ifun.de — Apple News seit 2001. 30 451 Artikel

iOS-App soll schneller werden

Facebook-Messenger: Mac-Version steht in den Startlöchern

21 Kommentare 21

Update: Facebook hat den Start des neuen Messengers für Desktop und Mobilgeräte „später im Jahr“ inzwischen auch offiziell bestätigt.

Original-Eintrag:Facebooks Entwicklerkonferenz, die nunmehr zehnte F8 wird heute mit einer Keynote-Ansprach in ihr zweitägiges Vollprogramm starten. Während wir dann hierzulande in die Walpurgisnacht tanzen, werden in San Jose die wichtigsten Neuerungen des zuletzt fast nur noch kritisierten Konzern vorgestellt. Darunter: Der neue Facebook-Messenger.

Dieser soll nicht nur deutlich schlanker und performanter werden, der Kurznachrichten-Dienst soll zukünftig auch als Desktop-Anwendung für macOS und Windows bereitstehen.

Dies geht aus einem Blogeintrag hervor, den Facebooks PR-Team versehentlich schon vor dem heutigen Auftakt der Facebook Developer Conference kurzfristig online gestellt hat.

Facebook Messenger

Unter der Überschrift „Announcing a faster, lighter Messenger designed to build closer connections“ hat Facebook hier angekündigt, Unterhaltungen zukünftig standardmäßig zu verschlüsseln, eine Mac-App bereitstellen zu wollen und Inhalte von Freunden leichter auffindbar zu machen.

Das in diesem Zusammenhag gezeigte Bildschirmfoto erinnert an das Look-and-Feel der offiziellen Skype-Anwendung. Der Download soll später im Jahr verfügbar sein.

Trailer-Videos: Der Facebook-Messenger

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Apr 2019 um 19:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Calle
    2 Jahre zuvor

    Wieso kümmern die sich nicht um einen Instagram Messenger als offizielle Mac App. Die Drittanbieterapps sind scheußlich und Facebook brauch das jetzt nicht mehr unbedingt.

    Fahim
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Calle

    schon mal Flume benutzt?

    Ludicrous
    2 Jahre zuvor

    Interessiert zwar keinen, aber hab Facebookaccount gelöscht. Ich kleiner Revoluzzer.

    jc82517
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Ludicrous

    Dito. Gestern erst.

    Mike
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Ludicrous

    Lob :)

    clausimausi
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Ludicrous

    In der Tat, das interessiert niemanden. In China ist ein Sack Reis (?) umgefallen.

    Mr.Bue
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Ludicrous

    Würde ich auch gerne, aber es ist s schön einfach mit Freunden im Ausland in Verbindung zu bleiben.

    John Locke
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Mr.Bue

    E-Mail ?? Sowas soll es doch geben oder ! Oder Telegram , Threema ?? Wenn man soOO befreundet ist kann man doch auch die Nummer tauschen und darüber schreiben ? Ansonsten chatten via Zeitungsanzeige dann können auch alle mitlesen :-D

    Dr.Cyanide
    2 Jahre zuvor

    Wer Facebook noch nutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen…

    Keno OG
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Dr.Cyanide

    Echt so XD Kenne absolut keinen Grund für mich, Dienste von Facebook zu nutzen. Ebenso wie von Google. Aber das ist ein anderes Thema.

    clausimausi
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Dr.Cyanide

    Echt jetzt? Mir kann echt keiner mehr helfen?

    Stef
    2 Jahre zuvor

    Wer brauch den sowas….

    clausimausi
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Stef

    Gibt bestimmt genug, die das wollen. Aber bestimmt du nicht.

    Leoplan
    2 Jahre zuvor

    Noch mehr Ausspionieren

    Mr.Bue
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Leoplan

    Na ja, solange man nicht die Apps, sondern alle Dienste webbasierend nutzt, kann eigentlich nicht so viel „ausspioniert“ werden

    Pat
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Mr.Bue

    Aber auch nur, wenn du einen Filter dazwischen hast…

    -m1-
    2 Jahre zuvor

    Das einzig gute an FB sind manche Gruppen :D.

    Anst
    2 Jahre zuvor

    Nein

    Wombat
    2 Jahre zuvor

    Was ist „Facebook“?

    Art3emis
    2 Jahre zuvor

    Welcher halbwegs inteligente Nutzer lässt den Zuckerberg freiwillig auf seinen Mac..

    Wie lang werden wohl die AGBs für dieses überflüssige Datensammlungstool?

    Du hast 6235 Freunde bei Facebook…

    Marco
    1 Jahr zuvor

    es leider eine sehr typisch Deutsche und sehr traurige Mentalität anderen mit einer sehr unangenehme Art klar zu machen, das was man selber nicht aus persönlichen gründen benutzen möchte, von niemanden benutzt werden soll. Finde ich es unnötig muss und soll es jeder unnötig finden!.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30451 Artikel in den vergangenen 7147 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven