ifun.de — Apple News seit 2001. 27 033 Artikel
Mehr als 7.500 Filme und Serienepisoden

Disney+ startet mit stattlichem Portfolio in den USA

61 Kommentare 61

Über den für März angekündigten Deutschlandstart von Disney+ konnten wir bereits berichten, in den USA haben Nutzer von heute an Zugriff auf den neuen Videodienst. Das Angebot kann sich sehen lassen, zum Preis von 6,99 Dollar monatlich oder 69,99 Dollar pro Jahr erhalten Abonnenten Zugriff auf mehr als 7.500 Filme und Serienepisoden.

Disney Plus Iphone App

Disney+ beschränkt sich dabei nicht auf den bis ins Jahr 1940 zurückreichenden Katalog klassischer Disney-Produktionen, sondern kann insbesondere auch mit Star Wars, Pixar und Marvel-Inhalten punkten. Der Start des Angebots wird darüber hinaus von der Premiere der neuen, im Star-Wars-Universum verorteten TV-Serie „The Mandalorian“ begleitet:

Das US-Magazin The Verge liefert eine Liste aller zum Start von Disney+ in den USA verfügbaren Filme und TV-Serien, darunter auch alle 30 Staffeln der Simpsons.

Die zugehörige App steht im amerikanischen App Store bereits für iPhone, iPad und Apple TV bereit. Ergänzend wird Disney+ über Android-Geräte, Konsolen, Smart TVs und Amazons Fire-TV-Produkte verfügbar sein.

Dienstag, 12. Nov 2019, 9:44 Uhr — Chris
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mich würde interessieren ob die deutsche Synchro schon dabei ist, jedenfalls bei den neuen Produktionen wie „Mandalorian“ oder ob die noch fehlt und bis zum DE Start eingearbeitet wird…..

  • Ich bin ziemlich gespannt auf „the mandalorian“. Leider scheint eine VPN wenig zu helfen…

    • leider funktioniert ein VPN bei mir auch nicht.. eventuell geht es mit einer AppleID aus NL!

    • Warum? Bei mir hat heute morgen mit DNS4me alles wunderbar geklappt..

    • vpn und ein amerikanischer AppStore Account sollten klappen oder?

      • Mit den Disney+ über US und DNS soll es noch zu Problemen kommen, über NL läuft alles wie geschnitten Brot.

      • Problem ist die Zahlungsmethode. Die muss wohl US sein

      • Mit meinen iTunes NL Daten habe ich mlr die App auf die ATV gezogen und konnte dann mit meinem DE Account, warum auch immer das Abo erfolgreich über die ATV mlr entsprechenden Einstellungen erfolgreich abschließen. Die Bezahlung erfolgt über meinen iTunes DE Account.

        Über das iPhone mit Disney+ und den entsprechenden Settings wollte die App auch das ich eine NL KK haben, wobei ich mich hier ständig mit meinen Daten aus iTunes NL anmelden musste.

        Scheinbar gibt es im Abschließenden Registrierungsprozess zwischen ATV und iPhone um das Abo erfolgreich abschließen zu können, einen gravierenden Unterschied.

  • Ich glaube das wird dann das endgültige aus für Sky für mich.

    Aktuell:
    Sky
    Netflix
    Amazon Prime Video
    DAZN

    dann:
    Disney+
    Netflix
    Amazon Prime Video
    DAZN

    da bringt der austausch durch disney+ mal eben knapp 60 € pro Monat zurück in den Geldbeutel. (Ja vergessen zu kündigen)

    Ist schon was bekannt in richtung Family Abos?

    • Wird bei mir dann auch so sein.
      Aktuell:
      – Sky Komplett
      – Netflix
      – Amazon Prime
      – AppleTV+ (1 Jahr for free)

      Ab 31.03.’20:
      – Sky bis zum Ende des Vertrages (bereits gekündigt)
      – Amazon Prime
      – AppleTV+
      – Disney+

      Ich schaue tatsächlich schon seit Wochen kein Netflix mehr. Die letzte Serie war Stranger Things 3.
      Die Serien bei Amazon (The man in the high castle, Jack Ryan…) und AppleTV+ (For all mankind) reichen mir.

      Freu mich wirklich auf Disney+

    • Wann habt Ihr Zeit den ganzen Scheiss zu schauen?

      Arbeiten, Familie usw., da bleibt kaum Zeit, dass sich Amazon Prime lohnt, aber dann noch mehrere andere Dienste nutzen?
      Wenn überhaupt, dann würde ich das vielleicht Monatsfrist mal machen, wenn mich eine bestimmte Serie interessiert, aber permanente Abos? Da ist und wäre mir mein Geld zu schade für.

      • Arbeit ist nicht alles im Leben und nicht jeder lebt in einer größeren Stadt mit üppigen Freizeitangebot. Haben wir hier kein Grillfest oder einen Spaziergang vor, schauen wir gerne und viel fern.

      • Californiasun86

        @PeteN78 Genau das war auch mein erster Gedanke. Unabhängig vom Geld.

      • Das stimmt schon!
        Ich nehme viele Serien als Download mit in den Flieger. Wenn du viel auf Flughäfen rumhängst hast du ein bisschen Zeit dich abzulenken. Sonst gebe ich dir völlig recht bzgl der Zeit.

    • Ich tausche.

      Netflix / Skyticket / Apple+(?) / Disney+ (?) je mal einen Monat laufen lassen und dann wieder viertel Jahr aussetzen. Warum immer alle?
      Prime natürlich das ganze Jahr und DAZN weniger interessant, nur noch Monatsticket bei interessanten Dingen (CL QF/HF/F oder Playoffs AmFootball), seit EPL fehlt.

  • Schon nicht schlecht aber an mir gehts vorbei. :-) Als Star Trek-Fan schaue ich kein Star Wars und die Marvel-Filme sowie die Simpsons habe ich alle schon über iTunes gekauft. Für Kinder nicht übel, wegen der ganzen Disney Classic-Inhalte aber da ich keine Kinder habe und Mitte 30 bin, kann ich auch darauf verzichten. Ich denke, Disney+ hat kein Programm für mich BIS AUF National Geographic aber in der ARTE-Mediathek sind auch sehr viele, schön und teuer gemachte Dokumentationen. Auf was freuen sich denn hier meine Mitleser?

  • Freu mich schon auf Buzz Leichtbier!!!

  • 4K HDR Dolby Vision und Dolby Atmos wurden auch bestätigt.
    Schade, dass 3D von Apple nicht gefördert wird.

  • kann jemand einen kleinen workaround posten wie man jetzt schon einen Zugang bekommt? wäre sehr nett

  • Die Mandalorian Aspect Ratio macht auf nem normalen TV einfach keinen Spaß…

  • Weiss jemand ob Disney+ mit Nord VPN geht?

    – Apple TV+ (1 Jahr gratis)
    – Sky (momentan vileicht geh zu hbo)
    – Amazon Prime

    Hab Netflix vor 1 Woche gekündigkt, letzte Serie war Stranger Things, Modern Family, Brooklyn 99

  • Krasse Sache – sogar „Bonkers“ ist dabei (mein favourite back in kiddo days ;) )

  • wie teuer wird es dann bei uns sein ? 6,99€/Monat und 69€/Jahr ?

  • Klappt ohne Probleme.

    Müsst eine VPN Verbindung haben.
    Zusätzlich einen amerikanischen PayPal Account.

    Konnte mich problemlos anmelden.
    The MANDALORIAN ist auch mit deutscher Tonspur am Start.
    Filme wie Frozen z.B. sind nur mit englischer Spur versehen.

  • An die VPN und SmartDNS Nutzer: ich gehe mal davon aus, dass man ein Zahlungsmittel des passenden Landes vorweisen muss. Also USA oder Niederlande. Wie macht ihr das?

  • Weiss jemand wie ich ein NL ITunes Account erstellen kann?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27033 Artikel in den vergangenen 6619 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven