ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Als Markdown-Dateien

Exporter 2.0: Mac-App exportiert Notizen

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Wer von Apple wissen will, wie sich die persönlichen Notizen aus der auf iPhone, iPad und Mac vorinstallierten Notizen-App exportieren lassen, muss mit einer enttäuschenden Antwort leben können.

Exporter

Simpler Aufbau: Die Exporter-App

Zum Erstellen einer Notiz-Kopie empfiehlt Apple nämlich folgendes 3-Schritt-Exportverfahren:

  • Öffnen Sie die Notizen-App, und wählen Sie die gewünschte Notiz.
  • Kopieren Sie den Text, und fügen Sie ihn in einem Dokument auf Ihrem Computer ein, z. B. einem Pages- oder TextEdit-Dokument.
  • Sichern Sie das Dokument auf Ihrem Computer.

Ein Witz. Und einer, über den Anwender, die 400 oder mehr Notizen exportieren wollen (oder müssen), höchstens müde schmunzeln können. Wer seinen Computer für sich arbeiten lassen will findet zum manuellen Export leider auch nur wenig Alternativen. Neben ausgesprochenen Frickler-Lösungen, wollen wir an dieser Stelle auf die gerade freigegebene Version 2.0 der Exporter-App hinweisen.

Laden im App Store
‎Exporter
‎Exporter
Entwickler: Chintan Ghate
Preis: Kostenlos+
Laden

Der Mac-Download lässt sich kostenlos aus dem Mac App Store laden und exportiert alle Notizen der offiziellen Notizen-App in ein selbstgewähltes Verzeichnis. Im Markdown-Format. Hierarchisch ordentlich in Verzeichnisse und Unterverzeichnisse gegliedert.

Allerdings steckt die Exporter-App trotz der jetzt freigegebenen Aktualisierung auf Version 2.0 noch immer in den Kinderschuhen. Den exportierten Markdown-Dateien fehlen Anhänge, Zeichnungen werden unterschlagen und Notizen die über das Teilen-Menü von iOS erstellt wurden, lassen sowohl die Webvorschau-Ausschnitte als auch die eingebetteten URLs vermissen.

Paradox

Notizen-App mit Webvorschau-Ausschnitten

Soll heißen: Wer lediglich formatierte Textnotizen in der Notiz-App erstellt hat, kann sich diese von Exporter als brauchbar sortierte Markdown-Dateien ausgeben lassen. Wer Notizen über das Teilen-Menü von iOS erstellt oder häufig um Anhänge und Zeichnungen ergänzt hat, muss weiter auf eine bessere Lösung warten.

Volle Funktionen trotz In-App-Kauf

Exporter ist mit einem In-App-Kauf versehen, der für knapp 2 Euro die Filter-Funktion der App freischaltet. Mit dieser müssen nicht mehr alle Notizen exportiert werden, vielmehr lassen sich über den Filter einzelne Ordner wählen die exportiert werden sollen.

Wer sich nun fragt: „Wie zum Teufel kann man daraus einen In-App-Kauf machen?“, hat noch nicht gesehen wie langsam die Export-Vorgänge des Exporter sind. Trotzdem, aktuell ist die App offenbar alternativlos.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Nov 2018 um 20:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich habe bisher oft die in Notizen vorhandene Export als PDF Funktion verwendet, klappte bisher immer super!

  • Mich würde interessieren, ob es auch einen Massen-Exporter für Evernote Notizen gibt. Kein aktueller Anlassfall, aber bei tausend Stück könnte das mal ein Thema werden, falls die Bude ein finanzielles Problem bekommt.
    Weiß jemand etwas ?

    • Die Apple Notizen-App kann direkt aus Evernote importieren, also alle Evernote-Notizen, inkl. Anhängen.

      Vermutlich hat Evernote also ein API dafür und dann gibt’s bestimmt schon einen Exporter in andere Formate da draußen.

  • …gute einfache Lösung – ABER: Passwort-geschützte Notizen sind nach dem Export lesbar. Der Passwort-Schutz wird umgangen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8300 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven