ifun.de — Apple News seit 2001. 30 432 Artikel

Im Beta-Test

Haste: Mac-App für schnelle Websuchen

9 Kommentare 9

Wer viel im Netz recherchieren muss, vielleicht sogar beruflich, kann der frisch gestarteteten Beta der neuen Mac-Applikation Haste einen Testlauf auf seiner Maschine gewähren.

Haste 500

Die Menüleisten-App wird durch einen doppelten Druck auf die Commmand-Taste (⌘) aktiviert und bietet euch anschließend zahlreiche Suchmöglichkeiten an, die sich per Hotkey oder Maus ansteuern und ausführen lassen.

So kann Haste etwa eine Google-Bildersuche nach großen Bildern aus dem letzten Jahr anstoßen, gezielt in der Wikipedia, auf Amazon oder bei Stackoverflow suchen und lässt sich um beliebig viele eigene Suchseiten erweitern.

Startet ihr Haste innerhalb von 5 Sekunden nachdem ihr einen Text kopiert habt, verwertet die App diesen bereits als Sucheingabe und wartet nur noch auf eure Auswahl der zu durchsuchenden Quelle.

Haste Doppelt

Die aktuelle Haste-Beta lässt sich bis Anfang Oktober kostenlos nutze, kommt mit einer optionalen Safari-Erweiterung und startet stets den Browser, den ihr unter macOS zum Standard-Browser gemacht habt. Vorgefertigte Suchen lassen sich auf der Herstellerseite laden.

Sobald der Beta-Test abgeschlossen ist wird Haste als Freemium-App in den Mac App Store starten und auf einen In-App-Kauf setzen, mit dessen Hilfe sich die beschränkte Anzahl der persönlichen Suchvorlagen aufheben lässt.

Custom Haste

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Aug 2017 um 18:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Tom
    3 Jahre zuvor

    DEVONagent Pro bzw DEVONsphere Express ist da ebenfalls sehr zu empfehlen.

    sascha
    3 Jahre zuvor

    Das schreit ja förmlich nach einem Test.

    Danke für den Tipp

    Deformator
    3 Jahre zuvor

    Ich würde ja eine App vermissen, die zwischen allen Suchmaschinen sucht, und die Ergebnisse in Tabs präsentiert..

    Phil_IP
    3 Jahre zuvor
    Reply to  Deformator

    Würdest du? Aber da es so eine App gibt, vermisst du sie nicht? ;-)

    DocRaven
    3 Jahre zuvor
    Reply to  Phil_IP

    Und welche App ist das, die er nicht vermisst?

    Sascha
    3 Jahre zuvor

    Haste Haste in der Tasche, haste immer was zu nasche!

    snipa
    3 Jahre zuvor
    Reply to  Sascha

    Yeeeahh

    therealhappyhour
    3 Jahre zuvor

    PopClip arbeitet ja ähnlich (hinsichtlich der Suche nach kopiertem Text) – finde ich auch sehr empfehlenswert! Bietet auch noch einige nette Zusatzfeatures (Textformatierungen, Zeichenzähler, uvm.)

    therealhappyhour
    3 Jahre zuvor

    Anmerkung: Bei PopClip kann direkt nach markiertem Text gesucht werden; er muss nicht erst kopiert werden.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30432 Artikel in den vergangenen 7144 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven