ifun.de — Apple News seit 2001. 37 725 Artikel

Wachsendes Angebot drückt Preise

HomeKit-Steckdosen mittlerweile ab 13,40 Euro erhältlich

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

In den vergangenen Monaten hat sich die Zahl der in Deutschland erhältlichen und mit HomeKit kompatiblen Schaltsteckdosen deutlich erhöht. Eine Entwicklung, von der wir als Endkunden profitieren, denn die Hersteller sehen sich mehr und mehr zum Preiskampf gezwungen. Aktuell bieten gleich drei verschiedene Hersteller ihre HomeKit-Steckdosen mit Preisnachlass an, der günstigste Einstiegspreis im Einzelkauf liegt hier bei 18,99 Euro, wenn ihr mehrere Dosen im Set kauft, könnt ihr die einzelne HomeKit-Steckdose sogar schon ab 13,40 Euro bekommen.

Homekit Steckdosen

Alle drei hier erwähnten Steckdosen funken über WLAN und bieten dementsprechend gute Reichweite und schnelle Schaltzeiten. Die HomeKit-Unterstützung bedeutet, dass sich die Steckdosen auch direkt in HomeKit integrieren und ohne die Apps der Hersteller verwenden lassen. Letztere stellen in der Regel jedoch Zusatzfunktionen bereit und sind auch für eventuelle Firmware-Updates nötig.

Achtet beim Preisvergleich auch auf den verfügbaren Funktionsumfang. Über die Standard-HomeKit-Funktionen hinaus bieten die Steckdosen teils auch die Möglichkeit, den Energieverbrauch zu überwachen. Dies wird bislang allerdings nicht von HomeKit unterstützt, sondern erfordert die App des Herstellers.

VOCOlinc Smart Plug VP3 (inkl. Energieüberwachung)

Wir haben die HomeKit-Steckdose von VOCOlinc bereits ausführlich vorgestellt. Aktuell lässt sich auf der Produktseite ein Rabattgutschein aktivieren, mit dessen Hilfe sich der Preis pro Dose um 3 Euro senken lässt. Im Einzelkauf werden somit nur noch 18,99 Euro fällig, im Doppelpack bezahlt man nur noch 17 Euro pro Stück.

Produkthinweis
VOCOlinc Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit (1PACK-1) Aktionspreis

ONVIS HomeKit Smart Steckdose (inkl. Energieüberwachung)

Die HomeKit-Steckdose von ONVIS ist erst wenige Wochen in Deutschland verfügbar. Hier bietet der Hersteller aktuell einen Preisnachlass auf 19,54 Euro an, regulär ist die Steckdose für 22,99 Euro erhältlich.

Produkthinweis
Onvis Smart Steckdose HomeKit Intelligente Plug, 2,4 GHz WLAN Intelligente Steckdose mit Siri Alexa Google Assistant,... Aktionspreis

Meross HomeKit-Steckdose (4er-Pack)

Die HomeKit-Steckdose von Meross verzichtet auf die Möglichkeit zur Energieüberwachung, kommt dafür im Viererpack gerade zu einem nahezu unschlagbaren Preis. Das Paket mit vier Steckdosen ist ohnehin schon für 59,49 statt regulär 69,99 Euro erhältlich. Mit dem Aktionscode MSS210HKQUA drückt ihr diesen Preis um weitere 10 Prozent auf 53,54 Euro. Das macht unterm Strich einen Einzelpreis von weniger als 13,40 Euro. Wir haben die Meross-Steckdose hier vorgestellt.

Produkthinweis
Smart Steckdose Funktioniert mit Apple HomeKit 16A, Meross WLAN Steckdose mit Strommessung, Smart Plug mit Timer,... Aktionspreis
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Aug 2020 um 18:08 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich suche ja noch immer ein Modul um es UP hinter die Steckdose einzubauen! Aber mit WLAN und Apple HomeKit!

  • Gibt es auch günstige Geräte von Herstellern die nicht aus China kommen und HomeKit unterstützen? Außer Eve die extrem teuer sind?hab von denen bis jetzt alles gekauft.

    Ich boykottierte alles was eine Internet Verbindung hat und von chinesischen Herstellern kommt. Diese beschissene Diktatur und schlimmste Überwachungsstaat der Welt bekommt weder meine Daten noch mein Geld! Beschissene Kommunisten!

  • Konnte jemand bereits alle Exemplare vergleichen? Wie verhalten sie sich denn bzgl. Abmessungen und Schaltzeit/Zuverlässigkeit zueinander?

  • Die Meross Steckdosen kann ich nur empfehlen, seit gestern hab ich auch die Doppelsteckdose im Einsatz -> TippTopp!!! :-D

  • Ich hatte mich auf HomeKit wirklich gefreut. Mittlerweile muss ich aber feststellen, dass die Programmierung grauenhaft gelöst ist. Habe alles mittlerweile in ioBroker integriert. Somit kann ich günstigere Steckdosen, welche mit Tasmota geflasht sind, auch mit Home benutzen. Der Vorteil ist eine viel bessere Programmierung sämtlicher Vorgänge und ein wenig günstiger dazu.

  • Ich wollte die VOVOlink Steckdose bestellen, konnte aber leider keinen Rabattgutschein finden…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37725 Artikel in den vergangenen 8166 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven