ifun.de — Apple News seit 2001. 26 088 Artikel
Wallpaper aus der Community

Dynamic Wallpaper Club: 24-Stunden-Hintergründe für den Mac

13 Kommentare 13

Dass sich die mit macOS Mojave neu eingeführten, dynamischen Hintergrundbilder mit etwas Arbeitseinsatz auch selbst erstellen lassen, stand bereits kurz nach der Vorstellung des Betriebssystems fest.

Kanaren

Im vergangenen Oktober haben wir euch diesbezüglich dann mit sechs Anlaufstellen versorgt, wie ihr an neue Hintergrundbilder kommt, die ihre Motive an die aktuelle Uhrzeit anpassen bzw. diese selbst erstellen könnt.

Der Dynamic Wallpaper Club war damals noch nicht verfügbar. Die Webseite sammeln selbst erstellte HEIC-Pakete, die sich als dynamisches Hintergrundbild über die Mac-Systemeinstellungen festlegen lassen.

Auf dynamicwallpaper.club könnt ihr die bereits verfügbaren Grafiken einsehen und wenn ihr Lust habt, diese auch um Eigenkreationen ergänzen. Die Webseite lässt sich im Gegensatz zu Angeboten wie etwa 24 Hour Wallpaper komplett kostenlos nutzen.

Wallpaper Details

Damit der automatische Wechsel abhängig von der Tageszeit funktioniert, müssen allerdings die Ortungsdienste eures Macs aktiviert sein. macOS verlässt sich offenbar nicht auf die in der Menüleiste angezeigte Uhrzeit, sondern errechnet die Wechselintervalle eigenständig in Abhängigkeit vom aktuellen Standort und der Position der Sonne.

Habt ihr ein Grafik-Paket geladen, das euch zusagt (etwa Gran Canaria.heic), muss dieses im Bild-Ordner gespeichert werden, um anschließend über „Systemeinstellungen“ > „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ > „Schreibtisch“ > „Dynamischer Schreibtisch“ ausgewählt werden zu können.

Dienstag, 07. Mai 2019, 11:35 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Großartig!
    Und weil es gerade wieder so schön wäre: Früher gab es in eurer App die Hand-off-Funktion, dass bei geöffnetem Artikel auf dem Mac sofort im Dock das Safari-Symbol erschien und den Artikel dann im Browser öffnete. Könnt ihr das bitte wieder hinzufügen? Das war so praktisch. Gerade bei Artikeln, die vor allem auf dem Mac wichtig sind. Danke.

  • Schon genial wo Apple (und andere!) immer wieder Hürden einbaut um mehr Daten sammeln zu können. Als ob die Systemzeit nicht ausreichen würde…

    • Vielleicht deshalb, weil der Breitengrad ebenfalls eine Rolle spielt? Es gibt schon Unterscheide zwischen Helsinki und Rom.

      Was aber viel offensichtlich ist: Polen und Spanien haben die gleiche Zeitzone. Davon abgesehen spielt es in der blauen Stunde schon eine Rolle, ob du in Köln oder Berlin wohnst. Wenn sich dein Desktop also halbwegs realistisch zur Außenwelt verhalten soll, dann kommst du um einen Standort nicht drum herum. Da nützt dir die Systemzeit herzlich wenig.

      Aber du kannst deinen Aluhut wieder aufsetzen und dich zufrieden stimmen, wenn dein Hintergrund 12 Uhr mittags hell und 0 Uhr nachts dunkel ist ;)

      • Oh welch Desaster, wohnhaft in Berlin und auf dem Monitor die New Yorker Skyline. Da nutzt weder Systenzeit/Datum zum Berechnen noch Geodaten. Letztendlich gehts wohl doch nur darum zu erfahren, wo überall Geräte vertreten sind.

      • Die Bilder werden doch lokal auf dem Gerät ausgewählt. Da geht nichts an irgendwelche Server.

    • Ach, und anhand der Systemzeit lässt sich der Sonnenuntergang bestimmen? Interessant. ;)

  • Danke! Fand die Standard Mojave Wüste schon immer hässlich.

    • Von den Großkatzen zu einem Surfer-Hotspot über vier Berge in die Wüste…..

      Mal schauen, wenn Apple weiter durch die Wüste wandert (Moses brauchte 40 Jahre) gibt’s wieder nur ein Sandhaufen als Wallpaper….
      Also was kommt wohl? Colorado Desert, Great Basin, oder doch raus aus den USA in die Sahara oder Kalahari.

      Oder es gibt jetzt mal die Namen der Apple Gründer: Wozniak, Jobs, Wayne…

  • Gibts sowas auch für den bösen Onkel Windows?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26088 Artikel in den vergangenen 6475 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven