ifun.de — Apple News seit 2001. 22 294 Artikel
Videos verärgerter Nutzer

Ein großes Knarzen und Knacken: Das neue MacBook Pro macht Geräusche

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Apples MacBook Pro Maschinen haben ein Geräusch-Problem. Ein Problem, das nicht nur die Tastatur der im Oktober vorgestellten High-End-Geräte zu betreffen scheint – ifun.de berichtete im Februar über inkonsistente Tastenanschläge – sondern sich immer häufiger auch im Inneren der Maschinen bemerkbar macht.

Macbook Pro Anschluesse

Drei unterschiedliche Baustellen

Die inzwischen sowohl in zahlreichen Youtube-Videos dokumentierten, als auch in etlichen Wortmeldungen in Apples offiziellem Support-Forum beschriebenen Geräusche lassen sich dabei grob in drei Kategorien einsortieren.

Knackendes Monitor-Scharnier

Die Variante, die sich am einfachsten zuordnen lässt und sich lediglich beim Öffnen bzw. Schließend des MacBook-Displays bemerkbar macht. Betroffene Anwender vermuten, dass fehlerhafte oder zu eng angezogene Scharniere für den Klang verantwortlich sind und berichten von gemischten Langzeiterfahrungen:

This has been driving me insane! Good to know I’m not the only one. I haven’t been able to track it down but I believe it’s the hinge causing this. The sound originates from behind the screen and it often occurs while typing with the machine on your lap and the resulting screen wobble. Apple really needs to find a solution as this is clearly not an isolated incident.

Ein „Plop“ beim Neustart des Rechners

Deutlich merkwürdiger und nicht immer reproduzierbar ist das „Plop“-Geräusch, das betroffenen Maschinen beim Neustart von sich geben. Vergleichbar mit der Klick-Geräusch des integrierten Trackpads, soll das ploppen stellenweise auch unter Last auftreten und sorgt für verunsicherte Anwender.

Übersteuerte Lüfter und metallische Klänge

Die dritte Geräusch-Kategorie scheint deutlich weniger Anwender zu betreffen, sorgt aber dennoch für mehrere Fehlerberichten. Neben klebend-klickenden Tasten, werden hier metallische Klängen im Inneren des Unibody-Gehäuses und deutlich sirrende Lüftern gemeldet. Letztere lassen sich mit einem sanften Druck auf das Gehäuse übrigens kurzzeitig stummschalten.

Donnerstag, 13. Apr 2017, 10:35 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da hab ich wohl Glück gehabt. Das einzige, was mich bei meinem nervt, aber das war auch bei allen Vorgängern schon so, ist das Knacken der Lautsprecher, wenn man eine Sounddatei startet.

  • Habe ein MacBook Pro 15 Zoll im Februar 2017 bekommen

    Macht kein einziges dieser Geräusche

    Scheint wohl trotzdem sehr häufig vorzukommen

    • Meins macht zum Glück auch keine unerwünschten Geräusche. Häufig liegt hier wieder im Auge des Betrachters. Wirklich aussagekräftig zur Beurteilung der Häufigkeit wäre nur der Anteil an allen verkäuften Geräten. Wenn das Problme jetzt zB (vorsicht: ich nehm jetzt einfach irgendwelche zahlen) 1000 von 100000 Geräten betrifft würde das schon mehr über das Ausmaß des Problems aussagen. Wenn da jetzt zb 100 Leute ein Geräuscheproblem haben, ist das doch vernachlässigbar, zumal Ja sowieso noch Garantie drauf ist.

      • Hab mor die Videos mal angesehen – das Plop beim Öffnen hört sich für mich als Laien so an, als ob durch den Dichtungsgummi einfach ein Unterdruck zwischen Display und Keyboard entstehen würde, keine Ahnung ob das hier überhaupt möglich ist, mMn hört es sich zumindest so an. Das mit dem Lüfter würd ich jedenfalls reklamieren, der Rest ist wäre für mich kein wirkliches Problem. Und zum Tastaturvideo: ist doch normal, dass die Butterfly Tasten lauter sind als die einer normalen Tastatur.

  • Langsam ist es nur noch das OS was mich bei den Apple Produkten hält.
    Die Hardware wird immer …. siehe Artikel!

    • Ja dem muss ich leider zustimmen und ein Glück habe ich mein 15′ MBP zurück gegeben. Vor allem bei den progressiv steigenden Preisen einfach nur traurig was Apple mittlerweile für Hardware abliefert. Das war früher eines der überzeugenden Argumente. Apple ist teurer als die Konkurrenz aber liefert ein Paket, welches optimal läuft und vor allem lange lange hält. Was ist davon übrig geblieben? Nur der noch höhere Preis. Mein zurück geschicktes MacBook hat über 3000€ gekostet einfach weil man auch nichts mehr selbst nachrüsten/reparieren kann. Einfach nur traurig!

  • Mein MacBook Pro 13 Zoll mit Touch Bar macht keine Geräusche! Betrifft das ausschlließlich 15 Zoll- Maschinen?

  • Ich habe ein 13 Zoll MacBook Pro und keinerlei Geräusche.

  • An meinem 2015er Modell knarzt es auch im Bereich des Trackpads und drum herum. Dort sind es die Abstandshalter, was laut Apple okay und normal ist.

  • Was knarzt und knackt bei Apple eigentlich nicht mehr?

  • Mein MacBook hat nen Displayfehler und ganz mieses WLAN (1,5mbit). Denke mal das es ein Wackelkontakt ist. Wird bereits getauscht.

  • Mich würde jedes dieser Geräusche wahnsinnig machen. Aber ist denke ich ein Reklamationsgrund. Auf Garantie tauschen und fertig.

    • Wenn ich das Geld für so ein Gerät bezahle, hat da nichts zu knacken oder knarzen. Gerade Apple, welche mit Perfektion immer werben. Da wird das Ding so oft umgetauscht bis es passt oder ich kein Bock mehr habe.

      Bin ich froh das 2016 damals gegen 2015 umgetauscht zu haben.

    • Und dann bekommst du ein refurb Produkt. Yea!

      • Pardon, hab mich wohl falsch ausgedrückt. Ich habe das 2016 zurückgegeben und mit dem Geld ein neues, modifiziertes 2015 gekauft. Es war also neu.

  • Wird halt per Software geändert. Die Lüfter drehen kurz auf 100% und das Knacken ist verschwunden

  • Bei meinem MBP 15″ ist es die H-Taste die komische Geräusche macht. Ein lautes scharfes klicken – aber das auch nicht immer. Alle anderen Geräusche habe ich glücklicherweise nicht feststellen müssen.

    Aber dass bei Apple solche Probleme auftreten wenn ein neuer Formfaktor auf den Markt kommt ist ja nicht ganz so neu. Ansonsten bin ich Top Zufrieden mit meinem Gerät. Vor allem weil die Geräusche mich echt dabei behindern würden wenn ich meine Musikaufnahmen mache wofür ich das MB hauptsächlich verwende :-D

  • Das ploppen ist bei mir auch und dachte schon immer wo das her kommt :-(

  • Hat irgendjemand beim 2016er um das Trackpad herum auch eine spürbare „elektrische?? Spannung“?
    weiß jemand, was das ist? Normal kann das in meine Augen nicht sein.

    • Das ist vollkommen normal und ungefährlich. Diese elektrische Spannung müsste an deinem ganzen MacBook spürbar sein aber auch nur solange du ein Ladegerät angeschlossen hast. Dieses Problem tritt auf, da dein Ladegerät nicht geerdet ist. Machst du die Verlängerung dran welche nicht mehr im Lieferumfang enthalten ist sollte dein Problem weg sein.
      Ich hatte genau das gleiche habe bei Apple angerufen und gesagt was das soll das die bei so einem teuren Gerät ein nicht geerdetes Ladegerät beipacken. Habe dann die Verlängerung wo die Erdung drin ist kostenlos bekommen.

    • Jap hab ich auch, aber nur beim aufladen

    • Direkt zurück geben! Das ist nicht normal und darf nicht vorkommen!

    • Ein leichtes elektrisches kribbeln scheint bei den metallischen MacBooks normal zu sein, sowohl beim 2009er als auch beim 2016er 13″.

      Zumindest, wenn man nur diesen mitgelieferten Euro-Stecker am Netzteil verwendet.

      Es gibt auch lange Anschlusskabel mit Schukostecker von Apple, die sind dann ->geerdet<-, damit fühlt sich das alles wieder normal an. Sowas hier:

      Netzteil-Verlängerungskabel
      https://store.apple.com/xc/product/MK122D/A

    • Danke. Ich hau Apple mal an und frage nach dem geerdeten Verlängerungsstück.

      • Bei mir ist das Problem eher das Touchpad selbst. Es reagiert nur sehr unzuverlässig auf Druck. Sehr nervig!

  • Ich habe dieses Problem mit dem Popen auch. Kommt immer wieder ohne Grund vor. Wie gehe ich da am besten vor?

  • Ein Plop bzw. Knall habe ich auch schon 3 mal bei meinem iPad nach dem Neustart gehört.
    Denke es ist ein zufälliges und falsches Signal das auf Lautsprecher ausgegeben wurde denn es war so laut das es wohl nur von den Lautsprechern kommen konnte. Hätte das Geräusch eine andere Quelle gehabt, wäre diese wohl zerstört.

  • Meins knackt tatsächlich …. gut das ich nicht der einzige bin

  • Ich hab das Problem bei meinem 15″ Macbook Pro auch. Es ist dieses „Pop Noise“ welches bei mir unerwartet und sporadisch auftritt, auch wenn das Gerät nicht unter Last ist.

    Ich hatte diesbezüglich auch ein Support Thread bei Apple geöffnet.
    https://communities.apple.com/de/message/12801?ac_cid=op123456#12801

    Ich scheine tatsächlich nicht der einzige zu sein. Mal sehen, habe am 18.04. ein GeniusBar Termin und mal schauen was dann mit dem Gerät so gemacht wird. Ich vermute aber auch irgendwie, dass es entweder vom Scharnier des Displays kommt oder es irgendwo wegen Spannung knackt.

  • Knarrendes Scharnier -> Balistol! Hilf immer, seit Jahrzehnten erprobt.

  • Servus Zusammen,

    habe auch dieses Knacken ab und zu – echt nervig bei einem Gerät dieser Preiskategorie – hatte bis jetzt noch keine Zeit etwas dagegen zu tuen aber ich schätze auch, dass es Spannungen sind die im Gerät arbeiten bzw. sich lösen wenn Wärme entsteht

  • Ui, möchte einem Kommentar am iPad schreiben und das aufklappende Fenster macht höllisch laut „Klack“. Hoffe das ist nur ein Software-Problem.

  • Ich habe das „Problem“, dass mein 15″ mbH mit Touch Bar öfter deutlich hörbar knackt.
    Im applestore sagte man mir, ich solle es mal mitbringen.
    Es kann vorkommen, dass die Schrauben zu fest angezogen würden und durch die Spannung beim erwärmen des Gerätes entsteht das Knacken.
    Einmal die Schrauben gelockert und wieder angezogen sollte es weg sein.

  • Wie lange dauert denn ein Umtausch? Ps.: Wie sind denn die Boxen vom Neuen im Vergleich zum Vorgänger? Die waren ja selbst für Laptops sehr schmalbrüstig.

  • Das Ploppen kommt, wenn das Wasser nach dem Schwimmen aus dem Lautsprecher gepumpt wird.

  • Geräusche habe ich keine, aber das motherboard und die USB Platine wurden nun schon getauscht. Unglaublich bei einem nur wenige Monate alten aGerät MabP15 touch

  • Rüdiger Marlinghaus

    Auch unser Macbook pro 15 Zoll, gekauft am 24.04.2017 bei Saturn, hat die metallischen Geräusche, wenn man rechts oder links neben der Trackbar leicht auf das Gehäuse klopft. Auch tritt in unregelmäßigen Abständen aus dem Bildschirmbereich ein lautes Knallen / Knacken auf, so wie wenn ein Funke überspringen würde. Dabei hat sich das Macbook mehrmals unerwartet komplett ausgeschaltet und musste manuell wieder hochgefahren werden. Saturn verweist an Apple, Apple verweist an Saturn. Gerät wurde bei Saturn zur Reparatur abgegeben. Wir warten ab.

    • Rüdiger Marlinghaus

      Fehler wurden sämtlich durch Tausch des Topcase und des Trackpads über den Saturn-Reparaturservice von Apple innerhalb von 7 Werktagen kostenlos behoben. Service und Informationsverhalten von Saturn kann ich als „gut“ bezeichnen. MacbookPro 15 Zoll läuft nun fehlerfrei.

  • Ich habe alle 3 – Klemmende tasten (behoben) Knacken beim Aufklappen, und Ploppen aus dem innern….

  • Tobias Vierneisel

    Ich hatte bis gestern das Problem auch mit meinem MacBook Pro 2016 15′ – ich war insgesamt 3 Mal beim Support. Beim ersten Mal haben sie das Gerät aufgemacht und nach Fehlern gesucht – ohne Erfolg natürlich. Das Knacken entstand durch Berührung von Kunststoff auf Metall. Ich habe dann wieder einmal meine Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht und war in dem Apple Store, in dem ich das Gerät gekauft habe. Nach einem Gespräch mit der Shop Managerin und einem Techniker wurde das Top-Case und der Bildschrirm getauscht. Jetzt ist alles ok. Also: Es liegt definitiv am jeweiligen Gerät und Apple muss reagieren. Nehmt das Geräusch mit dem Handy auf und spielt es den Leuten im Shop vor.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22294 Artikel in den vergangenen 5869 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven