ifun.de — Apple News seit 2001. 38 029 Artikel

Kostenlose Weltzeit-App

Geheimtipp: Die Mac-Freeware „Menu World Time“

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Ihr kennt unsere Kommentare: Ein reger Austausch mit bunten Wortmeldungen, dem unvermeidbaren Anteil Trash, vielen Fragen und immer wieder auch kleine Perlen. Für eine solche hat ifun.de-Leser Toshi gestern in unserem Artikel über die Weltzeituhr Horzono gesorgt und im Kommentarbereich die Freeware-Alternative Menu World Time ins Gespräch gebracht.

Menu World Time App

Schon seit vier Jahren im Mac App Store verfügbar, ist der kostenfreie Download von Steve Forster mit 4,9 Sternen zwar hervorragend bewertet, scheint, mit seinen 13 insgesamt abgegebenen Bewertungen jedoch relativ unbekannt. Ein Umstand, den wir gerne ändern möchten.

„Menu World Time“ macht eben jenen Job, den auch die gestern von uns verlinkten Anwendungen Horzono, Hovrly, Flashly und Tiempo übernehmen, verlangt dafür aber kein Geld, gibt sich sehr aufgeräumt, übersichtlich und funktional.

Menu World Time App Config

Die Weltzeit-Anwendung zeigt die Uhrzeiten ausgewählter Orte in der Mac-Menüleiste an und benötigt dafür keine 10 Megabyte an freiem Platz auf eurer Festplatte.

Nach der Installation lässt sich in den Einstellungen der Mini-App festlegen welche Orte diese berücksichtigen soll. Dabei unterscheidet die App welche Orte (mit den korrespondierenden Uhrzeiten vor Ort) in ihrem Ausklapp-Menü werden und welche in der Menüleiste direkt mit analogen oder digitalen Uhrzeiten angezeigt werden.

Menu World Time App Config Detail

Für jede Stadt lässt sich das Aussehen der analogen Zeitanzeige personalisieren, hat man die digitale Zeitanzeige ausgewählt, bekommt diese eine Sonne bzw. einen Mond vorangestellt, mit dem die App verdeutlich ob vor Ort noch Tageslicht scheint oder schon die Dämmerung eingebrochen ist.

„Menu World Time“ ist eine Empfehlung für Nutzer die Kollegen, Kunden, Freunde oder Familie in mehreren Zeitzonen haben und diese gerne im Blick behalten möchten.

Laden im App Store
‎Menu World Time
‎Menu World Time
Entwickler: Steve Foster
Preis: Kostenlos
Laden

Digital Analog

16. Mai 2023 um 08:27 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Frage mich warum dir Amis immer bei ihrem unlogisch am/pm bleiben. Die 24h Anzeige wäre doch viel platzsparender mit 3Zeichen weniger (Leerzeichen + [a|p] + „m“)

  • Wo wir gerade bei Zeiten sind, wo finde die Perle eines parallel laufenden mehrfachen Timers. Mindestens auf dem iPhone, besser noch synchronisiert mit dem Mac?

  • Alle Menüleisten was pps haben ja ein großes Problem: viele Icons dort werden von dem Menü der aktuellen App verdeckt – aber was ich schlimmer finde: links von der Notch werden gar keine Icons dargestellt :(

    Erst auf dem externen Monitor werden mehr Icons dargestellt.

    Hab zwar die App „AccessMenuBar“ um das App Menü zu verstecken – aber die stürzt Neuerung immer regelmäßig ab und auch da ist ab der Notch Schluss. Also nur sinnvoll für den externen Monitor.

  • Warum schreibt Ihr eigentlich immer: „Geheimtipp“, wenn Ihr das ganze öffentlich macht? Das widerspricht sich doch!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38029 Artikel in den vergangenen 8219 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven