ifun.de — Apple News seit 2001. 38 015 Artikel

Optische Anzeige der Speicherbelegung

Festplatten-Visualisierung GrandPerspective auf Deutsch verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

GrandPerspective ist ein außergewöhnliches Werkzeug zur Visualisierung der Festplattennutzung. Der Entwickler bietet die App neu in Version 2.1.0 an, das Update bringt diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Zudem ist GrandPerspective mittlerweile auch in deutscher Sprache verfügbar.

Grandperspective

Zunächst einmal der Hinweis, dass ihr die neueste Version der Software stets direkt über den Entwickler bekommt. Die Anwendung ist zwar auch im Mac App Store verfügbar, hier laufen die Aktualisierungen allerdings immer erst mit Zeitverzug ein. Der Entwickler bietet die App über seinen Download-Link bewusst kostenlos an und nutzt die Option des Kaufs über den Mac App Store Als „Spendenkasse“. Wer mit der App zufrieden ist, kann sich hier per Klick auf die 2,29-Euro-Taste erkenntlich zeigen.

GrandPerspective ist einer von mehreren Kandidaten, die euch einen schnellen Überblick auf die größten Speicherfresser auf der Mac-Festplatte geben wollen und die Festplattenbelegung grafisch darstellen. Die größten Speicherfresser sind auf diese Weise optisch leicht erkennbar, zudem gibt die Anzeige auch die Ordnerstruktur auf der Festplatte wieder. Als Alternativen wären Disk Inventory X oder auch OmniDiskSweeper zu nennen, eine App, die sich auf die Anzeige der Datei- bzw. Ordner-Größe beschränkt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Dez 2018 um 16:19 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Als weitere Empfehlung möchte ich DaisyDisk (https://daisydiskapp.com/) nennen. Dort werden die Dateien in einer Kreis-Ansicht visualisiert. Beim Anklicken eines Kreis-Segments werden dann immer mehr Details angezeigt.

  • Sehr cool – danke für die Info!
    Nutze es schon länger, ist super!

  • Sobald ich einen Ordner damit fertig gescannt habe stürzt das Programm ab…komme mir vor wie in der Windows Welt…:/

  • Sieht bissel aus wie die 16-Bit Version von Planzen vs. Zombies….

    Danke für die Tip!

  • Also mir ist das einfach zu grafisch. Ich bevorzuge Araxis Folder Size. Tabellarische Auflistung, fertig.

  • Unter Windows nutze ich mit vergleichbarer Funktion SequoiaView, das hat mir schon so manches Mal geholfen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38015 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven