ifun.de — Apple News seit 2001. 30 913 Artikel

Update behebt Fehler

ESET Virenscanner war für Mac-Schwachstelle verantwortlich

19 Kommentare 19

Ausgerechnet die Antivirus-Software der Sicherheits-Experten von ESET hat eine Schwachstelle beinhaltet, die unbefugte Nutzer per Fernzugriff Programmcode auf Macs ausführen ließ. Mittlerweile wurde die Lücke per Update gestopft.

Eset Endpoint Antivirus für den Mac gehört zu den unter Heimanwendern weniger bekannten Virenscannern. Dies mag auch an dem verglichen mit alternativen Produkten eher unattraktiven Preis liegen, die Jahreslizenz (auf bis zu fünf Geräten nutzbar) schlägt mit 150 Euro zu Buche.

Eset Endpoint Antivirus Mac

Sicherheitsforscher von Google haben wie branchenüblich nach Einhaltung einer Karenzzeit Informationen zu der Schwachstelle veröffentlicht. Ein Programmfehler in Version 6 der Software hatte offenbar zur Folge, dass die Überprüfung von Sicherheitszertifikaten nicht korrekt abgewickelt wurde und sich dadurch Angriffsfläche für eine „Man in the Middle“-Attacke bot. Mit der letzte Woche veröffentlichten Programmversion 6.4.168.0 wurde der Fehler den Entwicklern zufolge behoben.

Einmal mehr bekommen wir hier vor Augen gehalten, dass die regelmäßige Aktualisierung von Betriebssystemen und Anwendungen nicht zu vernachlässigen ist. Eure Empfehlungen mit Blick auf Malware-Schutz für den Mac sind in den Kommentaren willkommen, wir haben kürzlich ja die Apps von Malwarebytes und Avira vorgestellt, etliche Leser haben in der Vergangenheit auch die kostenlose Lösung Sophos Home empfohlen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Mrz 2017 um 13:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30913 Artikel in den vergangenen 7222 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven