ifun.de — Apple News seit 2001. 20 080 Artikel
Parlament und Rat einigen sich

EU: Streaming-Abos sollen grenzüberschreitend nutzbar sein

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Hinsichtlich einer kundenfreundlichen Regelung für die grenzüberschreitende Nutzung von Streaming-Abonnements auf europäischer Ebene ist die größte Hürde genommen. Verhandlungspartner aus Parlament und dem Rat der Europäischen Union haben sich auf eine Neuregulierung geeinigt. EU-Bürger sollen künftig nicht mehr daran gehindert werden, ihre Abonnements von Musik-, Video- oder Spieleangeboten auch während eines vorübergehendem Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedsstaat zu nutzen.

Schweden

Die Verhandlungspartner gehen davon aus eine Lösung gefunden zu haben, die sowohl Kunden als auch Anbieter zufrieden stellt. Abonnenten von kostenpflichtigen Angeboten sollen künftig grundsätzlich die Möglichkeit haben, auch bei Auslandsaufenthalten auf diese Dienste zuzugreifen. Im Gegenzug sieht die Regelung vor, dass die Anbieter dieser Inhalte den tatsächlichen Wohnsitz des Abonnenten mittels angemessener Methoden verifizieren können. Dazu zählen elektronische Identitätsprüfungen ebenso wie etwa die Angabe von Steuerinformationen oder die Überprüfung von IP-Adressen. Die Nutzer müssen allerdings über die vom Anbieter gewählte Methode aufgeklärt werden und der Anbieter hat die damit zusammenhängenden Informationen besonders vor Missbrauch zu schützen.

Eine Ausnahme von dieser Regelung bieten kostenlose Angebote. Diese sind ausdrücklich von dieser Regelung ausgenommen. Anbieter können ihren Nutzern besagte Freiheiten natürlich einräumen, sind aber nicht dazu verpflichtet.

Der Antrag wird bereits seit letztem Jahr diskutiert. Nach der nun erfolgten Einigung bedarf es lediglich noch einer formellen Zustimmung durch Rechtsausschuss, Parlament und Ministerrat der EU.

Danke Leo

Mittwoch, 08. Feb 2017, 14:29 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hört sich gut an. Endlich fuba auch im Urlaub gucken. :) hoffe, das geht schneller über die Bühne als der Klamauk um die roaminggebühren.

  • Na toll, endlich – aber das UK wird dazu wohl nicht mehr zählen. :( Die sind raus bevor es anfängt. Schade.

  • Das wird aber auch reichlich Zeit.

  • Vor einem Jahr bin ich davon ausgegangen, dass dies selbstverständlich ist, wenn man die EU-Flat und Spotify-Flat der Telekom gebucht hat. Nach zwei Tagen war dann wegen dem Spotify-Streaming mein komplettes Datenvolumen (6GB) in Frankreich aufgebraucht. :-) Würde mich sehr freuen, wenn sich das demnächst ändert!

    • 6GB an zwei Tagen?
      Man kann es auch übertreiben.

    • Das ändert sich damit nicht! Hier geht es darum, dass bspw Netflix, Amazon Video, Zattoo etc. einen Ip-Check machen und nur dort genutzt werden können, wo die IP für das Land auch zulässig ist!
      Hab ich Amazon Video in De oder AT kann ich es derzeit nicht in Norwegen (bspw im Urlaub) nutzen, da der Zugang von dort aus erstmal grundsätzlich geblockt ist!
      Diese Änderung zielt somit darauf ab, dass ein einmal legitimierter Kunde sich innerhalb der EU einloggen kann, ohne dass ip-Sperren greifen!

      • Verdammt, habe nicht aufmerksam gelesen … aber auch das ist zu begrüßen. Danke für die Aufklärung!

    • Dafür müsstest du 48h in höchster Qualität (320 kbps) durchhören. Oder gibt’s da Videos.

  • Finde die Idee von Europa und vereinten Nationen super!

  • Na toll, und wir Schweitzer müssen wieder ins Leere Glas schauen!!! Oder sehe ich da noch eine Chance auf Gleichstellung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20080 Artikel in den vergangenen 5636 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven