ifun.de — Apple News seit 2001. 25 180 Artikel
Fidor-Bank: "Noch in dieser Woche"

Apple Pay in Deutschland: Morgen soll es nun soweit sein [Update]

203 Kommentare 203

Update vom 11. Dezember: Apple Pay ist in Deutschland gestartet.

Original-Eintrag vom 10. Dezember: Nachdem der geplante Einführungstermin für Apple Pay in Deutschland mehrfach kurzfristig verschoben wurde, scheint es endlich soweit. Apple plant den Startschuss nun wohl definitiv für den morgigen Dienstag.

Apple Pay Terminal

Mehreren Quellen zufolge hat Apple Deutschland für den morgigen Tag zu einem Event geladen, das Apple Pay zum Thema hat. Zudem liefen bereits in der vergangenen Woche intensive Vorbereitungen bei den Finanzpartnern. Einzig die fehlende Boon-App macht uns noch Sorge, diese ist zumindest im Moment immer noch nicht im deutschen Apple Store verfügbar. Die anderen Apple-Partner haben ihre Anwendungen im Laufe der vergangenen Wochen bereits entsprechend vorbereitet, zuletzt konnten wir auf das Update der Deutschen Bank diesbezüglich hinweisen.

Fidor-Bank: „Noch in dieser Woche“

Die Fidor-Bank gab sich heute Nachmittag bereits in einem Tweet sehr eindeutig. Mit den Worten „Das sollten noch in dieser Woche passieren“ wurde hier kurze Zeit von einem unmittelbar bevorstehenden Start von Apple Pay in Deutschland gesprochen, später wurden diese Worte dann durch Apples Standardpassage „später in diesem Jahr“ ersetzt. Hinter den Kulissen dürfte das für ordentlich Ärger gesorgt haben.

Über die Gründe für die Verzögerungen kann nur spekuliert werden. Mehrere Leser führten Probleme in den Apple-Ladengeschäften ins Feld. Angeblich habe sich die Umstellung der Terminals dort verzögert. Eine Vermutung, die wir weder widerlegen noch bestätigen können.

Zum Start hat Apple Pay in Deutschland 12 Partner mit im Boot.

Montag, 10. Dez 2018, 17:46 Uhr — Chris
203 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja klar, es hieß auch nächste Woche Montag usw. wenn es kommt dann ist es da. Dann freut man sich.

  • aber ohne meine Bank, ich raste gleich aus….

    Ne ernsthaft. Ich kann auch gerne mit Geld oder Karte weiter bezahlen… aber über Jahrzehnte super geklappt

    • Wozu muss deine Bank dabei sein? Mit American Express und der Hanseatic Visa gibt es zwei kostenlose Kreditkarten und mit Vimpay und N26 zwei kostenlose Debitkarten, die du mit jeder Bank nutzen kannst.

    • Wozu muss deine Bank dabei sein? Mit American Express und der Hanseatic Visa gibt es zwei kostenlose Kreditkarten und mit Vimpay uny N26 zwei kostenlose Debitkarten, die du mit jeder Bank nutzen kannst.

      • ich hab doch gesagt, mir ist das egal

        Bin zudem keiner der erst alles auf Pump kauft (Kreditkarte) oder erst Geld irgendwo hin überweist (Debitkarte) nur damit ich mit meinem Telefon bezahlen kann.

        Das ganze ergibt für mich auch erst Sinn, wenn ich mein Portmonee zu Hause lassen kann, weil man a) ÜBERALL so bezahlen kann und b) Perso, Führerschein, Krankenkassenkarte etc pp auch auf dem Handy hat

      • @Paul: ??? Da hat jemand aber offensichtlich keine Ahnung von Kredit- und Debitkarten. „Auf Pump kaufen“ ist Schwachsinn. Bei der Amex wäre das schon gar nicht möglich, da es sich um eine Charge Card und keine Revolving Card handelt. Bedeutet, der gesamte Rechnungsbetrag wird monatlich eingezogen, eine Option zur Ratenkreditaufnahme gibt es nicht. Und bei fast allen anderen Kreditkarten lässt sich der Betrag auch freiwillig komplett zurück zahlen, wodurch keinerlei Zinsen anfallen.
        Mit einer Debitkarte musst du kein Geld „irgendwo hin überweisen“. Das wäre eine Prepaidkarte. Eine Debitkarte ist direkt mit dem Konto verknüpft. Meist werden diese direkt von deiner Hausbank ausgegeben, in anderen Fällen wo sie von einer anderen Bank ausgegeben wird, wird der Betrag dann direkt via Lastschrift eingezogen.

        Unwissen wie dieses ist einer der Hauptgründe, warum es hierzulande mit Innovationen, gerade im Finanzsektor, so düster aussieht und warum wir beispielsweise als Industrienation mehr als vier Jahre auf so etwas Lächerliches wie Apple Pay warten mussten (und nach wie vor müssen).

      • Ja, da stimm ich dir voll zu.

      • @Max: bei einer Kreditkarte kaufst du sehr wohl „auf Pump“. Da du erstmal nur dein KK-Limit belastest, unabhängig davon, wieviel auf deinem Girokonto liegt. Und wenn letzteres am Ende des Monats nicht gedeckt ist, weil du dich mit weiteren Einkäufen verkalkuliert hast, hast du ein Problem. Und dieses will Paul lieber vermeiden. Deshalb bin ich froh, dass wir in Deutschland mit Girokarte und KK zumindest die Wahl haben.

      • ich glaube wohl das ich Ahnung habe. Kreditkarte ist Pump, auch wenn’s nur auf kurze Zeit ist, und der Rest isses mir einfach nicht wert so einen Aufstand zu machen nur damit ich mit dem Handy bezahlen kann, obwohl das auch mit Geld oder Karte geht.

        Und wie gesagt… es wird erst n Schuh draus wenn alles auf’n Handy ist.

      • Debitkarte ist kein Pump, da kannst du Ahnung haben, so viel du willst

      • Ich glaube es macht Sinn, einen Beitrag zu verstehen, bevor man ihn kommentiert… was er meint ist die pauschale Abrechnung am Monatsende, das hat ja auch einen gewissen Sinn und soll die Menschen zum Geld ausgeben verleiten. Manche akzeptieren das für sich nicht und das ist absolut in Ordnung. Wir müssen schließlich auch mit Konsumtrotteln Leben, die sich alles, was das Marketing ihnen vorbetet, schöndenken…

      • Top! Kommentar.

  • Wozu brauch man eine Vorbereitung der App der entsprechenden Bank?

    • Damit sie ggf. mit Wallet reden kann.

      Und sie soll sicherlich auch mit Apple Pay getätigte Zahlungen korrekt darstellen, das muss auch jemand programmiert haben.

  • Na endlich…..
    Dann hat der Hype ein Ende….

  • Was soll „Mehreren Quellen zufolge hat Apple Deutschland für den morgigen Tag zu einem Event geladen“ heißen? Gibt es eine deutsche Apple Keynote?

  • Oh oh, da hat sich die Fidor Bank aber keine Freunde gemacht bei Apple.

  • Also von N26 habe ich schon länger kein Update mehr erhalten. Kann das dementsprechend nicht nachvollziehen, dass „alle Apple-Partner ihre Anwendungen aktualisiert haben.“

  • Und täglich grüßt Ifun … ich meine die Hoffnung stirbt zuletzt aber nachdem einige Ankündigungen nicht eintrafen warte ich doch lieber auf eine Überschrift wie „APPLE PAY! JETZT!“ … oder so.
    Mal morgen abwarten.

  • CaliforniaSun86

    geht mir langsam am A…. vorbei und dieses rumgeeiere passt zur derzeitigen Situation bei Apple ganz hervorragend ;-) Die haben sicher andere Probleme zur Zeit. Trotzdem verstehe ich Apple da null warum man sich nicht mal auf einen Starttermin einigen kann und den auch einhält.

  • Hab gerade ne Mail von Comdirect erhalten, das ich mich für SmsService freischalten lassen soll wenn ich ApplePay nutzen will. Na dann mal abwarten …

  • Kann mal nicht jemand im Apple Store nachschauen, ob die schon ihre neuen Terminals nutzen?

    • Ich war eben im Apple Store Köln. Apple Pay kann man jetzt dort zahlen, wenn man Apple Pay in Frankreich hat, wurde mir von einem Store Mitarbeiter gesagt.

      • Ich war heute im Apple Store im Rheincenter. Da ging es nicht.

      • Ich war in der Schildergasse und kam nur auf die Frage ob es jetzt geht, weil ich im Service Menü des Apple Store Mitarbeiter als ersten Punkt „Apple Pay“ lesen konnte. Ging um einen Akkutausch. Aber wer weiß, wir lassen uns überraschen.

    • Am vergangenem Samstag Abend hatten die Verkäufer im Apple-Store Berlin noch alle ihre alten Möhren für die Kartenzahlung am Mann und an der Frau. Als ich den Verkäufer beim Bezahlvorgang auf kontaktloses Bezahlen mit meiner Kreditkarte ansprach, sagte er, dass das dann erst mit ApplePay kommen werde. „Nächsten Dienstag dann“, sagte ich. „Ja, kommenden Dienstag“, kam von ihm zurück.

    • War heute am Ku’damm. Haben alle noch die alten Keulen mit Kartenslot und meinen, sie seien immer die letzten, die aktualisiert werden. Also morgen daher so oder so kein Apple Pay im Store.

  • Beruhigt euch Leute…..ihr konntet bis jetzt auch ohne Apple Pay existieren und ich verspreche euch dass es euch auch morgen nicht dahin rafft, sollte es morgen nicht los gehen! Ich schwör…

  • Warum muß ich eigentlich immer eine Kreditkarte haben?
    das ich einen Kreditkartenvertrag abschließen muß ok, ja,
    wenn ich schon eine habe diese dann per Apple Pay nutzen ja schön
    aber. ohne Kreditkarte, nur mit Girocard, warum geht das nicht?

    • Weil die deutsche girocard einfach Mist ist.

      Aber bunq wird auch die Maestro unterstützten. Aber auch Deutsche Bank, N26 und Fidor werden die Mastercard Debit unterstützten. Dies sind keine Kreditkarten.

    • prettymofonamedjakob

      Weil die Leute in anderen Ländern fast nur Kreditkarten nutzen.

    • Die Zahlungsnetzwerke die unterstützt werden sind VISA; MasterCard und Maestro. Dabei werden KREDIT und DEBIT Karten der o.g. Anbieter unterstützt (Maestro ist glaube ich nur als DEBIT im Umlauf). Was NICHT unterstützt wird ist das Deutsche GiroCard System. So wie ich das gesehen habe bekommen die Kunden der Deutschen Bank die keine KREDIT Karte haben eine virtuelle DEBIT Karte (weiß grad nicht ob VISA MasterCard) die du über deren App installieren kannst. Letztlich auch wurscht ob VISA, Master; Debit, Kredit oder Giro – Hauptsache du kannst damit zahlen.

      • UNd Amex wird unterstützt (Sorry)

      • @Mike: Wurscht ist es nicht, ob es übersichtlich direkt vom Konto abgeht, oder erst gebündelt am Ende des Monats. Daher sind die Deutsche Bank und N26 bisher die einzigen, die eine alltagstaugliche Lösung anbieten.

      • Stimmt aber das is Geschmackssache, ich bin ganz froh, dass die ganzen Espressos die ich Kontaktlos in der Kantine kaufe nicht zwischen meinen Abbuchungen für Versicherungen und Miete habe sondern dieser Kleinkram auf dem Kontoauszug separat ist. Aber wie gesagt „Geschmackssache“…

      • @Mike: Direkt vom Konto abziehen ist für den Endkunden aber nachteilig.
        Bei meiner Kreditkarte sieht man auch in Echtzeit die Umsätze. Und da die von meiner Hausbank ist, wird der Kreditkartensaldo auch im Gesamtsaldo eingerechnet.

      • @Mike: Deshalb hätte ich gerne die Wahl. Und die gibt’s bisher wohl nur bei der Deutschen Bank.

      • @Bendr Ich hab das mit dem direkt vom Konto abziehen nicht gefordert. @heldausberlin ist der Meinung, das sei nicht alltagstauglich wenns am Ende des Monats ist. Ob Debit oder Kreditkarte etwas in Echtzeit anzeigt liegt an der Bank wie sie es darstellt. Aber ich sage ja: Was man da jetzt wünscht und für sich als notwendig erachtet ist Geschmacksache. Es gibt hier kein falsch und richtig. Direkt vom Konto oder am Ende, Echtzeit oder nicht – den einen interessiert das Echtzeit nicht, der andere findet es ganz wichtig. Der eine möchte diese ganzen Kleinbeträge direkt auf dem Kontoauszug des Giros Einzeln, der nächste möchte für diese Umsätze eine Rechnung am Monatsende und eine Lastschrift vom Konto. Der nächste Möchte das dann am Ende direkt begleichen der nächste ist froh, wenn man das in Raten zahlen kann. Daher: Jeder muss sich das Produkt auswählen der Banken was am Besten gefällt. Wenn einem die eigene Bank da nicht zusagt, muss man wechseln oder sich parallele Alternativen suchen. Möchte man nichts ändern, dann halt auf ApplePay verzichten und warten/hoffen dass die eigene Bank eine Variante anbietet die zusagt.

    • Weil Girocard nen dummes, deutsches Inselsystem ist, dass ohne Maestro und VPAY Cobranding nichtmal im Ausland funktionieren würde vielleicht? :D

    • Was geilen sich die Deutschen immer an ihren ec Karten auf. Ohne Mastercard und Visa würden diese Karten gar nicht funktionieren wenn du über die deutsche Grenze trittst. Nur weil die deutsche ihre komische ec Karten haben heißt das nicht das das die Zahlungsart Nummer 1 ist. Jedes andere Land auf der Welt nutzt Kreditkarten.
      Mal abgesehen davon das man auch bei Kreditkarten sofort sieht wieviel vom Konto weggeht, zumindest bei guten Banken. N26 dauert 8 Minuten dann haste deine Karte. Dauert nich länger als dich bei Facebook anzumelden

  • Und täglich grüßt das Apple Pay Tier…

  • wird auch zeit;)
    mal off topic:
    seit dem letzten ios update, kann ich auf meinem ipad air nicht mehr im lockscreen die ifun-mitteilungen per wischgeste nach links löschen, alle anderen mitteilungen lassen sich so löschen.
    kann das jemand bestätigen?

  • „Nachdem der geplante Einführungstermin für Apple Pay in Deutschland mehrfach kurzfristig verschoben wurde, scheint es endlich soweit.“ – Dass ihr euch für diesen Satz nicht schämt, ist schon der Wahnsinn.

    Eigentlich sollte da stehen: „Nachdem wir nun schon mehrfach irgendeinen Starttermin rausgeballert haben, ohne auch nur den blassesten Schimmer zu haben, einfach weil wir auf irgendwelche Gerüchte aufgesprungen sind, könnte es sein, dass wir morgen nun endlich mal richtig liegen.“

    • Aber Hallo… dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!!

    • Ich möchte einfach mal Danke an das ifun Team sagen. Ihr macht einen tollen Job seit vielen vielen Jahren. Jeden Morgen seit ca. 8 Jahren wird erstmal ifun gecheckt :)
      Ich fand die ganze Gerüchteküche um Apple Pay ziemlich amüsant und bin froh, dass ihr euch trotzdem immer dazu durchringen könntet diese Gerüchte, für die ihr – wie ich euch kenne – bestimmt gute Quellen hattet.
      Es passt einfach alles zur derzeitigen Verfassung von Apple, dass der Termin mehrfach verschoben wurde. Dafür könnt ihr dann auch nichts.

      • * trotzdem mit uns geteilt habt. …fehlte noch im mittleren Teil meines Kommentars.

      • Ja if.un hat ja so eine saubere Weste. Die App Store negativen Bewertungen sagen was anderes. :D Ze.nsur und Fak.e-News. Ja spitze!

      • Trolle gibt es halt überall. Und ich finde 4,2 von 5 Sternen kann sich sehen lassen. Man kann es ja einfach selbst anpacken und besser machen, wenn etwas einen arg aufregt.

      • Das sehe ich anders, man verdient hier schon alleine durch die Links ganz gutes Geld. Wenn Geld verdient wird, kann man eine sorgfältige und sauberer Arbeitsleistung denke ich erwarten. Ich nutze diese App nur, weil sie übersichtlich ist, was die Qualität angeht fallen wir bessere Infoportale ein. Sorry, muss ich aber leider so schreiben.

      • So gut waren die Quellen offensichtlich nicht. Ich hätte mir gewünscht, wenn sich ifun diesen Artikel gespart hätte. Die Ankündigungen hat ifun doch schon mehrfach verbreitet und am Ende war es nichts.

      • Schließe mich hier an. Ich lese gerne Gerüchte auch wenn sie nicht stimmen. Ihr macht einen super Job.

        Und wen das nicht interessiert dem reichen auch Die Technik Ecke für Apple im Standard oder bei dir Bild.

    • Wer sagt denn das Apple Termine verschiebt. Mehr als „Ende 2018“ habe ich nicht offiziell gelesen.

      • Es wird schon so gewesen sein, dass Apple seinen Bankpartnern gegenüber den Starttermin, der wohl vor zwei Wochen geplant war, verschoben hat. Von offiziellen Bekanntmachungen war ja nicht die Rede. Da vertraue ich einfach dem Team hier mit seinen Quellen.

    • Ich finde auch, es gab noch nie einen Starttermin, daher kann man doch auch nicht von verschieben sprechen….

  • Commerzbank hat gerade eben bei einer live Übertragung auch bekannt gegeben das applepay morgen bundesweit startet. Allerdings keine Informationen ob sie dabei sind! Schaue mir den Stream gerade an!

  • Laaaangweilig geworden ! Und bei den „Partnerbanken“ hab ich kein Konto und werde mir dort bestimmt kein zusätzliches einrichten ! Und ist es außerdem schon geklärt, wie hoch die Gebühren für den Kunden sein werden, wenn denn der Heilige Gral Apple Pay endlich erscheint !!! ?????

    • Für Verbraucher kostet Apple Pay nichts.

    • … und für ne teilnehmende Kreditkarte (Amex/Hanseatic) musst du auch deine Bank nicht wechseln.

    • Händler erheben keine zusatzgebühren da es einfach pauschal auf jeden Einkauf gerechnet wird. Sprich auch bei Barzahlung zahlst du die kartenzahlung mit. Vlt mal abgesehen von nem übergeizigen Schwaben der jeden Pfennig umdreht.

      • Seit 2015 sind die Gebühren füe Händler so niedrig, dass für die meisten die Logistik des Bargelds teurer kommt. Also ist es eher umgekehrt, dass die Kartenzahler für die Barzahler mitzahlen.

  • Bei mir ist gestern in der Watch wallet eine neue Karte „Pay Cash“ aufgetaucht (oder ich habe sie vorher übersehen, was komisch wäre!)
    Daher denke ich, dass es wirklich nicht mehr lange dauern wird:)

    • Bei N26 verwundert mich das nicht. Bei denen läuft doch de facto alles über die App. Bzw. sind auch nur die Leute, die vorzugsweise die App benutzen, die Zielgruppe für Apple Pay.

      Mail wird von zig Leuten nur noch sporadisch genutzt und ist effektiv ein Pull-Dienst. Wenn man seine Kunden schnell informieren will, damm schickt man eine App-Notification. Hat auch gleich den Vorteil, dass man von da in die App kann und die kann man mit geringer Verzögerung raushauen, wären das zurückholen von Mails unmöglich ist.

  • „Morgen ist es dann soweit!“

    …..leider zu viele „Falschmeldungen“ in den letzen Wochen!

    Letzte Woche war es sicher….dann wurde dementiert und auf diese Woche verschoben……das ist nun heute.

    Jetzt heißt es Morgen….und wer weiß was für eine „plausible Erklärung/Entschuldigung/Rechtfertigung“ dann am Dienstag präsentiert wird, weshalb es dann „ganz sicher“ wann-auch-immer kommt.

    Da ist diese Meldung nicht mehr wirklich glaubwürdig.

    Ja, ApplePay wird kommen….IRGENDWANN einmal! Vielleicht?

    Schönen Abend noch….!

  • Das mit der fehlenden boon App ist kein Argument. Menschen sind Pappnasen. Wäre die App heute verfügbar und könnte nicht gleich genutzt werden, würde es mit Sicherheit negative Bewertungen hageln, für die boon nichts könnte. Die Menschen sind so einfach gestrickt.

  • Witzig, hatte gerade darüber nachgedacht, wann kommt wohl der nächste Artikel über Apple Pay? Schon lange nichts mehr zu dem Thema gelesen :-D Jetzt nur noch auf den ersten Kommentar „meine Visa Karte von der Sparkasse geht doch bestimmt auch, oder? “ warten und der Abend ist gerettet ;-)

    • Mit ging es genau, heute ist mir aufgefallen, dass schon lange ;-) nichts mehr über AP geschrieben wurde. Aber nun isses wohl soweit. Oder auch nicht.
      Mir wäre es ja lieber wenn es nicht kommt, denn ich liebe die Kommentare und trauere oft mit dem Menschen, die doch so sehnlichst auf AP warten …

  • Weiss jemand ob die Payback American Exoress auch mitmacht? Von der App gabs auch bislang kein Update und auf deren Seite heisst es nur schwammig dass man mit den Karten Apple Pay nutzen wird und weiterhin Punkte sammeln kann. Von Payback ist dort allerdings nicht genau die Rede.

  • Juhu. Endlich wieder eine Apple Pay News ;))
    Kontoeröffnung von comdirect und Giro- & VISA-Karte hat innerhalb einer Woche geklappt.

  • Hoffentlich kommt dieses Gedöns endlich, damit das Gejammere danach aufhören kann. Es ist mittlerweile nicht mehr zu ertragen, wie manch einer danach giert, auf diesem Wege die kohle loszuwerden.

    • Das liegt daran, das wir deutschen nix mehr modernes haben ! Wir sind das letzte beim Internet, beim Mobilfunk, alles was es seit 20 Jahren auf der Welt gibt und benutzt wird wollen wir nicht und sagen nach 20 Jahren, das ist Neuland für uns….

      Und dann kommt nach über 4 Jahren endlich ein gescheites Bezahlsystem, und dauert es immer noch bis es endlich da ist….

      • Wie sind nicht nur dabei das allerletzte Volk. Auch sonst sind wir nur dämlich. Oder warum wählen wir weiter diese Merkel ? Das Deutsche Volk ist einfach h dumm und dementsprechend passt alles andere schon dazu.

  • Na ja, im Fasching ist wohl alles möglich.

  • Ich würde mich freuen wenn Apple Pay morgen gestartet, damit der künstliche Hype und die zahlreichen Spekulationen inklusive dämlicher Kommentare bei Facebook und Twitter endlich ein Ende haben. Bei einigen iPhone Besitzern muss man sich tatsächlich fragen, wie sie bis heute ohne Apple Pay überhaupt überleben konnte …

    • ja, wenn es kommt das reißt ein Loch in die Gerüchteküche der Apple-Fans. Das ist als würde Frau Merkel zurück treten und plötzlich eine gewisse Partei ohne Ziel und Thema dastehen ^^

      • Dann können die Grünen endlich die Macht übernehmen und Deutschland retten oder war das vertreten oder doch doch verrecken ?

  • Apropo, hat hier mal jemand verlässliche Neuigkeiten zu a-pay? Hab irgendwie ne‘ Ewigkeit nichts mehr darüber gelesen…

  • Endlich kommt ApplePay und ich kann unterwegs ohne Bargeld bezahlen, also mobil!
    Oops, das ging ja bisher auch!!!!
    Also eine Revolution wird es deshalb wohl eher nicht geben.

    • Es soll aber nicht jeder das umständliche Boon nutzen!

      • Was ist an boon umständlich? Einfacher geht doch nun wirklich nicht. Außerdem führt kein Weg an boon vorbei für die Banken die irgendeine Totgeburt Insellösung anbieten.

      • Bei Boon musst du umständlich Guthaben aufladen, außerdem kostet es was. Für Banken mit Insellösung bieten Amex und Hanseatic Bank kostenlose Kreditkarten, die einmal im Monat alles vom Girokonto deiner Wahl abbuchen. Also wozu dann noch Boon??

      • Genau das meinte ich. Danke.

      • Weil boon zb eine genauere Auflistung deiner ausgaben hat. In der Sekunde wo du sie bezahlst und wo du einmal im Monat deine kreditkartenabrechnung durch gehen musst ob auch alles stimmt.
        Da sind die 1,40€ im Monat nichts. Die du nicht mal bezahlen musst wenn du nur in Deutschland zahlst.

  • Das Problem ist doch gar nicht, dass wir alle auschließlich alle nur noch Apple Pay benutzen wollen und unser Leben endlich wieder Sinn macht sondern , dass wir Deutschen uns im Ausland blamieren und wir als Industrienation was Internet der Dinge, Internet 4.0 , Mobilfunk, mobiles Zahlen etc. weiter hinten sind als Länder wie z.B. Rumänien oder Italien.

    Ich finde eher , dass die Tatsache, dass Apple Pay endlich nach Deutschland kommt eher ein Statement ist als bequemes mobiles Zahlen

    • Ich glaube, Apple Pay wird hier tatsächlich was verändern. Nicht, weil es neu oder einzigartig sein könnte. Google Pay und Co sind nixht viel anders. Aber die Kaufkraft von Apple-Usern und das Image des iPhones wird den Me-too-Stein ins Rollen bringen. Und auch der kleine Bäcker von nebenan hat plötzlich ein kontaktloses Terminal auf der Theke stehen. Da auf einmal alle davon reden, obwohl es in anderer Form längst auf dem Markt ist.

    • Deutschland blamiert sich nicht nur bei Technologie. Wir haben genug sorgen. Unter anderem der migrationspakt wo hier wahrscheinlich niemand weiß was das bedeutet. Aber das wird uns spätestens in 1-2 Jahren richtig auf die Füße fallen wenn unser sozialsystem wie wir es kennen, zusammen gebrochen ist, weil wir das Sozialamt der Welt spielen wolle. Und und lieber darüber aufregen dass wir nicht mit Apple Pay bezahlen können. Wie krank ist dieses Land eigentlich.

  • Für die ganzen Nörgler noch mal zum mitlesen: Es ist nicht neu, dass man kontaktlos Bezahlen kann – neu ist, dass die Daten nicht mehr an den Verkäufer gehen und dass es endlich ein sicheres Bezahlsystem geben wird!
    Dass man mit der Watch oder dem iPhone bezahlen kann, ist dabei nur nettes Beiwerk…

  • So morgen N26 und VimPay hoff klappt alles!

  • Was ist an boon umständlich? Die Sparkasse schließt mich als iPhone Nutzer vom mobilen bezahlen aus, also ist der einfachste Weg für mich morgen die zB dieBoon app zu laden, oder?

  • wo kann ich eine karte hinzufügen ?
    i6 aktuelle ios !! es gibt in wallet kein + im eine karte hinzu zufügen :(

    weis da wer was Danke

    • + kommt erst wenn Apple es über den Server freihaltet (ohne Update der App oder iOS) also entspann dich ;-) …das ist ein Klick!

    • Wenn du’s unbedingt schon sehen willst, stell die Region deines iPhones auf Belgien, Frankreich oder irgendein bereits teilnehmendes Land. Dann bekommst du den Plus-Button, kannst aber noch keine deutschen Karten hinzufügen.

    • Phuuu … das sollte doch inzw jeder mitbekommen haben, dass ApplePay NOCH NICHT aktiviert ist und somit auch nicht funktioniert.

  • cool ist auch, wenn hier harmlose kommentare einfach gelöscht werden…

  • Sparkassen App hat auch ein Update auf v 5.0.0 bekommen. Schade das dies trotzdem nichts heißt

  • Gibt es derzeit eine Möglichkeit Apple Pay ohne Kreditkarte zu nutzen? Also ich zahle im Laden und sehe es direkt auf meinem Konto? Weiß nicht wie es bei N26 ist …

    • N26 hat sowieso keine Kreditkarten, nur Mastercard Debit. Bedeutet eben genau dass Buchungen sofort erscheinen (und das Konto entsprechend immer genügend Deckung haben muss). Basis-Konto ist kostenlos und in 8 Minuten online eröffnet – einfach mal als Zweitkarte ausprobieren.

  • Ich wär schon froh, wenn bei Aldi Nord das kontaktlose bezahlen funktionieren würde. Bei 5 verschiedenen Aldis hier in Berlin hieß es immer….“das kontaktlose bezahlen funktioniert bei uns leider nicht. Sie müssen die Karte reinstecken“ :-(

    Da brauchen sie sich jetzt auch nicht das Apple Pay Logo rankleben.

    • Also bei Aldi Nord in Hamburg und Schleswig-Holstein wird das kontaktlose Bezahlen aktiv beworben.

    • War bei meinem um die Ecke in Berlin auch so. Hat nur noch eine Kasse kontaktlos genommen, die anderen Terminals zu tauschen hat 2 Monate gedauert….Das beste war das die Kasse die als einzigstes richtig funktionierte fast nie besetzt war.

  • Ich könnte mich gerade registrieren, es geht los

  • Die boon App ist im deutschen App Store…es scheint los zu gehen…

  • Boon ist im deutschen App Store verfügbar!

  • Boon ist im deutschen App Store. Apple Pay kommt also anscheinend wirklich.

  • Boon app ist nun auch im deutschen App Store verfügbar. Würde um Mitternacht freigeschalten ;)

  • die boon App in der Version 2.0 steht seit ca. 03:00 Uhr im deutschen App Store zur Verfügung. Kann nun wirklich nicht mehr lange dauern…

  • Apple Pay ist in Deutschland verfügbar

  • Ist um 4:30 gestartet. Wunder geschehen :-)

  • Bin jetzt mitten in der Nacht aufgestanden, um zu gucken, ob a-pay geht. Was soll ich sagen, es funktioniert!
    Schnell angezogen und raus, die Straßen sind voll mit hupenden Autokonvois, alle Geschäfte haben ausnahmsweise geöffnet und feiern a-pay mit Glühwein und Feuerwerk! Die Leute weinen vor Freude und fremde Menschen umarmen sich gegenseitig, ich habe noch nie so freudige Emotionen gesehen!
    Jetzt kann ich endlich beruhigt weiterschlafen….

  • Apple Pay ist nun freigeschaltet. American Express habe ich erfolgreich hinzugefügt. Bei der comdirect kommt eine Fehlermeldung, obwohl ich den dafür erforderlichen SMS-Dienst schon eingeschaltet hatte.

  • immerhin ist es jetzt verfügbar //

  • Apple Pay ist da!
    Hab eben N26 zu Apple Pay hinzufügen können!

  • Haben wir keine anderen Probleme als so anzudrehen ? Wie krank ist das bitte ? Jeden Tag sterben tausende Kinder an Hunger, in Deutschland leben knapp 5 mio linder an der Armutsgrenze, wir unterschreiben den Migrationspakt der uns weiter Millionen Zuwanderer in die Soziallasten beschwert und ihr macht euch sorgen um Apple Pay ? Kommt mal zu verstand.

    • Man kann sicherlich vortrefflich über den Migrationspakt diskutieren, aber die plakative Behauptung er führe zu Millionen von Zuwanderern ist nicht richtig.

      Und ja, es gibt senkündlich unglaubliches Grauen, Verzweiflung, Angst und Tod auf der Welt und es täte uns allen gut, wenn wir uns dies etwas häufiger bewusst machen würden.
      Das heißt aber nicht, dass man keine Freude mehr haben darf, auch wenn diese auf einem für andere vielleicht nicht nachvollziehbaren Grund basiert.

  • Apple Pay ist da, meine Dt. Bank App ist freigeschaufelt und ich kann meine Mastercard und eine neue Virtual Card hinzufügen / bestellen

  • ApplePay soeben erfolgreich bei N26 aktiviert

  • Das + ist gerade aufgetaucht…. gleich mal probieren

  • Moin,

    Kann ich bestätigen. Die Karte kann ich hinzufügen.

  • FR Boon runter geschmissen, deutsches drauf – angemeldet – läuft !

  • Kann ich bestätigen! Apple Pay funktioniert, laut Wallet App und laut dem von euch empfohlenen Kurzbefehl.

  • Jetzt laufen alle ohne Portmonee los und vergessen ganz ihren Ausweis und Führerschein ;-D am Ende wird es doch ein teures Vergnügen wenn man immer zur Polizei muss und seine Ausweise nachzeigen muss ;-D

    • Andreas Hundeshagen

      Solange man mit Apple Pay direkt seine Strafgebühr zahlen kann. ;-)

      • Guter Punkt, warum kann ich meinen Führerschein noch nicht zu Wallet hinzufügen … Hurrah, nachdem Apple Pay nun abgehakt ist habe ich ein neues Ziel auf das ich warten kann ;)

  • Guten Morgen, jaa es geht ich konnte heute Morgen meine N26 Karte hinzufügen. Wurde auch Zeit

  • …Apple Pay ist da. Ich habe gerade die Payback Amex Karte hinzugefügt. :-)

  • Gerade Apple Pay mit der VISA Karte von Comdirect aktiviert.

  • Comdirect Visa lässt sich auch einrichten.

  • Soooo – hat geklappt. Nice ;-) Finally

  • Praxis Dr. Hasenbein

    Apple Pay ist in Deutschland gestartet…!!!

  • Apple Pay ist da. Könnte gerade die Karten in Wallet hinzufügen.

  • Deutsche Bank Kreditkarte gerade erfolgreich in Wallet hinzugefügt! Apple Pay goooo

  • Apple Pay Deutschland ist aktiviert !

  • Konnte heute morgen meine N26-Kreditkarte zu ApplePay hinzufügen. Hatte die Wahl, ob ich sie zum Wallet auf dem iPhone oder auf der Watch hinterlegen möchte. Habe die Watch gewählt

  • Habe Fidor gerade hinzugefügt.
    Nach 4 Jahren, endlich.

  • Apple Pay ist da. Man kann seine Karten in Wallet hinzufügen.

  • Meine N26 MasterCard auch ohne Probleme hinzugefügt. Da ich sie schon für iTunes nutze, wurde sie mir direkt für ApplePay vorgeschlagen und ich musste nichts eingeben (außer den Sicherheitscode) :-)

  • Comdirect hat Apple Pay nun auch aktiviert.

  • Es geht los! Heute bei der DB habe ich Apple Pay aktiviert. Mit Kreditkarte oder der virtuellen Kreditkarte.

  • Guten Morgen. Apple Pay ist freigeschaltet.

  • Die Boon App ist auch im deutschen Appstore vorhanden

  • Hypovereinsbank ist ebenfalls jetzt aktiv

  • N26 bereist aktive öffnet euer app !!!

  • HanseaticBank funktioniert! Eben getestet!

  • Das war bestimmt wieder nur ein Versehen und Apple wird es im Laufe des Tages zurück ziehen ;)

  • Nicetobebasti86

    N26 erfolgreich hinzugefügt
    Gehe ich allerdings in Einstellungen wallet und klicke auf Karte hinzufügen kommt ein Fehler Verbindung zu Apple Pay nicjt möglich

  • funktioniert… Grad das Mittagessen damit bezahlt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25180 Artikel in den vergangenen 6325 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven