ifun.de — Apple News seit 2001. 29 118 Artikel
Diese Herbst-Highlights starten

ARD Mediathek setzt auf „online first“

20 Kommentare 20

Für viele Inhalte der Serienoffensive, mit der die ARD Mediathek in Herbst und Winter starten wird, gilt in diesem Jahr erstmals die Faustregel „online first“.

Den Auftakt macht „Oktoberfest 1900“ am 8. September. Es folgen noch in diesem Jahr „Pan Tau“ am 27. September, die neuen Folgen der dritten Staffel „Babylon Berlin“ komplett am 11. Oktober, „Das Geheimnis des Totenwaldes“ und die dritte Staffel „Charité“.

Oktoberfest

Oktoberfest 1900 | Bild: BR/ARD

Im Angebot sind neben Serien und Mehrteilern, die Das Erste zeigt, auch zahlreiche Serien der Dritten Programme und von ONE, darunter im September die Sitcom „Parlament“ und die Comedy-Serie „Der letzte Wille“, im Oktober die Comedy-Serien „Ethno“ und „Da is‘ ja nix“, sowie im November – online only – die Mockumentary „How to Tatort“.

Neben den genannten Serien und Mehrteilern sind zahlreiche weitere Formate geplant, die noch in diesem Jahr und 2021 das fiktionale Angebot der ARD Mediathek mit einer großen Genrevielfalt erweitern werden. Die Bandbreite reicht von Comedy über Drama bis zu Krimi und Mystery, darunter auch viele internationale Produktionen.

Die anstehenden Serienpremieren der ARD Mediathek

  • Parlament (WDR/ONE), politische Satire-Serie (10 x 30′)

    Ab 29. September 2020
    Eine Working-Place-Sitcom mit Schnellfeuer-Dialogen, die einen satirischen, aber letztlich doch sehr zugewandten Blick auf das EU-Parlament, die Menschen dort und die Probleme, die sie verhandeln, wirft.

  • Der letzte Wille (SWR), Comedy-Serie (6 x 45′)

    Ab 25. September 2020
    Ein Hort des Friedens war die Villa September vermutlich noch nie, denn die alten Leute, die dort leben, sind meinungsfreudig und zu bemängeln gibt es in der vergangenen Pracht der Villa so einiges. Als aber die Besitzerin plötzlich stirbt und ihre Nichte die Altersresidenz übernimmt, wird es ungemütlich …

  • Ethno (WDR), fiktionale Comedy-Serie (4 x 35′)

    Ab 18. Oktober 2020
    Mit „Ethno“ kreiert das Ensemble rund um RebellComedy eine Serie, in der die Probleme von jungen BPoCs (Black and People of Colour) in Deutschland anhand der Geschichte eines jungen Mannes, dessen Eltern aus Marokko eingewandert sind, erzählt werden.

  • Da is‘ ja nix (NDR), Komödie, Heimat-Serie (6 x 30′)

    Ab Oktober 2020
    Nord-süddeutsche Culture-Clash-Komödie. Auf der Flucht vor den betrogenen bayerischen Investoren verschlägt es das mondäne
    Hochstaplerpärchen Daniela und Mathias in ein kleines Dorf in der norddeutschen Tiefebene, der Heimat Danielas. „Da is‘ ja nix“ ist die Geschichte eines Nach-Hause-Kommens unter erschwerten Bedingungen und erzählt gleichzeitig den Aufbruch eines ganzen Ortes …

  • How to Tatort (Radio Bremen), Mockumentary, (6 x 10′)

    Online only, ab 20. November 2020
    In der Mockumentary „How to Tatort“ müssen Jasna Fritzi Bauer, Luise Wolfram und Dar Salim unter Beweis stellen, dass sie das Zeug für eine Hauptrolle in Deutschlands beliebtester Krimiserie haben. Im Stil einer fiktionalen Dokumentation begleitet die sechsteilige Serie das neue Team mit einer gehörigen Portion Selbstironie bei ihren Drehvorbereitungen.

  • Zwei Minuten – Der Test (MDR), (6 x 10′)

    Online only, ab November 2020
    Zwei Minuten dauert es, bis ein Schwangerschaftstest Gewissheit gibt. Kaum ein Moment im Leben einer Frau ist so emotional wie der Schwangerschaftstest. In dieser gefühlten Ewigkeit, bis das Ergebnis da ist, läuft das Gedankenkarussell auf Hochtouren. Um diese Momente zwischen Hoffen und Bangen geht es in der neuen, jungen Webserie.

  • Twin (ARD Degeto), Crime-Drama (8 x 45′)

    Voraussichtlich ab Dezember 2020
    An der norwegischen Küste kommt der vermögende Hotelier Adam nach einem Streit mit seiner Frau Ingrid und seinem Bruder bei einem Unfall ums Leben. Aus Angst bittet Ingrid Adams mittelosen Zwillingsbruder Erik verzweifelt um Hilfe. Erik soll sich als Adam ausgeben – damit die Familie nicht ihre Existenz verliert.

  • Kommissar Bäckström (ARD Degeto), Krimi (6 x 45′)

    Voraussichtlich ab Dezember 2020
    Kommissar Evert Bäckström hat eine hundertprozentige Aufklärungsquote. Rätselhafte Verbrechen sind die Spezialität des Stockholmer Ermittlers.

Dienstag, 01. Sep 2020, 18:03 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt fehlt nur noch die Integration in die Apple-TV-App,. Sei es durch Verknüpfung oder sogar als Channel.

  • Finde ich soweit super, nur die App auf dem Apple TV sollte 1. die Apple TV-App unterstützen und 2. im Reiter SENDUNGEN A-Z eine andere Lösung zum durchsuchen bieten. Das ewige mit der Touch-Fernbedienung nach unten scrollen ist wirklich ätzend und, ohne Witz, tut meiner Oma in der Hand weh, möchte sie Markt schauen.

    • Vielleicht hilft dies etwas, man kann das Touchfeld auch wie Pfeil-Tasten nutzen. Einfach an den Rändern tippen (nicht drücken).

      • Wissen wir aber darum geht es nicht. hast du die App auf dem Apple TV? Hier gibt es keine Suche man kann nur endlos nach unten scrollen. Das ist wirklich schlimm.

      • Das geht an der stelle nicht, die Tino meint. Es handelt sich da um eine Liste die man nur runterscrollen kann. Wirklich nervig.

  • Solange die Sender nicht anfangen ihre Sendungen auch komplett online zu stellen ohne 10 mal „Dieser Inhalt kann im Internet wegen fehlender Rechte nicht angezeigt werden.“ sehen zu müssen, ist bei denen gar nichts mit „Online First“!

    • Danke. Bin absolut deiner Meinung! VG

    • Du weißt schon, dass das oft nicht in der Hand der Sender liegt? Oder dass sie diese Rechte teuer erwerben müssten und dafür dann der GEZ-Beitrag steigen müsste?

    • Mal ganz abgesehen davon was Bib richtigerweise angemerkt hat: 95% aller Sendungen die ich in Mediatheken anschaue sind komplett, ohne fehlende Rechte dritter. Ausnahmen gibt es da wo Online Verwertung anders geregelt ist, also bei manchen Sportarten oder Ausschnitten aus Konzerten oder Filmen in den Tagesthemen oder so (wenn nicht Trailermaterial verwendet wird..

      • Die Sendung mit der Maus ist so ein Beispiel: Warum sind nur die letzten 5-6 Folgen verfügbar? Ich kann keine alten Folgen auswählen vom letzten Jahr geschweige denn von vor 10 Jahren…

      • Na, vermutlich weil sie nur die letzten 5-6 Folgen online stellen? Aber online first heißt doch nicht everything online also from back then when online wasn’t even a thing, and hey also it’s online forever? sondern lediglich „online vor tv ausstrahlung“.

  • Bleibt nur die 100 Jährige den Umgang damit beizubringen.

  • Ich hab mit der ARD Mediathek seit Wochen ein ganz anderes Problem : das Bild ist bei Wiedergabe so unscharf , dass ich nur noch über die MediathekView App schauen kann. Da ist das Bild ganz klar und auch bei den Mediatheken anderer öffentlich rechtlicher Sender hab ich das Problem nicht. Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?

  • Bei der ARD Mediathek kommt es auch wieder dazu, dass der Ton nicht synchron zum Bild läuft. Egal was man sich anschaut, der Fehler tritt am Apple TV immer nach ca. 20 bis 30 Minuten beim schauen eines Inhalts auf (ausgenommen LIVE TV). Das war früher achschon mal, würde dann behoben und nun ist der Fehler wieder da.

  • „Pan Tau“ … mir wächst gleich eine Melone auf dem Kopf.

    Ist das für den monatlichen GEZ Bettelbeitrag eine neu Verfilmung des 40 Jahre alten tschechichen Märchens oder sind das das die „neuen“ archiologischen Ausgrabungen im Archiv der öffentlich rechlichen Anstalten?

    Leute, da war das Fernsehen grad erfunden und in schwarz/weiß :)
    Man muss nur lang genug warten, dann lässt sich wirklich alles als neu verkaufen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29118 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven