ifun.de — Apple News seit 2001. 23 850 Artikel
Mit APFS-Unterstützung

Google: „Backup and Sync“ bereit für macOS High Sierra

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Das von Google kostenlos bereitgestellte Sicherungswerkzeug Backup and Sync versteht sich mit der jetzt zum Download bereitgestellten Version 3.36 nun auch auf den Einsatz unter macOS High Sierra.

Backup Tool

Die neue Version unterstützt erstmals Apples neues APFS-Dateisystem, auf das Apple alle kompatiblen Macs während der Installation von macOS High Sierra automatisch umstellen und den Mac damit auf die gleiche Basis wie iPhone und iPad stellen wird.

Google bietet die Mac-Anwendung „Backup and Sync“ als Kompagnong-Download für Google Drive-Nutzer an, die ausgesuchte Dateien, Ordner und Fotos auf den Servern des Suchmaschinen-Betriebers sichern wollen.

In der Cloud lassen sich Dateien aus allen Ordnern auf Computern, Kameras und SD-Karten hochladen und speichern. Sie können Ihre Inhalte auf jedem Smartphone, Tablet oder Computer mit Google Drive und Ihre Fotos und Videos in Google Fotos aufrufen.

Das Update auf Version 3.36 kann manuell installiert werden, sollte in den kommenden Tagen allerdings auch automatisch eingespielt werden.

Freitag, 08. Sep 2017, 11:33 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für G Suite-User gibt es jetzt auch einen Streaming Client ähnlich wie Box Drive, sehr gut. PS: Kompagnon oder (englisch) Companion sollte es besser heißen (nicht Kompagnong).

  • Es werden nicht alle Macs umgestellt. Lediglich die mit SSD und vollständige Neuinstallationen. Updates mit HDD verbleiben beim bestehenden Dateisystem. quelle: heise.de

    • Kannst du direkt in diesem Apple Support-Eintrag nachlesen: https://support.apple.com/de-de/HT208018

      Für Mac-Computer mit ausschließlichem Flash-Speicher ist Apple File System (APFS) das standardmäßige Dateisystem in macOS High Sierra. APFS bietet starke Verschlüsselung, gemeinsame Speicherplatznutzung, Snapshots, schnelle Verzeichnisspeicherberechnung und verbesserte Dateisystemgrundlagen. Systeme mit ausschließlicher Flash-Speicherkonfiguration werden beim Upgrade auf macOS High Sierra automatisch konvertiert. Systeme mit Festplatten und Fusion Drives werden hingegen nicht zu APFS konvertiert. Der Wechsel zu APFS ist nicht verhinderbar.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23850 Artikel in den vergangenen 6115 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven