ifun.de — Apple News seit 2001. 30 447 Artikel

Router, Media Receiver und Telefone

Telekom bietet Online-Umtausch für defekte Geräte

16 Kommentare 16

Die Telekom bietet nun die Möglichkeit, gemietete Geräte wie Router, Media Receiver oder Festnetz-Telefone online umzutauschen, wenn ein Defekt vorliegt. Zuvor war hierfür ein in der Regel von längeren Wartezeiten begleiteter Anruf bei der Hotline erforderlich.

Telekom Router Umtauschen

Die Abwicklung der neuen Serviceoption erfolgt über das Gerätetauschportal der Telekom. Dort könnt ihr den Gerätetausch direkt einleiten. Im Anschluss die Auswahl des betreffenden Geräts müsst ihr im Rahmen eines „Gerätechecks“ eine Reihe von Fragen zum Gerätezustand beantworten, anschließend habt ihr 14 Tage Zeit, das Gerät an die Telekom zurückzusenden.

Die Telekom will ihre Service-Dienstleistungen durch diesen Prozess beschleunigen und dementsprechend verbessern. Als reklamierender Kunde benötigt ihr neben dem defekten Gerät lediglich einen Telekom-Login oder eure Telefon- und Kundennummer. Voraussetzung ist allerdings wie eingangs erwähnt, dass ihr das Gerät von der Telekom gemietet habt. Bei defekten gekauften Geräten ist weiterhin ein Anruf bei der Hotline erforderlich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Feb 2017 um 15:45 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    joachim
    4 Jahre zuvor

    Es heisst Austausch und nicht Umtausch.
    Ein Umtausch ist was anderes per Definition..

    xCook
    4 Jahre zuvor
    Reply to  joachim

    Geh wieder unter deinen Stein!

    clausimausi
    4 Jahre zuvor
    Reply to  xCook

    Wir sind in Deutschland und da muss sowas auch seine Richtigkeit haben!

    peter
    4 Jahre zuvor

    hatte vor 2 wochen ein iphone 7 bei media markt gekauft. mir ist aufgefallen, dass das gerät ein gelblstich im display hat. also die weißen farbtöne sind eher gelb.
    war mit dem gerät im applestore in berlin. die meinten dieser gelbstich wäre noch zu dulden. habe es vor ort mit den vorführgeräten verglichen. die apple-mitarbeiter konnten selber erkennen, dass nur mein gerät gelbliches display hat.
    die wollten mein gerät aber weder umtauschen noch reparieren.
    wie kann ich jetzt vorgehen? denn ich hab echt kein spaß am gerät, dass alle farben wegen dem geldstich verfäscht werden!
    hat jemand die gleiche erfahrung gemacht?
    danke

    Davo
    4 Jahre zuvor
    Reply to  peter

    Bei Mediamarkt austauschen lassen… Gewährleistungsrecht.

    tho
    4 Jahre zuvor
    Reply to  peter

    Zu Media Markt gehen und umtauschen. ;) hättest dir den Weg zum Store sparen können.

    tho
    4 Jahre zuvor
    Reply to  tho

    Und nein, wenn wirklich ein Gelbstich vorliegt, ist der unter keinen Umständen zu dulden, da du ein Neugerät erworben hast und ein Recht darauf hast, dass dies einwandfrei funktioniert (außer du wurdest vorher drauf hingewiesen).

    Jonny
    4 Jahre zuvor
    Reply to  peter

    Hey Peter schau doch mal ob bei dir Night Shift angestellt hat, dann erhälst Du diesen Gelbton im
    Display das soll im Dämmerlicht die Augen schonen. Und sonnst würde ich mich zuerst an den Laden wenden wo Du das Gerät gekauft hast

    Bragi
    4 Jahre zuvor
    Reply to  peter

    Und da wundert man sich, warum es so gut wie keine Genius-Bar Termine in den Apple Stores gibt. Weil jeder der ein iPhone an irgendeiner Frittenbude mit Handyverkauf oder für 50€ weniger bei Geiz-ist-geil gekauft hat, natürlich in den Apple Store rennt wenn irgendwas defekt ist oder eine Kleinigkeit nicht stimmt.
    Apple sollte Vor-Ort-Service entweder ganz oder bevorzugt ausschliesslich an Leute vergeben, die ihr Gerät auch direkt bei Apple erworben haben.

    Davo
    4 Jahre zuvor
    Reply to  Bragi

    Apple stellt die Geräte her und muss sich auch darum kümmern.
    Natürlich nur solange man es auch direkt bei Apple gekauft hat.
    Denn sonst fällt die Pflicht auch den Hämdler, der das Gerät einschicken muss.

    Wjavix
    4 Jahre zuvor
    Reply to  peter

    Im Herstellungsprozess eines Display gibt es gewisse Fertigungstoleranzen. Kein Display ist exakt gleich. Du kannst unter Einstellungen / Allgemein / Bedienungshilfen / Display-Anpassungen / Farbfilter über die Software korrigieren. Dein Gerät auszutauschen ist nicht zielführend und daher haben die Leute im Blödmarkt (der sowieso nie was austauscht und im AppleStore richtig gehandelt).

    Ralf Tux
    4 Jahre zuvor
    mobilman
    4 Jahre zuvor

    Warum gehst nicht zum MM, wo es gekauft hast und klärst es direkt mit deinem Vertragspartner?

    peter
    4 Jahre zuvor
    Reply to  mobilman

    danke erst einmal für eure abtworten.
    die nightshift funktion ist ausgeschaltet.
    bei media markt war ich auch. die meinten, die würden das gerät nicht austauschen sondern für die reparatur zu apple schicken. ich wollte das nicht, weil es mir zu lange gedauert hätte (min. 1woche).

    iPhon_er
    4 Jahre zuvor

    Wir haben neben Call & Surf Comfort auch T-Home Entertain für Satellit. Nun spinnen zunehmend einzelne Tasten der Fernbedienung des Receivers – kann man beim erwähnten Gerätetausch auch nur die Fernbedienung einschicken oder schaut man in diesem Fall in die Röhre?
    Man kann den Receiver zwar auch mittels App übers smarte Phone bedienen, dafür ist allerdings nicht jede Bewohnergeneration kompatibel ;-) das ist also keine Option, außer während der Abstinenz der Fernbedienung zwecks Reparatur / Austausch. Hat da jemand Erfahrungen?

    Karin Klaiber
    3 Jahre zuvor

    Wie soll man online einen Austausch veranlassen, wenn das Internet nicht funktioniert? Der Router ist defekt.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30447 Artikel in den vergangenen 7147 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven