ifun.de — Apple News seit 2001. 37 970 Artikel

Titel-Übersicht und Synopsen gestrichen

Dezember auf Netflix: Streaming-Infos werden deutlich dünner

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Amazon Prime Video, Disney+, das ZDF und Netflix gehören zu den Video-Streaming-Anbietern deren Katalog-Neuzugänge wir regelmäßig sichten und euch hier, chronologisch sortiert, direkt durchreichen.

Baader Meinhof

Ab 1. Dezeber: Der Baader Meinhof-Komplex

Die für den kommenden Monat geplanten Highlights der ZDF-Mediathek haben wir etwa erst heute Mittag notiert, die von Amazon bereits am vergangenen Donnerstag. Jetzt ist Netflix nachgezogen und erinnert uns an eine Umstellung, deren Einsetzen wir bereits im September beobachtet haben.

Netflix Streaming-Infos werden dünner

Während sich Mitbewerber wie JOYN, SKY und MagentaTV in den zurückliegenden Monaten kräftig ins Zeug gelegt haben, wenn es darum ging die eigenen Programm-Neuzugänge zu kommunizieren, haben wir bei Netflix eine gegenläufige Entwicklung beobachtet.

Die Medienmappe, die stets kurz vor dem Monatswechsel an Seiten wie ifun.de durchgesteckt wird, ist seit September merklich dünner geworden.

Mank FirstLook 01 1500

Mank: Ab 4. Dezember 2020

Keine Lizenztitel-Übersicht, keine Synopsen mehr

So verzichtet der Video-Streaming-Platzhirsch inzwischen nicht nur auf die Komplett-Übersicht der neu verfügbaren Lizenztitel, auch in die Vorstellung der Eigenproduktionen wird weniger Zeit und Sorgfalt investiert. Netflix bietet keine Synopsen zu den Netflix Original Titeln mehr an.

Die Kurzzusammenfassungen, die etwa in dieser August-Übersicht noch für alle Filme und Serien ausformuliert wurden, fehlen bei einem Großteil der Katalog-Neuzugänge mittlerweile komplett. Für den aktuellen Dezember haben nur noch eine Handvoll Titel einen Begleittext erhalten (unten fettgedruckt). Alle anderen Eigenproduktionen stellen sich ausschließlich mit ihrem Titel vor – die Namen der Lizenztitel fehlen zudem komplett.

Das was von den offiziellen Programm-Informationen übrig geblieben ist, haben wir euch für den Dezember unten eingebettet und fragen uns derweil, welches gute Restaurant seine Speisekarte so stark verstümmeln würde, dass den potentiellen Gästen der Mund gar nicht mehr wässrig werden kann…

Die Netflix-Neuzugänge im Dezember 2020

1. Dezember 2020

  • Weihnachtsfilme – Das waren unsere Festtage – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Angelas Weihnachtswunsch – NETFLIX FILM
  • Natalie Palamides: Nate – A One Man Show – NETFLIX ORIGINAL COMEDY SPECIAL

2. Dezember 2020

  • Private Lives – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Hazel Brugger: Tropical – NETFLIX ORIGINAL COMEDY SPECIAL
    In diesem Stand-up-Special sinniert die Kabarettistin Hazel Brugger unter anderem über widerspenstige Gänse, gesprächige Frauenärzte und Kredite deutscher Banken.
  • Ari Eldjárn: Pardon My Icelandic – NETFLIX ORIGINAL COMEDY SPECIAL
  • Ostra – NETFLIX FILM
  • Außerirdische Welten – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

3. Dezember 2020

  • Do Do Sol Sol La La Sol – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Schon wieder Weihnachten – NETFLIX FILM
  • Break – NETFLIX FILM (NICHT IN CH VERFÜGBAR)
  • Chico Bon Bon und der Blunderbeerentag – NETFLIX KIDS & FAMILY

4. Dezember 2020

  • Big Mouth: Staffel 4 – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Selena: Die Serie – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Wir können nicht anders – NETFLIX FILM
    Nach einer tollen Liebesnacht überredet Edda Sam zu einem Nikolaus-Ausflug in ihre Heimat, die sie fünf Jahre nicht betreten hat. Die Reise führt sie in die unbekannte zurückgelassene fast leere Provinz, wo keiner tot überm Zaun hängen will. Das Paar wird getrennt und gerät in einen Kampf zwischen Männern, die nichts mehr zu verlieren haben, und Männern, die nicht verlieren können, weil sie lieben. Sie finden wieder zusammen und versuchen gemeinsam in einer völlig überforderten Welt zu überleben. 24 Stunden später hängen sechs Männer überm Zaun und keine Frau.
  • Mank – NETFLIX FILM
    Dieses Filmdrama über das alkoholkranke Genie Herman J. Mankiewicz, der das Drehbuch zu „Citizen Kane“ verfasste, wirft ein neues Licht auf das Hollywood der 30er-Jahre.
  • 9 Kere Leyla – NETFLIX FILM
  • Räuber und Gendarm – NETFLIX FILM
  • Bombay Rose – NETFLIX FILM
  • Captain Underpants – Wownachten – NETFLIX KIDS & FAMILY

5. Dezember 2020

  • Detention – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Mighty Express: Ein Weihnachtsabenteuer – NETFLIX KIDS & FAMILY

7. Dezember 2020

  • Die Familie Claus – NETFLIX FILM (NUR IN CH VERFÜGBAR)

8. Dezember 2020

  • Mr. Iglesias: Teil 3 – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Emicida: AmarElo – Alles für gestern – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
  • Die Supermonster: Monstermäßige Weihnachten – NETFLIX KIDS & FAMILY
  • Spirit – wild und frei: Mitmach-Reitabenteuer – NETFLIX KIDS & FAMILY

9. Dezember 2020

  • Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel – NETFLIX FILM
    Ein idealistischer Ingenieur baut vor der Küste Italiens seine eigene Insel und erklärt sie zur Nation. Die Welt horcht auf, doch die Regierung sieht das gar nicht gern.
  • Der chirurgische Schnitt – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
  • Ashley Garcia: Genius in Love: Weihnachten – NETFLIX KIDS & FAMILY
  • The Big Show Show: Weihnachten – NETFLIX KIDS & FAMILY

10. Dezember 2020

  • Alice in Borderland – NETFLIX ORIGINAL SERIE

11. Dezember 2020

  • Deine letzte Stunde – NETFLIX ORIGINAL SERIE
    Eine Lehrerin tritt ihre neue Stelle an einer Highschool an. Doch ein verdächtiger Todesfall dort lässt ihr keine Ruhe und sie beginnt, um ihr Leben zu fürchten.
  • The Prom – NETFLIX FILM
    Gefallene Broadwaystars unterstützen eine Schülerin, die mit ihrer Freundin auf den Abschlussball möchte, und bringen damit eine Kleinstadt in Indiana durcheinander.
  • Giving Voice – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
  • Mü-Mo rettet Weihnachten – NETFLIX KIDS & FAMILY
  • Die Leinwand – NETFLIX FILM
  • Start-Up – NETFLIX ORIGINAL SERIE

14. Dezember 2020

  • Dein letztes Solo – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • A California Christmas – NETFLIX FILM
  • Hilda: Staffel 2 – NETFLIX KIDS & FAMILY

15. Dezember 2020

  • Song Exploder: Ausgabe 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

16. Dezember 2020

  • Wie man Weihnachten verhunzt – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Reißt alles nieder: Die Geschichte des Rock in Lateinamerika – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
  • Anitta: Made In Honório – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
  • Der Yorkshire Ripper – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
  • Vir Das: Outside In – The Lockdown Special – NETFLIX ORIGINAL SERIE

18. Dezember 2020

  • Weihnachten zu Hause: Staffel 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE
    Johanne beginnt, sich in ihrer vielversprechenden Beziehung wohlzufühlen, und schlägt sich mit neuen Nachbarn, Ex-Freunden und ihrer eigenen schwierigen Familie herum.
  • Sweet Home – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Ma Rainey’s Black Bottom – NETFLIX FILM

22. Dezember 2020

  • London Hughes: To Catch a D**k – NETFLIX ORIGINAL COMEDY SPECIAL
  • Kleinreimstadt zum Mitsingen – NETFLIX KIDS & FAMILY

23. Dezember 2020

  • The Midnight Sky – NETFLIX FILM
    In diesem postapokalyptischen Film von und mit George Clooney will ein Wissenschaftler in der Arktis nach einer Katastrophe eine Astronautencrew vor der Rückkehr warnen.
  • Your Name Engraved Herein – NETFLIX FILM

25. Dezember 2020

  • Bridgerton – NETFLIX ORIGINAL SERIE
    Bridgerton von Shondaland und Serienschöpfer Chris Van Dusen erzählt von Daphne Bridgerton, der ältesten Tochter der einflussreichen Familie Bridgerton, die ihr Debüt auf dem heiß umkämpften Heiratsmarkt im London der Regency-Epoche macht. Daphne hofft, in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten und aus Liebe zu heiraten, und zunächst scheinen ihre Aussichten alles zu übertreffen. Doch als ihr älterer Bruder beginnt, ihre potenziellen Verehrer auszusortieren, lästert die geheimnisumwobene Lady Whistledown in ihrem skandalösen Gesellschafts-Journal über Daphne. Da tritt der äußerst begehrenswerte und rebellische Duke of Hastings auf den Plan, ein überzeugter Junggeselle und in den Augen der Mütter der Debütantinnen der absolute Fang der Saison. Obwohl beide lauthals verkünden, kein Interesse daran zu haben, was der andere zu bieten hat, ist ihre gegenseitige Anziehung unbestreitbar. Zwischen ihnen funkt es gehörig und es kommt zu einem geistreichen Schlagabtausch, während sie versuchen, den gesellschaftlichen Vorstellungen in Bezug auf ihre Zukunft gerecht zu werden.
  • Omas Testament – NETFLIX FILM

26. Dezember 2020

  • Asphalt Burning – NETFLIX FILM
  • Tut Tut Cory Flitzer: Staffel 3 – NETFLIX KIDS & FAMILY
  • Fast & Furious Spy Racers: Staffel 3: Sahara – NETFLIX KIDS & FAMILY
  • Der Zauberschulbus ist wieder unterwegs – In der Zone – NETFLIX KIDS & FAMILY

30. Dezember 2020

  • Das Beste vom Rest – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Equinox – NETFLIX ORIGINAL SERIE
  • Transformers: War For Cybertron Trilogy: Kapitel 2: Erdaufgang – NETFLIX ORIGINAL ANIME

31. Dezember 2020

  • Chilling Adventures of Sabrina: Teil 4 – NETFLIX ORIGINAL SERIE
    Im 4. Teil der Serie breitet sich eine gespenstische Dunkelheit in Greendale aus. Der Zirkel muss sich einer Bedrohung nach der anderen stellen, um das Unheil abzuwenden.
  • Best of Stand-Up 2020 – NETFLIX ORIGINAL COMEDY SPECIAL
  • ARASHI’s Diary -Voyage-: Flg. 18-20 – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Nov 2020 um 17:23 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Netflix lässt deutlich nach… schade.
    Dabei mag ich viele Eigenproduktionen eigentlich echt. (Barbaren, Biohackers usw.)

  • Was mag wohl der Grund dafür sein? Auf den Lorbeeren ausruhen?

  • Das wird weniger, weil sie wegen Covid-19 nicht drehen können. Bzw länger brauchen oder gar nicht erst anfangen wegen nicht Plantagen Risiken wären des Drehs.

    • CaliforniaSun86

      Und was hat das mit den Beschreibungen zu tun? Gerade dann hätte sie ja genug Zeit das wenige was sie produziert oder eingekauft haben, schmackhaft zu machen.
      Oder ist es schon Gleichgültigkeit nach dem Motto „uns kann eh keiner was, wir sind hier der Platzhirsch“? Denke mal so arrogant werden die nicht denken. Wäre schade, für mich der interessanteste Streamingdienst, da ich mit deren Serien durchaus viel anfangen kann. Normales, lineares TV kann man ja bald nicht mehr anschauen vor Wiederholungen, schlechter Qualität (trotz HD teilweise) und nerviger Werbung.

  • NETFLIX ist für uns hier gestorben. VIEL zu viele Serien haben einfach kein Ende, da man sie frühzeitig abgesetzt hat. Was das angeht, ist Netflix wohl der traurige Meister unter den Streaming-Diensten und wurde von daher für immer gelöscht.

    • Ha! Genau darüber habe ich heute Nachmittag. Ist meiner Frau diskutiert. Uns ist das hier jetzt auch schon so oft aufgefallen, dass meine Frau das Abo nicht mehr wünscht. Da hat sie sich dann auch durchsetzen können, obwohl ich gerne Star Trek weiter schauen würde. Recht hat sie, und auch du Tino, aber und deswegen Endet unser Abo am Montag dann auch. Denn für 2, 3 Serien, die ich jetzt noch schauen würde, ist es mir dann auch nicht wert. Wahrscheinlich werden die ja auch nur wieder abgesetzt. Habe bei der Diskussion am Nachmittag auch gelesen, dass die Hexenserie Sabrina auch Endet und die Macher zu spät davon erfahren haben. Da war noch ein Teil 5 geplant, der nicht kommen wird. Hinzu habe ich den Eindruck, dass von vielen Serien nur 2 Staffeln kommen. Macht einfach keinen Spaß mehr. Wir schauen uns jetzt TV+, Starzplay und danach nochmals Prime an. Mal ein bisschen durchtesten. Netflix geben wir hier aber keine weitere Chance mehr.

      • Sabrina wird abgesetzt. Das ist echt schade, war eine gute Serie. Langsam muss man sich wohl wirklich jeden Monat ein anderes Abo holen. Wie stressig …

      • Dieser ganze Streaming-Hype wird früher oder später eh im Sande verlaufen – zu viele Anbieter, zu viel Mist, zu wenig Überblick wer was wann wie lange hat. Das tut man sich eine Weile freiwillig an, bevor man dann frustriert „nein danke“ sagt.

        Ich freu mich auch, die neue Staffel Star Trek Discovery auf Netflix sehen zu können, aber selbst wenn nicht – dann halt nicht! Die Welt geht von solchen Banalitäten nicht unter.

    • Auch andere Streamingdienste machen das so. Netflix steht als Primus halt im Rampenlicht aber macht es öffentlich. Nicht schön sind halt offene/fehlende Enden von Serien.

  • Das ist außerdem immer so viel zum durchlesen, geschweige denn zum anschauen. Ich hab den Überblick völlig verloren. Hier und da mal ne Serie. Gut ist. Mehr Zeit hab ich auch garnicht.

    • Das! Ich habe gar nicht die Zeit herauszufinden was mir denn bei diesem riesen Wust aus Mittelmäßigkeit gefällt. Das erschlägt irgendwie.
      Ich erwische mich immer öfter, dass ich Prime gucke. Die Auswahl ist zwar viel kleiner, aber die Sachen, die die bringen, gefallen mir meist auch.

  • Ich abonniere nur noch wenn was kommt, was ich auch sehen will. Mir wurde das zu teuer, mit anderen Diensten mache ich es genauso. Finde, dass es irgendwann langweilig wird und viele Produktionen schlecht sind, weil zu viel und alles verfilmt werden muss.

  • Wieder kein Brooklyn99 dabei. Die Amis haben Staffel 8 gleich fertig und hier ist noch immer bei Staffel 5 Schluss…

  • Ich kann euch die app WhatsOnFlix? empfehlen, damit verpasst man nichts.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37970 Artikel in den vergangenen 8210 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven