ifun.de — Apple News seit 2001. 27 764 Artikel
Apple korrigiert Mojave-Fehlgriff

Fotos-App: macOS 10.14.4 bringt die Vorschau per Leertaste zurück

14 Kommentare 14

Mit macOS Mojave 10.14.4 korrigiert Apple eine Umstellung innerhalb der Fotos-App, die bei vielen Nutzern für Kopfschütteln gesorgt hat. Die bildschirmfüllende Ansicht einzelner Fotos lässt sich nun wieder durch Drücken der Leertaste aktivieren.

Die Vorschaufunktion bzw. eine Vergrößerung durch Drücken der Leertaste ist seit Jahren schon Systemstandard auf dem Mac, das funktioniert im Finder ebenso wie in verschiedensten Apps. In der Fotos-App hat Apple diese Funktion mit macOS Mojave jedoch aus unerfindlichen Gründen von der Leertaste auf die Eingabetaste verlegt. Dies hatte zudem zur Folge, dass man nicht mehr durch Drücken der Eingabetaste in den Bearbeiten-Modus springen konnte.

Fotos App Macos Mojave

Jetzt ist alles wieder gut: Wenn ihr euch in der Fotos-Übersicht bewegt, könnt ihr durch Drücken der Leertaste das aktuell ausgewählte Foto vergrößern und durch Drücken der Eingabetaste in den Bearbeiten-Modus springen (diesen verlässt man wieder durch drücken der Eingabetaste). Von Bild zu Bild kann man mit den Pfeiltasten springen, auf diese Weise lässt es sich in vielen Situationen deutlich schneller als mit der Maus navigieren.

Weitere Neuerungen mit macOS Mojave 10.14.4. haben hier gelistet.

Danke Pascal

Dienstag, 26. Mrz 2019, 18:32 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • @ifun Danke. Der Hinweis ist Gold wert. Endlich nicht mehr mit einen Tastatur-Kurzbefehl selbst irgendwie behelfen.

  • na gott sei dank. manchmal sind die apple entwickler echte trolle.

  • Fand es zwar natürlich gewöhnungsbedürftig, dafür konnte man Videos erst groß machen mit Enter und dann abspielen mit der Leertaste

  • Das ist auf jeden Fall ein Grund, um upzudaten. Was mich das nervt mit der Eingabetaste…

  • Es war zwar ungewöhnlich, aber dafür konnte man die Videos einfach per Leertaste starten.
    Dafür muss man jetzt wieder alt + Leertaste drücken.

  • Apple entfernt Features um sie später wieder hinzuzufügen, OMG! Es wirkt als würde Apple dies tun, um Neuheiten in den Updates zu haben … Null Innovation!

  • Ich habe mir die jeweilige Tastenkombination auf den 2-Finger-Tap gelegt. Geht für mich schneller. Also schon wieder in BetterTouchTool ändern. :-)

  • Ich habe ein merkwürdiges Problem mit der Foto App. Wenn ich Bilder hinzufüge die ich in Monochrom (Schwarz-Weiss) mit meiner Kamera aufgenommen habe, ändert die Foto App auf dem Mac diese einfach ganz von selbst in Farbige Bilder um. Kennt jemand dieses Problem? Die Bilddateien sind in RAW.

    • Selbst beantwortet. Beim RAW Format spielen die Kameraeinstellungen in diesem Fall keine Rolle.

    • Tatsächlich ist das dann bei allen Bildverarbeitungssoftware das selbe, siehe Lightroom. Die Cam an sich stellt das Bild nur Monochrom dar, dass man in etwa sieht, wie es aussehen könnte. Die eigentlichen Farbeinstellungen müssen immer im Programm vorgenommen werden.

  • ich kann mich immer noch nicht von Iphoto
    trennen
    Ich vermisse dann meine Alben und Ereignisse.
    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

  • Kann mir jemand sagen wie ich mit der Fotos App bei hochgelanden DSLR FOtos ein Geotag hinzufügen kann. Soweit ich mich erinnen kann ging das mal vor Jahren…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27764 Artikel in den vergangenen 6734 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven