ifun.de — Apple News seit 2001. 20 648 Artikel
   

„Die besten Updates“ als neue Liste im App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Apple arbeitet weiter daran, den App Store übersichtlicher zu machen. Im Bereich Spiele werden nun „Die besten neuen Updates“ als separate Auflistung präsentiert. Zuvor waren diese vom iTunes-Team ausgewählten Empfehlungen mit in der Kategorie „Die besten neuen Spiele“ untergebracht und sorgten dort teils für Verwirrung.

Erst vor zwei Wochen hat Apple verschiedene Kategorien im App Store um redaktionelle Empfehlungen erweitert, insgesamt 13 Bereiche, darunter eben auch die Spiele, verfügen mittlerweile über Listen mit den laut iTunes-Team besten Apps zum Thema. Zwei Monate ist es her, dass Apple ebenfalls vom iTunes-Team betreute Sonderseiten mit den besten Apps des Vormonats eingeführt hat.

700

Diese Veränderungen sind in Anbetracht des Überangebots an iOS-Apps gemeinsam mit der noch für dieses Jahr angekündigten deutlich verbesserten Suchfunktion „Explore“ wichtige Schritte, den App Store nutzerfreundlich und attraktiv zu halten.

Freitag, 27. Jun 2014, 7:41 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider gibt es inzwischen im AppStore jede Menge „Müll“-Apps und wirklich gute Apps z.B. für eine detaillierte Reiseplanung sind Mangelware. Es dümpeln auch noch jede Menge Apps im Store herum, die seit 2011 nicht mehr gepflegt worden sind. Apple sollte, um den AppStore etwas schlanker zu gestalten, solche Apps aus dem Angebot nehmen.

    • Das mit den Müll-Apps stimmt. Das ist vermutlich auch der Grund, warum iOS Nutzer mehr Umsatz generieren. Bei Android kann man den Kauf ganz einfach Rückgängig machen.
      Leider habe ich bei den Empfehlungen auch das Gefühl, dass Umsatzstarke Apps da bevorzugt werden.

      • Habe den Sinn auch schon mehrfach hinterfragt, es werden immer nur Apps empfohlen, die ohnehin erfolgreich, oder relativ weit oben in den Charts platziert sind.

  • Wird auch Zeit. Mittlerweile findet man die guten Apps nur noch eher zufällig. Außerdem ist die Suchfunktion per Schlagwort im Appstore eine Katastrophe.

  • Komisch das Apple so sehr auf Quantität anstatt auf Qualität gegangen ist. Wundert mich schon länger, was man mit „…über 1 Mio Apps…“ anfangen soll.

    • Sicher könnte man mit 1000 vernünftigen Apps auch schon die meisten Spezialaufgaben mit abdecken, aber das kommt bei Präsentationen ganz schlecht an.

      • Vielleicht bei Präsentationen, aber bei mir kommen die 990.000 Müll-Apps schlecht an, so dass ich mittlerweile gar nicht mehr in den AppStore reingucke. ich lade lediglich noch aktuell kostenlose Empfehlungen runter und lösche sie direkt wieder. Bei Bedarf kann man sie ja später nochmal laden, aber ich wüsste nicht wann ich das letzt mal etwas im Crappstore gekauft habe…

      • Stimmt zwar grundsätzlich, nur (er)schafft die Apple Marketingabteilung ja immer wieder Gutes. Würde Apple den ersten (mir bekannten) Quality-AppStore bringen – zwar mit weniger Apps aber dafür qualitiv hochwertige – könnten die das bestimmt auch gut rüberbringen.

      • Ich vermute, dass – nachdem Apple erst die meisten Apps im Angebot hatt, bald eine ganze Menge Müll kicken könnte und dann damit wirbt, dass sie die Besten haben …

  • Dann wechselt zu GOOGLE
    DIe haben es im Griff
    Deren Shop ist bestimmt auf eure Bedürfnisse zugeschnitten
    Man, wie naiv muss man eigendlich werden!

    • Inwiefern ein Zusammenhang zwischen der Diskussionsthematik und dem Begriff der „Naivität“ besteht, weißt wohl nur du selber.

    • Haha, der Spruch kommt mir bekannt vor: Geh doch rüber in die DDR, wenn’s Dir hier nicht passt!
      Der Diskussionskiller schlechthin…wenn man ihn ernst nimmt. Manatee, geh doch in ein anderes Forum, wenn Dir die Meinungen hier nicht passen! :-)

  • Wo findet man jetzt die ganzen neuen Apps in den Kategorien??Die sind jetzt nicht mehr da..Weiß jemand Hilfe???? Danke euch

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20648 Artikel in den vergangenen 5727 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven