ifun.de — Apple News seit 2001. 30 019 Artikel

900 Ladezyklen für 3 Jahre Betrieb

Ersatzakku für Sonos Move: Neues Akku-Kit kostet 79 Euro

11 Kommentare 11

Der auf Multiroom-Lautsprecher spezialisierte Anbieter Sonos hat die Verfügbarkeit eines offiziellen Akku-Kits für den portablen Lautsprecher Sonos Move angekündigt, der sowohl als reguläre Sonos-Box im WLAN als auch unterwegs zur Bluetooth-Wiedergabe eingesetzt werden kann.

Das Akku-Kit richtet sich an Besitzer des Sonos Move, die den integrierten Stromspender bei schlechter Akkugesundheit durch einen neuen Akku ersetzen möchten.

Laut Sonos beträgt die Haltbarkeit des Akkus vom Sonos Move in etwa einer Lebensdauer von 900 Ladezyklen, was eine Lebenszeit von 3 Jahren ist. Diese variiert natürlich in Abhängig von der Nutzung.

Im Akku-Kit sind, neben dem neuen Akku, alle Teile für den Austausch, wie Werkzeug und Ersatzschrauben, enthalten. Das neue Akku-Kit ist für 79 Euro auf Sonos.com erhältlich.

Sonos Move Akku Kit

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Jan 2021 um 16:22 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Begrüße ich sehr :)
    Hier kann Apple noch seit viel lernen … anstatt recyceln und teuer neukaufen oder sehr teuer reparieren lassen sollte Apple sowas ebenfalls im Angebot habe. Orginalteilverkauf um selbst wechseln zu können.für alle die es selbst können: Für nen Zwacken nen Akku fürs iPhone oder nen fuffi für’s iPad holen und selbst tauschen.

    • Das wäre gut für uns, aber ganz bestimmt nicht für Apple. Also warum sollten sie dann daraus lernen? Ein neues Gerät wirft unterm Strich bestimmt mehr ab, als ein Ersatzteil.

  • Ja, überhaupt gut, dass das geht. Ob teuer oder nicht, so ein Akkutausch verlängert die Lebenszeit des kompletten Produktes.

  • Super Sache. Sollten sich mehr Hersteller ein Beispiel dran nehmen.

    • Bitte nicht. Eher wie früher als man noch Standard batterien bzw akkus genutzt hatte. Warum nicht unten einen schacht für 18650 zellen und gut ist. Nein es muss ein eigener spezial akku vom hersteller sein der im Endeffekt dann auch nur 18650 zellen sind

      • Volle Zustimmung!

        Aber dan würden die Hersteller ja weniger Geld verdienen und das darf natürlich nicht sein ^^

      • Habe auch letztens aufgrund von nicht vorhander alternative den akku des WiiU tablets mit einer 18650 getauscht. Hängt hinten hässlich dran, aber das tablet geht wieder ohne stromversorgung

  • Ich bekam einen kompletten Move noch vor ein paar Tagen ausgetauscht, weil der Akku sich ständig selber entladen hat

  • Finde ich auch gut. Ein Riesen Pluspunkt!

  • Beeindruckend. Hätte ich von Sonos nicht erwartet aber auf jeden Fall begrüßenswert. Dürfen gerne mehr Hersteller solche Praktiken sich abschauen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30019 Artikel in den vergangenen 7076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven