ifun.de — Apple News seit 2001. 30 228 Artikel

Selber falten, selber gestalten

Geheimtipp für macOS: „Electric Zine Maker“ für kreative Booklets

5 Kommentare 5

Schaut euch den Electric Zine Maker an – Idee, Software und Webseite sind gleichermaßen großartig. Das Projekt von Nathalie Lawhead ist ein Cocktail aus Geocities-Ästhetik, Kunst, Konsum, Kreativität, 90er-Nostalgie und Sehnsucht nach dem Web 1.0. Verpackt als Zahl-Was-Du-Willst-Software für Mac und Windows.

Electric Zine Maker

Und mit eben jener Software, dem sogenannten Electric Zine Maker, greift euch Nathalie Lawhead beim Erstellen eigener Mini-Magazine unter die Arme. Kleine Booklets, die sich aus einer DinA4-Seite falten und mit nahezu beliebigen Inhalten füllen lassen.

Zahlreiche Vorlagen zur Auswahl

Das „Kunstspielzeug“ bietet dafür mehrere Vorlagen an, die ihr mit eigenen Bilder befüllen, Texte platzieren und aus einer breiten Palette von Effekte schöpfen könnt, die dafür sorgen, dass euer fertiges „Zine“ ähnlich durchgeknallt auftritt, wie seine Online-Präsenz.

Falt Vorlage 1500

Die offizielle Webseite der (aktiv entwickelten) Anwendung versorgt euch mit einer umfangreichen Online-Hilfe zum Electric Zine Maker und verlinkt auf das Software-Portal itch.io wo der Download auf euch wartet, der einen Preis von 5 Dollar vorschlägt, sich aber auch für $0 bzw. $50 laden lässt.

Effekte Bildimport Zine Maker

Zahl-Was-Du-Willst-Software

Am besten beschreibt wohl das eingebettete Video Funktionsumfang und Ästhetik des 115 Megabyte großen Mac-Downloads, der im Vollbildmodus startet und 10 unterschiedliche Vorlagen anbietet. Diese lassen sich, fertig befüllt, als PDF-Dateien mit oder ohne Hilfslinien für Druck und Falz exportieren.

Der Electric Zine Maker sehnt sich nach einer längst vergangenen Zeit zurück, in der Ähnliche „Zines“ in Platten- und Buchläden mitgenommen werden konnten und versorgt euch mit allen notwendigen Werkzeugen, um selbst aktiv zu werden und eigene Ideen in ein gedrucktes Mini-Büchlein zu komprimieren. Eine tolles Projekt.

08. Mrz 2021 um 14:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ob es so etwas auch für das IPhone gibt?

  • Schönes Programm, werde es bei Gelegenheit einmal ausprobieren. Die Anlehnung an die guten alten 80-er/90-er finde ich super.

  • Das hat nix mit Nostalgie zu tun, dass ist ein Rückfall in die schlimmen Zeiten, als Webseiten noch aus möglichst vielen flimmernden bunten animierten GIFs bestanden. ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30228 Artikel in den vergangenen 7111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven