ifun.de — Apple News seit 2001. 34 962 Artikel

Der Nichts-mehr-vergessen-Dienst strauchelt

Evernote sucht zahlende Nutzer: Preisreduzierung als Rettungsboot?

64 Kommentare 64

Evernote war lange Zeit eine der populärsten Lösungen für digitale Notizen. Mittlerweile ist es um Evernote ruhig geworden. Apple bewirbt die Mac-App zwar noch unter den Highlights im Mac App Store, doch man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Zahl der Evernote-Nutzer stetig rückläufig ist. Mit einer Preissenkung will das Unternehmen nun nicht nur neue Nutzer locken, sondern vor allem auch Bestandskunden binden.

Das laut Evernote nur begrenzte Zeit gültige Angebot verspricht im Jahresabo auf den regulären Premium-Monatspreis nun 40 Prozent Rabatt. In der Folge bezahlen Evernote-Nutzer nur noch 3 Euro monatlich für die Nutzung. Evernote begrenzt nicht den Gesamtspeicherplatz auf seinen Servern, sondern limitiert die monatlichen Uploads. Premium-Nutzer dürfen jeden Monat bis zu 10 GB hochladen, wobei die maximale Größer einer Notiz auf 200 MB begrenzt ist. Die auf Evernote abgelegten Daten können mit beliebig vielen Geräten synchronisiert werden.

Evernote Ipad Iphone

Letzteres gilt nur für Premium-Kunden, kostenlose Evernote-Nutzer können ihre Daten seit zwei Jahren nur noch auf zwei Geräten synchron halten. Diese Begrenzung sorgte für großen Unmut und dürfte dazu geführt haben, dass nicht wenige Nutzer des Dienstes sich nach Alternativen umgesehen haben. Hersteller wie Apple und Microsoft haben Anwendern den Wechsel durch Tools wie die Möglichkeit zum Evernote-Import in Notizen oder dem OneNote Importer erleichtert.

Die Zukunft von Evernote ist ungewiss. Das Unternehmen hat Medienberichten zufolge mehrere hochrangige Manager verloren und befindet sich laut Insidern in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Die Zahl der zahlenden Kunden und aktiven Nutzer sei die letzten sechs Jahre hinweg mehr oder weniger gleich geblieben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Sep 2018 um 18:18 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    64 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34962 Artikel in den vergangenen 7713 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven