ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Finale Freigabe erst 2021?

DSM 7.0: Synology verschiebt Testphase ins 3. Quartal

22 Kommentare 22

Bereits Anfang September hat Synology angekündigt, dass das hauseigene NAS-Betriebssystem „DiskStation Manager“ (DSM) wieder einen großen Sprung machen wird.

Synology Dsm 7 0

Als Highlights der kommenden Version DSM 7.0 wurden u.a. ein optimiertes lokales Speichermanagement, Cloud-basierte Überwachung und native Hybrid- Cloud-Speicherfunktionen angeführt. Schlüsselfunktionen auf die ifun.de bereits hier eingegangen ist.

Im vergangenen Monat legte der NAS-Anbieter dann eine grobe Roadmap zur Systemfreigabe vor und kündigte ein „Preview Program“ an, für das sich mutige Anwender auf auf dieser Sonderseite registrieren können.

Dsm7

Nun machen die in Taiwan ansässigen Speicher-Spezialisten offenbar einen Rückzieher. Wie Anwender, die sich bereits für die Testphase registriert haben, jetzt berichten informiert Synology zur Stunde per E-Mail über einen satten Aufschub der Preview. Diese soll nun erst im dritten Quartal 2020 starten.

Damit ist wahrscheinlich, dass DSM 7.0 erst 2021 freigegeben werden könnte. In der E-Mail heißt es:

Wir verschieben die Veröffentlichung von DSM 7.0 Preview von unserem ursprünglichen Veröffentlichungsfenster im Februar auf das 3. Quartal 2020.

DSM 7.0 befindet sich bereits in einem Stadium, in dem wir die meisten Änderungen und Kernfunktionen unter der Haube implementiert haben. Es ist auch auf einem Qualitätsniveau, von dem wir überzeugt sind, es täglich zu nutzen. Wir verschieben jedoch das Veröffentlichungsfenster, um sicherzustellen, dass die Vorschauversion einen besseren Eindruck von der endgültigen Version vermittelt. Wir arbeiten immer noch an brandneuen Funktionen wie Synology Photos, Hybrid Share und anderen bisher unangekündigten, aber ebenso wichtigen Funktionen. Im Namen des gesamten Entwicklungsteams danken wir Ihnen und über 6.500 anderen Personen für die Anmeldung zum DSM 7.0 Preview-Programm. Wir werden im Laufe der Entwicklung weitere Informationen über DSM 7.0 veröffentlichen. […]

Die DSM 7.0 Roadmap

  • Vorschau
    Größte Änderungen abgeschlossen
    Registrierung & nur mit Einladung
    Forenbereich für Teilnehmer
  • Offene Beta
    Feature vollständig vorhanden
    Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Release-Kandidat
    Abschließende Optimierung und kleinere Qualitätsverbesserungen (Beschreibungen, Hilfedateien, etc.)

Diese Geräte sind kompatibel:

  • FS Series :FS3400, FS3017, FS2017, FS1018
  • SA Series :SA3400
  • 20-Series :RS820RP+, RS820+, DS620slim, DS420j, DS120j
  • 19-Series :RS1619xs+, RS1219+, RS819, DS2419+, DS1819+, DS1019+, DS419slim, DS119j
  • 18-Series :FS1018, RS2818RP+, RS3618xs, RS2418RP+, RS2418+, RS818RP+, RS818+, DS3018xs, DS1618+, DS918+, DS418play, DS418, DS418j, DS718+, DS218+, DS218play, DS218, DS218j, DS118
  • 17-Series :FS3017, FS2017, RS18017xs+, RS4017xs+, RS3617xs+, RS3617RPxs, RS3617xs, RS217, DS3617xs, DS1817+, DS1817, DS1517+, DS1517
  • 16-Series :RS18016xs+, RS2416RP+, RS2416+, RS816, DS916+, DS716+II, DS716+, DS416play, DS416slim, DS416, DS416j, DS216+II, DS216+, DS216play, DS216, DS216j, DS216se, DS116
  • 15-Series :RC18015xs+, DS3615xs, DS2415+, DS2015xs, DS1815+, DS1515+, DS1515, RS815RP+, RS815+, RS815, DS415+, DS415play, DS715, DS215+, DS215j, DS115, DS115j
  • 14-Series :RS3614xs+, RS3614RPxs, RS3614xs, RS2414RP+, RS2414+, RS814RP+, RS814+, RS814, RS214, DS414slim, DS414, DS414j, DS214+, DS214play, DS214, DS214se, DS114
  • 13-Series :RS3413xs+, RS10613xs+, DS2413+, DS1813+, DS1513+, DS713+, DS213j
  • Other :VirtualDSM
Donnerstag, 13. Feb 2020, 10:15 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja besser als irgend einen Mist zu veröffentlichen aber das dauert alles schon sehr lange.
    Vor allem als Privatanwender erwarte ich viel von der neuen Photos App. Hier muss Synology endlich liefern.
    Die Probleme mit Photostation und Moments haben sie ja offensichtlich erkannt.

    Was ich mir noch wünschen würde: Eine mobile Oberfläche in der man auch produktiv arbeiten kann. Noch besser: eine native App mit der man alles steuern kann. Aktuell kann ich so gut wie gar nichts in der mobilen Ansicht machen und muss immer wieder in die Desktop Ansicht wechseln. Auf dem Iphone unbenutzbar und selbst auf dem Ipad nicht sehr komfortabel.

  • Sehr gut, das ganze updaten nervt eh langsam, DSM 6 läuft in großen und Ganzen stabil und ich bin zufrieden:-)

    Besser wie die momentane Update Politik von Apple, jedes Jahr ein neues iOS oder OS und wenn es dann mal endlich stabil läuft nach drei bis neun Monaten kommt schon fast wieder das Neue iOS und OS.

  • Gibt es eigentlich schon den Nachfolger für die DS218 ???

  • Gibt es eigentlich nie Neuigkeiten bei QNAP?

  • Wer von denen kann denn wieder Time Machine Backups mit dem neuen Catalina?
    Echt zum ko#*#! – ich bereue dieses Update gemacht zu haben! Man „spürt“ keine wesentliche Verbesserung, handelt sich aber einen Nachteil nach dem anderen ein.
    Mein 2. Mac bekommt erst mal kein Update (ich habe nicht die Zeit, Sachen wieder lauffähig zu machen, die jahrelang fehlerfei funktioniert haben).

  • Nun betrachtet man dazu den Support, dann ist Synology immer noch der SAFTLADEN… absolut NULL Support! Du wartest bis 14 Tage wenn sich einer überhaupt meldet.

  • Lieber verschieben und dafür eine Fehlerhafte Version vermeiden! Respekt! Warte sehnsüchtig auf die ds220+ (soll im Sommer rauskommen)

  • synology_not_transparent

    Es wäre sehr erfreulich, wenn Synology seine Hauseigenen Anwendungen mal polieren würde. Synology Note Station (Todo) ist z.b. nicht mal in der Lage, wiederkehrende Aufgaben anzulegen. Auf macOS kommt die Note Station App klobig und null nativ daher. Die Taiwanesischen Entwickler scheinen in der Windowswelt beheimatet zu sein.
    Synology Chat auch eine super Idee, aber in der Ausführung nicht top. Wird der Chat im Browser genutzt, gibt es Fehlfunktionen, ! und “ scrolen den chat anstatt die zeichen auszugeben.

    Es gibt bei den ganzen Synology Apps großen Nachholbedarf.

    • Was erwarten sich die Leute eigentlich von so einem System.
      Kauft jemand eine billige NAS um 300Eur und erwartet einen Support kostenlos über Jahre.
      Und ja das machen Sie auch!
      Man sollte sich lieber freuen dass sämtliche Updates immer kostenlos sind.
      Selbstverständlich finde ich das nicht!
      Sieh dir doch mal andere Hersteller an, die haben bei weitem nicht so eine gewaltige Masse an Software für deren NAS zur Verfügung, wie Synology.
      Viele Leute verstehen nicht welch gewaltiger Aufwand und Kosten so eine Software Wartung und Update Politik verursacht!
      Da arbeiten Dutzende wenn nicht Hunderte an Personen ununterbrochen, an all der Software die Synology kostenlos anbietet. Eine Software schreibt man nicht so wie ein Word Dokument!
      Echt arg, was sich die Leute für lau erwarten.
      Freu dich lieber dass soviele Leute Synology kaufen, denn nur so können Sie die Software Entwicklung auf so hohen Niveau finanzieren!

  • Schade habe die Reg zur 7 erst heute gesehen bzw. davon erfahren! Hätte mich noch gerne angemeldet!

    Hoffe das TS3 und Diverse PugIns danach noch laufen!

  • Ob das darauf hindeutet, dass man ZFS unterstützt? Denn die neuesten Linux Distributionen haben jetzt fast alle ZFS support. Eine solche Verzögerung könnte darauf hindeuten, dass man so eine fundamentale Neuerung erst ausreichend testen will, plus die notwendige UI entwickelt um ZFS Funktionalität nutzerfreundlich zu gestalten…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6802 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven