ifun.de — Apple News seit 2001. 38 333 Artikel
   

Der Drucker darf entstaubt werden: Foldify erstellt 3D-Bastelkunstwerke am iPad

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Dem Slogan der in Warschau beheimateten Foldify-Macher, Create, Print, Fold!, ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Mit der jetzt freigegebenen iPad-Applikation Foldify (AppStore-Link), lassen sich kleine Papier-Figuren basteln, die vor dem AirPrint-Druck bzw. der PDF-Weitergabe an den Rechner in einer echtzeit 3D-Vorschau begutachtet und in mehreren Zoomstufen bearbeitet werden können.

Die 25MB große Applikation, die seit einigen Tagen durch ihr liebevoll produziertes Demo-Video auffällt und die Verfügbarkeit der App heute per Newsletter bekanntgegeben hat, bietet eine Handvoll Vorlagen und die Möglichkeit an, die individuell bemalten Schablonen in der Foldify-Community zu teilen. Die Macher setzen dabei auf einen Mix aus In-App-Käufen und Gratis-Erweiterungen, die die Anwendung mit den kommenden Updates erreichen soll.


(Direkt-Link)

Aktell kostet Foldify 1,79€ – für das Sticker-Paket, mit dem sich die 3D-Vorlagen erweitern lassen – werden noch mal 89 Cent veranschlagt. Die aktuell erhältlichen Vorlagen können hier eingesehen werden.

Foldify ist eine kreative Perle im bislang überwiegend technischen App Store-Dezember.


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Dez 2012 um 10:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Warum hängt denn da ein Video dran was man auf dem IPhone nicht abspielen kann?

  • Wow – wenn das Mini kommt – Kauf ich es sofort :-) – also heute Abend , TNT sei dank :-)

  • schade, mit iPad1 nicht kompatiebel, eefordert Kanera :-(

  • Kann man eigene Bilder aus dem Fotoalbum einfügen? Sprich: kann ich ein Bild meines Neffens auf die Vorlage drucken und dann aus ihm n männchen basteln?

  • hey das ist mal ne creative App, die gefällt…

    Und wich finde, nicht teuer.. wird gekauft

  • Kann man bilder von der kamera einfügen? Dann würde ich es gleich kaufen :)

  • Gute Idee, kreativer Spass, gut umgesetzt
    Kein import von eigenen Bildern – sehr schade
    Nicht sehr stabil (ipad2)

  • App hängt und funktioniert nicht richtig. Schade. Toller Ansatz, dumme Umsetzung.

  • An alle, die sagen, dass die App nicht funktioniere und immer abstürze: Einfach das Gerät einmal Neustarten, dann läuft alles rund!

    • iPad 3 ohne Probleme.
      Schade wegen dem fehlendem Bildreport.
      Ich frage mich wie die in den aufgeführten Musterbeispielen die Frau und den älteren Herren gebastelt haben. So feingliedrig kann man ohne eigenen Dateiupload doch gar nicht mit der App zeichnen?!

  • muss man die wirklich nur ausdrucken und falten?

    Ohne zu Kleben halten sie bei mir nicht!

  • Sehr geniale Idee, endlich mal was neues, und nicht dieser immer und immer wieder gleiche Einheitsbrei ;-D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38333 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven