ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
Freeware-Download

eqMac 2: Systemweiter Equalizer für die Mac-Menüleiste

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Inzwischen sind seit unserer ersten Berücksichtigung des systemweiten Audio-Equalizer eqMac auch schon wieder eineinhalb Jahre ins Land gestrichen – mittlerweile steht der Freeware-Download in der runderneuerten Version 2 zum Download bereit.

Eqmac 1000

Die nur 5MB kleine Anwendung sitzt in der Menüleiste eures Macs und bietet euch dort schnellen Zugriff auf ein Regler-Set für die Feineinstellung der Audioausgabe. Hier könnt ihr eure Voreinstellungen auch abspeichern, um später schnell auf diese und eure für unterschiedliche Anwendungen optimierten Favoriten zuzugreifen.

Version 2 soll im Gegensatz zur ersten Ausgabe des Mac-Helfers nicht nur kontinuierlich mit neuen Aktualisierungen versorgt werden, sondern versteht sich nun auch auf angeschlossene Audio-Geräte, die mit eurem Rechner via Bluetooth, USB oder ssogar AirPlay verbunden sind.

eqMac kann kostenlos geladen werden. Bei Gefallen freut sich der Entwickler über eine kleine Geldspende, den Paypal-Link findet ihr ebenfalls auf seiner Webseite.

Mit Dank an Kai.

Montag, 30. Okt 2017, 7:43 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehe ich das richtig, dass ich mit der Anwendung die Lautstärke über die eigentliche Systemlautstärke hinaus pegeln kann? Auf dem Screenshot sieht es nämlich danach aus und wäre für mich ggf. eine kostenlose Alternative zu Boom.

  • Kenn jemand ein Programm außer boom… mit dessen Hilfe ich die Lautstärke einzelnen Programme steuern kann? Zb. eyetv unabhängig vom Safari oder dem VLC player ….

  • eqMac2 benötigt einen Treiber. Schade, hätte den EQ gerne mal probiert.

  • leider nichts für Touchbar User, da die lautstärke kontrolle nicht mehr darüber funktioniert

  • Ja, der Treiber ist im wesentlich Soundflower. Kann man auf den Entwicklerseiten einsehen. Also nichts wildes, ebenfalls Open Source. Ingesamt ist eqMac eine tolle Erweiterung, welche ich eigentlich nativ in macOS und iOS direkt von Apple erwarten würde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven