ifun.de — Apple News seit 2001. 34 543 Artikel

Apps frisch aktualisiert

Carbon Copy Cloner und Bartender bereit für macOS Ventura

12 Kommentare 12

Apple hat sich zwar noch nicht konkret zum Freigabetermin von macOS Ventura geäußert, erwartet wird das Update im Oktober und somit sind die Entwickler von Mac-Apps bestrebt, ihre Anwendungen zeitnah mit dem neuen Mac-Betriebssystem kompatibel zu machen.

Bei Programmen, die tiefer ins System eingreifen oder sich spezieller Funktionen des Betriebssystems bedienen, ist dergleichen mit mehr Aufwand verbunden. Daher hinken hier beispielsweise die Entwickler von leistungsfähigen Backup-Programmen wie Carbon Copy Cloner oder SuperDuper! regelmäßig hinterher.

Carbon Copy Cloner 6.1.3

SuperDuper! lässt uns diesbezüglich weiter warten und hat sein letztes Update im März gesehen. Carbon Copy Cloner präsentiert sich dagegen bereit für das kommende macOS 13 Ventura. Die App ist mit den nötigen Anpassungen und darüber hinaus einer ganzen Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen jetzt in Version 6.1.3 verfügbar.

Carbon Copy Cloner 6 Dark Mode

Carbon Copy Cloner bewirbt sich als Backup-Programm für Nutzer, die einen über Apples integrierte Backup-Lösung Time Machine hinausgehenden Leistungsumfang benötigen. Neben der Möglichkeit, komplette Festplatten auf einen Rutsch und optional auch Boot-Optionen zu kopieren, sind damit beispielsweise auch gezielte und auf einzelne Ordner oder sonstige Elemente bezogene Sicherungsaktionen möglich. Auch die Planungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit den Datensicherungen durch Carbon Copy Cloner sind deutlich umfangreicher, als dies mit Time Machine der Fall ist.

Carbon Copy Cloner kostet als Vollversion 49 Euro. Upgrades von älteren Versionen sind zum halben Preis erhältlich. Die Software lässt sich auch mit den macOS-Versionen Catalina, Big Sur und Monterey nutzen.

Bartender 4.2.0 für Ventura optimiert

Dazu passend dann auch gleich noch der Hinweis auf die neue Version 4.2.0 der Menüleisten-Verwaltung Bartender. Auch hier meldet der Entwickler nun eine grundsätzliche Kompatibilität mit macOS 13 Ventura, es seien lediglich noch kleinere, die Funktion nicht beeinträchtigende Anpassungen nötig.

Bartender Einstellungen Mac

Bartender hilft dabei, eine „voll besetze“ Menüleiste besser zu organisieren, indem man viel benötigten Apps beziehungsweise deren Symbole „Premiumplätze“ zuweist und weniger oft benötigte Anwendungen in die zweite Reihe verschiebt oder komplett ausblendet. Die App ist zum Preis von 19,71 Euro oder auch im Rahmen der Software-Flatrate Setapp erhältlich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Sep 2022 um 14:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34543 Artikel in den vergangenen 7645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven