ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Startschuss in den USA

ecobee Smart Doorbell Camera: Neue Video-Türklingel mit HomeKit

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Mit ecobee hat ein weiterer Anbieter eine mit HomeKit kompatible Videotürklingel im Programm. Die Smart Doorbell Camera lässt sich in den USA zum Preis von 159,99 Dollar bestellen. Ein zumindest erwähnenswertes Alleinstellungsmerkmal ist die Tatsache, dass die Heizungssteuerung des Herstellers dadurch eine Zusatznutzung erfährt: Das Kamerabild kann direkt auf dem Wandthermostat von ecobee angezeigt werden.

Für eine Türklingel absolut sinnvoll ist auch das Hochformat-Weitwinkelbild der Kamera. Der Vertikal-Sichtwinkel von 175 Grad soll dafür sorgen, dass man nicht nur die Schultern und den Kopf einer vor der Tür stehenden Person, sondern den ganzen Körper bis zu den Fußspitzen sieht. Auch abgestellte Pakete lassen sich auf diese Weise einfach erkennen – allerdings wird man für eine automatisierte Benachrichtigung bei abgestellten Paketen zusätzlich zur Kasse gebeten. ecobee bietet hierfür ein „Smart Security“-Abo zu Preisen ab 5 Dollar im Monat an.

Ecobee Dorbell Camera

Generell kommt die neue Videotürklingel von ecobee aber ohne Aufpreis mit App-Anbindung und auch der Möglichkeit, unterwegs auf ein Türklingeln aufmerksam zu werden und die Smart Doorbell Camera damit verbunden auch als Zwei-Wege-Sprechanlage zu verwenden.

1080p-Kamera zur Festverdrahtung

Die Smart Doorbell Camera von ecobee wird ausschließlich zur Festverdrahtung angeboten und kommt mit einer integrierten 1080p-Full-HD-Kamera. Das Gerät lässt sich in HomeKit einbinden, ist aber nicht für HomeKit Secure Video zertifiziert. Neben Apple HomeKit wird auch Amazon Alexa unterstützt.

Ecobee Door Camera

Die neue Kamera spielt mit den restlichen in den USA erhältlichen Sicherheitskomponenten von ecobee zusammen, darunter Tür-Fenster-Sensoren und eine Innenkamera. In Deutschland hat der Hersteller bislang noch nicht nennenswert Fuß gefasst und es bleibt abzuwarten, ob ecobee die neueste Erweiterung seines Smarthome-Portfolios zum Anlass nimmt, sein Engagement in Europa zu intensivieren.


19. Okt 2023 um 14:19 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Coole Idee das Kamerabild auf den Raumthermostaten einzublenden bzw. es überhaupt zu können.
    Wenn nahezu alle Räume ein Thermostat haben ist das sehr komfortabel, vorausgesetzt die Übertragung lässt sich Raum- und auch zeitspezifisch konfigurieren. Also zum Beispiel Ausschluss von Kinderzimmer.

  • Hochformat Bild ist in HK extrem nervig. Am iPhone okay, an der Watch oder am ATV eine Katastrophe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven