ifun.de — Apple News seit 2001. 28 968 Artikel
Mit Gamepad-Unterstützung

Freies Rennspiel SuperTuxKart: Großes Update auf Version 1.2

5 Kommentare 5

Nach 13 Jahren der Entwicklung hat es das freie Arcade-Rennspiel SuperTuxKart erst im Mai 2019 auf Version 1.0 gebracht und Anwender unter macOS, Linux und Windows damals erstmals mit einer webweiten Multiplayer-Option versorgt.

Supertuxcar 1.2 Cartoon Skin 1

Zwar konnte der Mario Kart-Nachbau auch davor schon mit mehreren Spieler gezockt werden, setzte allerdings die Nutzung des Split-Screen-Modus voraus. Mit dem Start von Version 1.0 erlaubte das die Anwendung auch das Spielen zahlreicher Online-Modi.

Neben normalen Rennen, können seitdem auch Zeitrennen, Capture-The-Flag-Runden und der Fußball-Modus übers Netz gestartet werden.

Jetzt, gut eineinhalb Jahre später ist SuperTuxKart in Version 1.2 erschienen. Das nach wie vor kostenfrei erhältliche Community-Projekt ist knapp 600MB groß und lässt sich in der Ausgabe für macOS hier aus dem Netz laden.

Neu in der überarbeiteten Ausgabe ist der deutlich verbesserte Gamepad-Support, ein neues Cartoon-Theme, drei verbesserte Karts, Unterstützung für LAN-Server in IPv6-Netzen und ein Team-Chat für Mehrspieler-Spiele.

Der eingebettete 90-Sekunden-Trailer zeigt das Gameplay des Open-Source-Projektes in Aktion.

iOS-App im Betatest

Die iPhone-Version von SuperTuxKart befindet sich seit Januar im Betatest. Wer will kann die Beta von SuperTuxKart für iOS mit Hilfe von Apples Testflight-Anwendung über den folgenden Link aus dem Netz laden:

Mac-Anwender besuchen die Projektseite der Entwickler auf dem Code-Portal GitHub und laden hier die Datei SuperTuxKart-1.2-mac.zip

Hier lässt sich auch das detaillierte Changelog der Macher einsehen, die alle Verbesserungen dort noch mal übersichtlich untereinander zu Papier gebracht haben.

Für Version 1.x ist noch ein Bugfix-Update in den kommenden Monaten vorgesehen, anschließend wollen sich die Entwickler auf Ausgabe 2.0 konzentrieren, die Änderungen im Gameplay, neue Tracks und weitere Feature-Neuerungen bieten wird.

Dienstag, 01. Sep 2020, 16:58 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das jetzt noch im Multiplayer auf dem Apple TV und es gibt endlich mal eine Abwechslung zu Beach Buggy.

  • Das Spiel ist wirklich witzig. Recht einfach, aber einfach spaßig. Mein kleiner schwacher MacBook wird dann immer ganz laut, weshalb ich mich nicht getraut habe es wieder zu spielen, aber eine iOS Umsetzung wäre super. Kann gerne kostenpflichtig sein, aber bitte ohne InApp Käufe (außer Vollversion freischalten).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28968 Artikel in den vergangenen 6913 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven