ifun.de — Apple News seit 2001. 34 223 Artikel

In der Menüleiste

CleanMyMac X mit neuer Systemüberwachung

43 Kommentare 43

Die ukrainischen Entwickler MacPaw haben ihr Werkzeugpaket für den Mac CleanMyMac X umfassend überarbeitet. Die Software verfügt jetzt über eine erweiterte Menüleistenintegration, die den schnellen Zugriff auf fünf Überwachungsfunktionen ermöglicht.

MacPaw zufolge sollen die neuen Funktionen ausführliche Informationen zu verschiedenen Systembereichen liefern und auf diese Weise auch Probleme frühzeitig erkennbar machen. Damit verbunden bietet CleanMyMac auch entsprechende Diagnosefunktionen und Lösungsansätze an. Die Entwickler weisen mit dem Update verbunden auf die unten gelisteten Kernfunktionen hin.

Cleanmymac X Hd

  • Systemschutz
    Schlägt schnell vor, wie Sie den Mac vor Malware und anderen Bedrohungen schützen.
  • Speicher- und Festplattenüberwachung
    Hilft, den verfügbaren Speicher, die Temperatur, die Art der auf einer Festplatte gesicherten Daten und die Größe des Papierkorbs, der sofort geleert werden kann, zu verfolgen.
  • CPU-Überwachung
    Nutzer können nicht nur die Auslastung der CPU im Auge behalten, sondern auch die Programme mit dem höchsten Verbrauch, die Betriebszeit des Systems und ungewöhnlichen Anstieg der Aktivität sehen.
  • RAM-Überwachung
    Liefert Daten zum Arbeitsspeicher des Computers und Apps, die ihn in Beschlag nehmen, und zur verbleibenden Kapazität.
  • Batterie-Überwachung
    Zeigt die Anzahl der Ladezyklen, den Batteriezustand und die Dauer bis zur vollen Aufladung an.

CleanMyMac X bietet umfassende Funktionen zur Systemwartung und auch eine integrierte Malware-Erkennung. Die App will beispielsweise auch bei der System- und Speicheroptimierung unterstützen und bietet Optionen wie die Anzeige und Verwaltung von Startobjekten oder das vollständige Löschen von Programmen an.

CleanMyMac X lässt sich kostenlos laden und testen. Anschließend bieten die Entwickler zwei Lizenzmodelle an: Entweder das Jahresabo für 40 Euro oder den Einmalkauf für 80 Euro.

30. Jun 2022 um 16:40 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    43 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34223 Artikel in den vergangenen 7595 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven