ifun.de — Apple News seit 2001. 29 120 Artikel
Chrome wird schneller

Chrome und Firefox: Updates für neue Funktionen und mehr Sicherheit

6 Kommentare 6

Benutzer von Google Chrome sollten sicherstellen, dass sie stets die neueste Version des Webbrowsers verwenden. Aktuell stellt Google das Programm in Version 85 zur Verfügung und verspricht damit verbunden ein merklich schnelleres Surf-Erlebnis.

Google setzt für die Verbesserungen eine Technologie namens Profile Guided Optimization (PGO) ein, mit deren Hilfe der Seitenaufruf optimiert und besser strukturiert erfolgt. Die Geschwindigkeitsgewinne fallen unter Windows zwar deutlich höher aus, doch auch auf dem Mac dürfte unterm Strich eine Verbesserung spürbar sein.

Chrome 85 Schneller In Prozent

Als nächste Verbesserung mit Blick auf die Browser-Leistung kündigt Chrome das sogenannte „Tab-Throttling“ an. Damit sollen aktiv genutzte Tabs auf kosten älterer und nicht verwendeter Tabs zusätzliche Ressourcen erhalten und dadurch leistungsfähiger werde. Tab Throttling wird zunächst in den Beta-Versionen von Chrome getestet.

Der Webbrowser Firefox liegt ebenfalls in einer neuen Version vor. Als sichtbare Verbesserung fließt hier mit Version 80.0 die neue Möglichkeit ein, Firefox auf Systemebene für die PDF-Anzeige zu verwenden.

Unabhängig von den neuen Funktionen ist das Update der jeweils neuesten Browser-Versionen aufgrund der enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Sicherheit ohnehin stets zu empfehlen.

Donnerstag, 27. Aug 2020, 7:52 Uhr — Chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Direkt mal den ungoogled-chrome aktualisieren:D

  • Macht das, rennt wie ein geölter Blitz

  • Was nützt der schnellste Browser wenn die datenleitung lahm ist. Stellt euch mal in Kalifornien bei Google oder Apple hin und nutzt das guest wlan. Upload 150mbit und download 150mbit und Google Maps we Karten laden wie wenn es aus dem Cache kommt. Da macht ein schneller Browser Sinn, aber bei uns eher net.

    • Hast du schon einen Antrag auf Einbürgerung gestellt?
      Tu doch nicht so, als wären solche Geschwindigkeiten nur in den USA möglich.
      Wir haben 200 Mbit Download, die 40 Mbit Upload spielen da eine andere untergeordnete Rolle.
      Mit einem ISDN-Anschluss wird’s natürlich schwierig.

    • Frank Luiz Lach

      ich rasiere hier mit 1GBit durchs Netz und das in DE.
      Meine kalifornischen Freunde haben gerade mal 100Mbit.

      Da lach ich über das Guest WLAN von Google und Apple. Sorry…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29120 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven