ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Windows, macOS, Android, iOS & Fire OS

Freeware LocalSend: Wie AirDrop für alle Plattformen

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

AirDrop ist als komfortabler Weg, beliebige Medieninhalte schnell und nahezu konfigurationsfrei zwischen verschiedenen Geräten auszutauschen, grandios umgesetzt. Einziger Haken: AirDrop ist leider kein offener Standard, sondern eine Erfindung aus Cupertino, die entsprechend auch ausschließlich mit Apples Endgeräten genutzt werden kann.

Localsend 0

Wer genauso komfortabel Inhalte an Linux-Rechner, sein Amazon-Tablet oder Freunde mit Android-Geräten weitergeben möchte, schaut häufig noch in die Röhre und muss zusätzliche Zwischenschritte wie einen Dropbox-Upload oder das Verfassen einer E-Mail in Kauf nehmen.

Hier setzt das gänzlich kostenfreie Software-Angebot LocalSend an, das eine einheitliche AirDrop-Alternative für mehrere verschiedene Plattformen zur Verfügung stellt. Aktuell unterstützt LocalSend neben iOS und macOS auch Android, Fire OS, Linux und Windows.

Download über die App Stores

Dabei bietet sich LocalSend für macOS, iOS, Android und Fire OS über die jeweiligen App Stores zum Download an. Mac-Anwender laden hier eine Universal-Anwendung, die sich auf Mac, iPhone und iPad installieren lässt und auf allen Geräten ohne weitere Abhängigkeiten funktioniert.

Localsend 1

So arbeitet LocalSend ausschließlich innerhalb des lokalen WLANs und baut keine Server-Verbindungen ins Internet auf. Die einzelnen Dateiübertragungen erfolgen verschlüsselt über sichere HTTPS-Verbindungen und implementieren dafür das hauseigene LocalSend-Protokoll.

Wer das LocalSend-Protokoll auf seine Güte hin abklopfen möchte, kann dies auf der Code-Plattform GitHub tun.

Localsend 2

LocalSend wird als Open-Source-Projekt entwickelt und stellt auf GitHub nicht nur seinen Quellcode zur Einsicht bereit, sondern kümmert sich dort auch aktiv um Fehlermeldungen und Nutzer-Feedback.

Laden im App Store
‎LocalSend
‎LocalSend
Entwickler: Tien Do Nam
Preis: Kostenlos+
Laden

19. Okt 2023 um 12:17 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Local Send braucht aber wein lokales WLAN und das wiederum braucht ne Internetverbindung, sonst tun sich iPhones etwas schwer, sich damit verbinden zu wollen.
    AirDrop funktioniert auch ohne Router direkt. Ich benutze als Notlösung lieber Snapdrop, das als Webseite keiner Installation bedarf und ebenso über das Heimnetzwerk auf allen Geräten funktioniert. Es werden keine Daten auf Server übertragen.

  • Ich kann nicht sagen dass Airdrop bei mir zuverlässig funktioniert. Wir haben zwei Rechner, zwei iPhones und ein iPad und es scheint mir ein Glücksspiel zu sein Datein über Airdrop zuverlässig verteilen zu können.
    Hat jemand hierzu einen Ratschlag an welcher Einstellung dies liegen könnte?

    • Geht mir auch so. Airdrop funktioniert meistens, aber nicht immer. Teilweise geht es zwischen Macs nicht, teilweise von iPhone zu Mac und manchmal auch direkt von iPhone zu iPhone. Was haben wir da schon geflucht wenn wir nach einer Wanderung schnell mal Fotos untereinander austauschen wollen. Weiß der Teufel weshalb es da manchmal einfach nicht funktionieren will und einige Zeit später dann wieder problemlos klappt.

    • Bei uns im Haushalt das gleiche. 2 iPhones, 2 Macbooks, 1 iPad und es ist ein reines Glücksspiel ob es funktioniert oder nicht. Meistens hilft aber ein Reboot von beiden Devices, die sich untereinander was schicken sollen.

    • Wenn es funktioniert ist es genial. Leider erkennt es immer wieder mein iPad nicht auch wenn die Teile quasi aufeinander liegen :-(

    • Geht bei mir ebenso unzuverlässig. Entweder AirDrop funktioniert wie erwartet, oder andere Geräte werden alle nicht gefunden, oder einige werden gefunden, andere jedoch nicht.

  • Der entscheidende Haken ist hier mal wieder
    Jedes Gerät muss die App haben und runterladen
    Da ist apple eben mit vorinstallierten AirDrop vorne

  • LocalSend verwende ich schon seit einer ganzen Weile und kann sagen, dass das mit dem unkomplizierten Datenaustausch wirklich gut funktioniert.

  • snapdrop oder sharedrop sind zwei weitere browser alternativen

  • toll, kann aber leider nicht airdrop ersetzen, zu viele klicks bis ich am ziel bin, da kann ich das gleich als mail schicken, macht da keinen grossen unterschied.
    was ich viel mehr vermisse, ist das clipboard, oder pinch und zoom geste um zwischen geräten bilder zu kopieren und einzufügen…

  • So, und hier noch der Link auf die Webseite der Anwendung: https://localsend.org/#/. Wäre doch eigentlich ein guter Stil, wenn ifun Open-Source-Projekte mit einem Link beschenkt, der nicht in den App-Store zeigt. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven