ifun.de — Apple News seit 2001. 37 654 Artikel

Noch ein Dock von Sonnet

Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock: 18 Anschlüsse plus SSD-Option

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Es ist noch keinen Monat her, seit Sonnet sein Echo 11 Thunderbolt 4 HDMI Dock vorgestellt hat. Wer sich da an dem Host-Anschluss auf der Vorderseite gestört hat, bekommt jetzt das Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock des gleichen Herstellers als Alternative angeboten.

Verstehen soll diese Produktpolitik wer will. Aus Kundensicht wäre es mehr als wünschenswert, wenn man über derartige Alternativen zeitgleich informiert würde. So ist zumindest nicht auszuschließen, dass jemand das früher vorgestellte Produkt gekauft hat, obwohl die jetzt neu verfügbare „Pro-Variante“ seinen Ansprüchen besser entgegengekommen wäre.

Echo 20 Sonnet Dock

Sattes Anschlussangebot

Von der Ausstattung aber auch vom Preis her legt Sonnet beim neuen Echo 20 nochmal einen drauf. Das Gerät kommt mit insgesamt 18 Anschlussmöglichkeiten und ist darüber hinaus mit einem Steckplatz für M.2-SSDs ausgestattet. Der vom Hersteller genannte Kaufpreis liegt mit 433 Euro dann aber auch nochmal 100 Euro über dem Preis für das neue Echo 11.

Anschlussseitig kommt das „SuperDock“ mit einer HDMI-Buchse für die Verbindung eines 8K-Bildschirms mit 60 Hz, einer Buchse für Ethernet 2.5 Gb, acht USB-3.2-Anschlüssen (je viermal USB-C und USB-A) und zwei Thunderbolt-4-Buchsen zusätzlich zum Thunderbolt-4-Ladeanschluss sowie Buchsen für Kopfhörer, Mikrofon und Line-Ausgängen. Obendrauf ist noch ein Lesegerät für Speicherkarten in die Vorderseite des Docks integriert.

Echo 20 Sonnet

M2 SSD mit bis zu 8 TB unterstützt

Der von der Unterseite des Echo 20 aus zugängliche SSD-Sockel kann Speicherkarten vom Typ M2 NVMe mit bis zu 8 TB Fassungsvermögen aufnehmen. Sonnet wirbt hier mit Datenübertragungsraten von bis zu 800 MB/s und nennt als Anwendungsbeispiel die automatische Datensicherung mithilfe von Apples Time Machine.

Die genannte Ausstattung vor Augen darf man das Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock von Sonnet auf die Leistung bezogen ohne Frage in der Oberklasse der Thunderbolt-4-Adapter einordnen. Sonnet will das Zubehör mit der Bestellnummer ECHO-DK20-T4 in Kürze in den Handel bringen.

29. Jun 2023 um 15:02 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Was bin ich froh, dass mit so ein popeliges 40€-Teil reicht. Das hier würde ja niemals durch den Haushalt gehen. ^^

  • Ich sehe nur einen HDMI-Anschluss – somit ist das Teil direkt raus.

  • Kennt jemand ein vernünftiges Dock für ein MBA mit M2, an dem man 2 externe Displays betreiben kann? Die Docks, die ich finde und das können, haben meistens nur durchschnittliche Bewertungen, die nicht wirklich überzeugen.

  • 800 MB/s NVMe SSD ist für TB3/4 zu langsam. Selbst wenn für die SSD nur eine (von 4) PCIe Lane verwendet wird, müsste die Geschwindigkeit bei 1500MB/s liegen. Kann es sein, dass die SSD intern am USB Controller hängt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37654 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven