ifun.de — Apple News seit 2001. 30 386 Artikel

Umfangreiche Mac-Freeware

Einfach-Bildbearbeitung „Seashore“: Wie Windows Paint für den Mac

12 Kommentare 12

Das Open-Source-Projekt Seashore, eine schlichte Mac-Bildbearbeitung, die vom Entwickler selbst als eine Art GIMP bzw. Photoshop Lite beschrieben wird, lässt sich Seit Anfang 2019 auch aus dem Mac App Store laden.

Seashore Settings

Inzwischen wird der Download, der zuvor lediglich über das Software-Portal Sourceforge verteilt wurde, ausschließlich über den Mac App Store aktualisiert und bietet sich hier als einfacher Grafik-Editor mit Ebenenunterstützung an.

Kostenfreie Ein-Fenster-App

Zwar setzt Seashore auf eine leicht angestaubte Oberfläche, versorgt euch jedoch mit grundlegenden Basis-Werkzeuge, die euch bei einfachen Bild-Manipulationen unter die Arme greifen können.

Nach einer Durststrecke von sieben Monaten hat sich Seashore jetzt mit der neuen Versionsnummer 2.5.10 im Mac App Store eingefunden und betreibt Produktpflege. So wurden Probleme mit dem Speicher-Dialog und Abstürze auf älteren Betriebssystemen behoben. Die Überarbeitung des Plugin-Frameworks und weitere kleine Fehlerkorrekturen sollen für mehr Stabilität sorgen.

Seashore Screen

Seashore lässt sich am besten als (etwas leistungsfähigeres) Windows Paint für den Mac beschrieben. Eine Grafik-App die mehr als Apples Vorschau leisten kann, allerdings weit davon entfernt ist es mit Affinity Photo oder Adobes Photoshop aufnehmen zu können.

Mit Effekten und Werkzeugleiste

Nach dem Start öffnet sich Seashore entweder mit einer leere Leinwand oder zeigt die per Drag-and-Drop übergebene Grafik-Datei an.

Die Ein-Fenster-Anwendung kann Effekte anwenden und verfügt über eine Werkzeugleiste, die sich mit wenigen Mausklicks dem persönlichen Geschmack anpassen lässt.

Seashore Toolbar

Seashore versucht eine umfangreiche Bildbearbeitung mit einer relativ einfachen Benutzeroberfläche zu kombinieren und macht dabei einen ganz passablen Job. Solltet ihr die nur 9 MB kleine App noch nicht ausprobiert haben, bieten die freien Tage zwischen den Jahren eine gute Gelegenheit.

Laden im App Store
‎Seashore
‎Seashore
Entwickler: Robert Engels
Preis: Kostenlos
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Dez 2020 um 11:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • [OT] Kennt jemand vom Euch eine gute App/Tool zur Verwaltung vom Links (Bookmarks)?

  • Kennt wer ein „Windows Paint“ ähnliches Malprogramm für iOS? Danke!

  • Sowas hab ich immer gesucht. Etwas simples wie Paint, ohne dass man gleich ein Diplom in Grafikprogrammen benötigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30386 Artikel in den vergangenen 7135 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven