ifun.de — Apple News seit 2001. 37 704 Artikel

Bis zu 5 Video- und 5 Tonspuren

Filma: Videoschnitt-Studio für iPad-Nutzer

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Wenn euch der Videoschnitt-Platzhirsch LumaFusion zu umfangreich, Apples iMovie-App zu kompliziert ist – oder euch ist schlicht nach einem neuen Ansatz in Sachen Bewegtbildbearbeitung, dann schaut euch den iPad-Download Filma an.

Filma 13

Die kostenfrei ladbare Anwendung lässt sich mit einigen Einschränkungen fast vollumfänglich nutzen testen und lädt mit einer einfach gehaltenen aber kraftvollen Oberfläche zum Experimentierten ein.

Seit knapp einem Jahr im App Store erhältlich (die aktuelle Version 2.6 erschien am vergangenen Wochenende) kann Filma mit bis zu 5 Video-, 5 Audio- und 5 Overlay-Spuren arbeiten. Letztgenannte werden in der App genutzt um Text, Bilder, Emojis, Stickers oder GIFs einzufügen.

Zudem versteht sich Filma auf Farbkorrekturen, Video-Effekte und Keyframing-Eingriffe, die App kann Bildübergänge setzen, schneiden, überblenden und trimmen.

Gefällt euch der nur 40MB kleine Download, lässt sich die Vollversion für 11 Euro freischalten. In der Vollversion fällt die Beschränkung von maximal zwei Spuren pro Typ, zudem lassen sich die eigenen Ergebnisse hochaufgelöst und ohne Wasserzeichen exportieren.

Laden im App Store
‎Filma Smart Videobearbeiter
‎Filma Smart Videobearbeiter
Entwickler: Miguel Lorenzo
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Mai 2020 um 14:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich suche eigentlich etwas ganz simples, eine App fürs iPad die Videos zusammenfügt ohne die Auflösung zu ändern. Gibt es sowas?
    Beim Zusammenfügen mit der GoPro App wird das Video beschnitten so dass ich immer einen schwarzen Rand habe egal was ich auswähle. Original hat genau die Auflösung vom iPad 2018.

  • „Die kostenfrei ladbare Anwendung lässt sich mit einigen Einschränkungen fast vollumfänglich nutzen“
    :-)))
    Ja. Genau. Dann eben nur je 2 Spuren, niedrige Auflösung und ein Wasserzeichen drin ! Tolle „Nutzung“. Das ist maximal ein Test, aber keine Nutzung. Also man sollte schon die Worte überlegen, die man schreibt.

    • Lieber Frank,

      als langjähriger dankbarer ifun-Leser, Nutzer und Nutznießer find ich Deine Worte gelinde gesagt unverschämt.
      Was ich hier schon an Wissen angehäuft und dadurch Geld und Nerven gespart habe, übersteigt jede Vorstellungskraft.
      Und ich bin sehr dankbar für Tipps wie diese.
      Und eine Testversion mit je zwei Spuren sollte zum Testen auch Dir mit Deiner offensichtlichen „Ich will alles mit allem umsonst“-Einstellung genügen.
      Arbeitest Du umsonst?

      • Habe ich auch erst gedacht als ich seinen Kommentar gelesen habe, aber ganz unrecht hat er nicht. Klar konnte ich die App kurz testen. So habe ich ja gesehen, gefällt mir nicht so gut. Aber gerade auch mal ein Projekt komplett „durchzuspielen“ inklusive der Aufgabe in einer vernünftigen Auflösung wäre nicht schlecht um zu sagen ob sich die 11€ auch wirklich lohnen. Wenn die App beim Import schon so lange (bei mir) gebraucht hat, wer weiß wie die Qualität und der Zeitaufwand beim Export dann sind? 960p ist Hühnerkacke, da kann ich nichts testen. Und Wasserzeichen sind sowas von Altmodisch Also warum nicht eine 7 Tage Testversion, wie doch eigentlich häufig üblich? Wegen mir auch mit Wasserzeichen …

        Aber Du hast natürlich auch Recht, ein netteren Ton hätte mein Namensvetter sicherlich verwenden können, mag sein das er zur „ich will alles umsonst“ Fraktion gehört, er kann sich ja dazu äussern wenn er mag

      • Unverschämt? Was bitte ist daran unverschämt? Es ist etwas sarkastisch (sorry, wenn DU das nicht verstehst) und mahnend. Denn es ist nichts verwerfliches daran, wenn ich schreibe, dass man die Worte, die man schreibt auch überlegen soll. Schliesslich wird mit dem genannten Satz etwas ganz anderes suggeriert, als dann möglich ist.
        Natürlich soll der Entwickler sein Geld bekommen. Habe ich igendwo erwähnt, ich will die Software umsonst? Leg mir so etwas nicht in den Mund, denn DAS ist unverschämt !
        „Fast vollumfänglich“ bedeutet eben NICHT mit einem Wasserzeichen, denn damit ist KEINERLEI Nutzung möglich !

  • Kurzer Test, finde ich jetzt nicht so intuitiv zu bedienen. Import dauerte ewig und es ruckelt. Das gleiche geht bei LumaFusion echt deutlich besser und ich finde LumaFusion sogar intuitiver in der Bedienung. Aber danke für den Tipp, ein kurzen Test ist es allemal wert

  • Suche schon lange eine super simple app um teile aus mp4 Videos zu schneiden (nicht bloss trimmen von anfang oder ende) und ohne Konvertierung abspeichert. Kenn da jemand einen Tipp?

    • er (oder sehr unwahrscheinlich sie) wollte uns nur mitteilen das er iOS13.x nicht mag, aufgrund der Art wie er uns das mitteilt wird es keine rationalen Gründe geben, nur emotionale. Das scheint momentan schwer in Mode zu kommen, leider …

    • jetzt wo der Ursprüngliche Kommentar von „12“ weg ist (wer auch immer das war?) ergibt meine Antwort auf deinen Kommentar jetzt auch keinen Sinn mehr.
      Hat er sich aus dem Troll Geschäft zurückgezogen oder war er ein Bot?

  • Ich bin mal gespannt wann Apple die iMovie App auf Mac Niveau hebt. Sollte doch eigentlich kein Problem sein.

    • Man munkelt, dass Apple Final Cut für das iPad in Vorbereitung hätte. Ich glaube nicht so recht daran, denn damit würde Apple zumindest für so einige Youtuber das MacBook und den iMac uninteressant machen. So lange ist Lumafusion keine schlechte Alternative.

  • Habt ihr eine Empfehlung zum Videos im Hochkant Format schneiden? Am besten direkt am iPhone?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37704 Artikel in den vergangenen 8163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven