch eine ganze Reihe von Funktionserweiterungen für den HomePod angekündigt, auf die wir zumeist schon seit längerer Zeit warten. So wird der Siri-Lautsprecher drei Jahre nach seinem Start endlich die Möglichkeit erhalten, die Bassstärke bei der Wiedergabe zu reduzieren. Ohne die Funktion wird das Hören von Hörbüchern oder Podcasts auf dem HomePod teils durch dumpfes „Gewummer“ massiv gestört. Darüber hinaus hat Apple für dieses Jahr noch versprochen, den HomePod auch hierzulande mit einem Mehrbenutzermodus auszustatten.

Homepod Mini Stereo An Apple Tv

Ergänzend soll der Lautsprecher auch bald in der Lage sein, Apples verlustfreies Audio wiederzugeben. Abonnenten von Apple Music haben seit dem Frühjahr die Möglichkeit, mit Apples Lossless-Codec verlustfrei komprimiertes Audio zu streamen. Allerdings unterstützt Apple die Wiedergabe in diesem Format bislang nicht auf dem HomePod.

Zu guter Letzt steht für das nächste große HomePod-Update im Herbst noch auf dem Programm, dass sich auch der HomePod mini dann als Standardlautsprecher für Apple TV aktivieren lässt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Jul 2021 um 13:01 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    34 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31262 Artikel in den vergangenen 7277 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven