ifun.de — Apple News seit 2001. 23 655 Artikel
Welcome to the endless desert!

Früher als geplant: „Altos Odyssey“ startet in den App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Einen Tag früher als angekündigt lässt sich Altos Odyssey, die Fortsetzung des Erfolgstitels Altos Adventure jetzt aus dem App Store auf iPhone und iPad laden.

Vorbestellung

Der Titel, der von einer redaktionellen Berücksichtigung der App Store-Redaktion begleitet wird, scheint aktuell noch auf die angekündigte Apple TV-Unterstützung zu verzichten, Vorbesteller des Spiels werden zur Stunde jedoch über die nun gegebene Verfügbarkeit der neuen App informiert.

Ausgezeichnet mit einem Verkaufspreis von 5,49 Euro spielt die Neuauflage des Wintersport-Titels diesmal in der Wüste und nimmt euch mit auf eine endlose Sandboarding-Reise.

Gleite über vom Wind verwehte Dünen, durchquere atemberaubende Schluchten und entdecke ewig verborgene Tempelstädte an einem fantastischen Ort, weit weg von zu Hause. Auf deinem Weg streifst du Weinreben, springst auf Heißluftballons, reist auf hohen Felswänden und entkommst boshaften Lemuren, während du die vielen Geheimnisse der Wüste aufdeckst.

Altos Odyssey wird als Premium-Spiel ohne Werbung und In-App-Käufe angeboten, wird einen Zen- und einen Foto-Modus mitbringen und speichert eure Fortschritte in Apples iCloud.

Laden im App Store
Alto's Odyssey
Alto's Odyssey
Entwickler: Snowman
Preis: 5,49 €
Laden
Laden im App Store
Alto's Adventure
Alto's Adventure
Entwickler: Snowman
Preis: 5,49 €
Laden

Mittwoch, 21. Feb 2018, 11:59 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich! Hab mich extra krankschreiben lassen!

    • Dein Ernst? Ich hoffe nicht.
      Hab grad mal ein paar Minuten gezockt. Bis jetzt ist das fast 1:1 das „alte“ Alto nur mit ein paar marginalen Änderungen. Für mich persönlich ist das keine 5,49 € Wert. Versteh den Hype gerade nicht…

      • Ja, geht mir ähnlich. große Unterschiede zum Vorgänger fallen mir jetzt auch nicht auf.

  • Also im AppStore steht dass es apple TV kompatibel ist.. hmm

  • Scheint doch noch nicht zu gehen. Habe es vorbestellt. Auch die Push bekommen, aber im AppStore steht immer noch grau unterlegt „vorbestellt“

  • Ist ja alles ganz schön und gut, aber ich kann diesen Spielen nichts mehr abgewinnen :-( Das sind immer die gleichen Konzepte bei iOS(/mobilen)-Spielen. Ich vermisse richtige 3D-Spiele. Wie viele Jahre ist es nun her dass GTA3 rauskam für iOS? 2011, vor fast 6 1/2 Jahren. Und das lief damals schon wunderbar und sieht noch immer besser aus als viele andere Spiele für iOS. Auch die neuere GTA-Teile oder erst recht Radiation Island, was ebenfalls schon wieder einige Jahre alt ist, aber einfach nur grandios aussieht.

    Ich verstehe nicht dass nicht mehr schöne und realistische 3D-Spiele für iOS erscheinen. Die Leistung reicht zur Genüge und die Steuerung funktioniert auch mit Touch oder Touch+Sensoren sehr gut.

    Klar ist das Spiel oben mit Aufwand und Liebe produziert worden, aber es ist trotzdem immer das gleiche. Genau so wie diese Rätselspiele oder diese Spilotheken-Assigames, welche traurigerweise immer ganz oben in den Charts sind.

    Dafür dass die iPads und iPhones mittlerweile so leistungsstark sind, könnten da ruhig mal mehr Konsolen- und PC-Titel kommen. Dass das Konzept erfolgreich ist sieht man ja daran dass selbst die GTA-Teile noch nach 4 bis fast 7 Jahren noch immer oben in den Charts sind.

    Nur meine Meinung dazu, da ich das Spielevideo oben mit nem Schulterzucken zur Kenntnis genommen habe, ohne dass es mich noch reizen würde.

    • Kann ich verstehen…würde mich auch riesig über z.B GTA IV freuen!!

      Versuch mal Inside von Playdead, finde ich sehr gelungen, wenn auch nicht vergleichbar.

    • Problem: Solche Spiele würden viel kosten, oder mit IAPs zugekleistert werden, damit sich der Aufwand rechnet. Und für ein Habdy-Spiel wollen die wenigsten was zahlen.

      • Traurig, aber wahr…

        Ich erinnere mich noch genau an das Geschrei, als ein vollwertiges (!) Civilization 6 für das iPad veröffentlicht wurde: „Für ein iPad-Spiel gebe ich doch keine 30, bzw. 60 Euro aus…“

      • Ja leider. Aber warum denn eigentlich nicht? Für Konsolenspiele gibt man das doch auch aus. Und die spielt man nach Jahren noch, also echter Mehrwert.

    • Geht mir genauso. Kann diese ganzen „One-Tap-Spiele“ auch nicht mehr sehen. Wie du bereits richtig erkannt hast, der Pioniergeist war da. Am Ende hat man eben doch aufgegeben, da Touch zum spielen bedingt was taugt. Nur Apple hat’s nicht kapiert und sitzt es mal wieder aus. Läuft doch. Stell dir mal eine Kreuzung von Nintendo Switch, iOS und tvOS vor. Die Zukunft…jaja…

    • ja da hast du recht! genauso geht’s mir auch. ich wünschte mir viel mehr 3 D spiele auf einem IOS Gerät. GTA sehr gerne und ich denke die Leistung eines solchen spiels auf einen neuen Apple gerät kann es bringen…
      aber wenn so ein titel kommt und dann 30 oder 40 euro kostet wird gejammert und keiner kauft es, obwohl es ein vollwertiges spiel ist. mich kotzt das auch an. warum werden IOS spiele immer damit verbunden billig zu sein? ich bin gerne bereit einen guten preis zu zahlen für ein gutes spiel.
      habe mich um weihnachten rum auch sehr über ‚life is strage‘ gefreut. ein sehr schönes spiel und gut umgesetzt für IOS. Auch ein playstation spiel dass es auf IOS geschafft hat…
      so was muss es einfach mehr geben…

  • Mir persönlich gefällts sehr gut und ich bin froh, dass Geschmäcker verschieden sind.

  • Tolles Spiel, beide Versionen. Wer nach ein paar Minuten feststellt, dass es nichts Neues gibt, sollte noch ein paar Minuten mehr investieren.
    Ins Besondere auf dem iPad Pro 12,9“ ein gutes Spiel.
    Langer Spaß, lösbare Welten, einfache Steuerung, schöne Grafik und Musik

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23655 Artikel in den vergangenen 6084 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven