ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Neue Gratis-Mac-App

CustomShortcuts erleichtert Verwaltung eigener Tastenkürzel

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Mit CustomShortcuts bietet Houdah Software ein nettes Mac-Helferlein kostenlos an. Die App stellt eine übersichtliche und komfortable Oberfläche zum Anlegen und Verwalten eigener Programm-Tastenkürzel bereit.

Mit eigenen Tastenkombinationen könnt ihr effektiver Arbeiten. Nicht nur, weil ihr zusätzliche Tastaturbefehle bereitstellen könnt, sondern auch weil sich vorhandene Kürzel euren Wünschen entsprechend anpassen lassen. Ein Beispiel haben wir vor einiger Zeit mit der Kombi „Alt-Befehl-Q“ für das Beenden von Safari genannt.

Customshortcuts Mac App

Statt des etwas holprigen Weges über die Systemeinstellungen bietet sich CustomShortcuts als zentrale Anlaufstelle zur Tastaturkürzelverwaltung an. Die App macht im Grunde das gleiche wie die Systemeinstellungen, nämlich die Einstellungsdateien der Programme ändern, stellt dafür aber eine wesentlich übersichtlichere und einfachere Oberfläche bereit.

Nach der Installation müsst ihr CustomShortcuts Festplattenzugriff und erweiterte Rechte in den Bedienungshilfen gewähren. Dies ist erforderlich, weil die App die Programmeinstellungen ändern und die Menübefehle der jeweiligen Apps auslesen muss. CustomShortcuts muss nicht im Hintergrund laufen, sondern wird nur dann gestartet, wenn man die Einstellungen ändern will.

Houdah Software mit Sitz in Luxemburg zählt zu den alteingesessenen Mac-Entwicklerstudios und ist uns insbesondere durch die Mac-Apps HoudahSpot, HoudahGeo und Tembo bekannt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Jun 2020 um 14:36 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • „Ein Beispiel haben wir vor einiger Zeit mit der Kombi „Alt-Befehl-Q“ für das Beenden von Safari genannt.“

    Habt ihr da noch den Link? Ich konnte den Artikel über die Suche gerade leider nicht finden.

    • ich habe selbst heraus gefunden wie es geht:
      Systemeinstellungen/Tastatur/Kurzbefehle

      Dort unter App-Tastaturkurzbefehle auf +
      Safari auswählen und unter Menü „Safari beenden“ eingeben und als Tastaturkurzbefehl Alt-Befehl-Q drücken.

      Hat super funktioniert und erspart mir als ständigem Win(Arbeit)/Mac(privat) Wechsler das versehentliche Schließen von Safari bei der Eingabe einer E-Mail Adresse :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8272 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven