ifun.de — Apple News seit 2001. 34 001 Artikel

Neue Nizza-Klassifikation spricht Bände

Final Cut Pro: Apple bereitet Wechsel zum Abo-Modell vor

116 Kommentare 116

Apple könnte die beliebte Videoschnitt-Software Final Cut Pro fortan im Abo-Modell anbieten und damit, wie so viele Software-Entwickler, vom Verkauf einer kontinuierlich aktualisierten Einzelplatz-Lizenz abrücken. Dies legt eine Ausweitung der Markenschutz-Spezifkationen nahe, die Apple kürzlich erweitert hat.

Imovie

Diese berücksichtigt in ihrer aktuellen Fassung nun auch explizit den Vertrieb als Miet-Software – ein Punkt, der im initialen Markenschutz-Antrag von 2016 noch keine Erwähnung fand.

Neue Nizza-Klassifikation

Die Hintergründe sind unspektakulär aber eindeutig: Wie alle Unternehmen muss auch Apple seine Markenschutz-Anträge mit Hilfe der so genannten Nizza-Klassifikation (also der „Internationale Klassifikation von Waren und Dienstleistungen für die Eintragung von Marken“) konkretisieren, um das Schutzersuchen so auf bestimmte Warengruppen zu beschränken und durchsetzbar zu machen.

Diese Klassenauswahl hat Apple am vergangenen Montag erweitert und um Klasse 42 erweitert, die auch den Güterbereich „Software als Dienstleistung“ einschließt (SaaS). Die Änderung, die dem auf die Auswertung von Apple-Patenten spezialisiertem Portal patentlyapple.com zuerst aufgefallen ist, garantiert den Wechsel zum Abo-Modell zwar nicht, macht diesen aber möglich und dürfte durchaus im Interesse Apples sein.

Abo-App zum neuen Mac Pro?

So wird Final Cut Pro als professionelle iMovie-Alternative bislang zum Einmalpreis von 329 Euro verkauft und anschließend dauerhaft mit kostenfreien Updates versorgt.

Die Einführung einer neuen Abo-Version könnte mit dem Start der auf professionelle Anwender abzielenden, neuen Mac Pros mit Apple-Prozessoren einhergehen und würde dann auch bei Apple selbst die Marschroute umsetzen, die der Konzern schon seit 2017 in der Entwickler-Community bewirbt.

25. Feb 2021 um 07:38 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    116 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    116 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34001 Artikel in den vergangenen 7559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven