ifun.de — Apple News seit 2001. 21 682 Artikel
   

Angetestet: Booq Agenda fürs iPad 2 – Klapphülle mit Notizblock und Stifthalterung (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Booq hat mit der Agenda for iPad 2 eine hochwertige und multifunktionale Klapphülle für das iPad 2 im Angebot. Der robuste, buchförmige Einband nimmt neben dem iPad auch einen Notizblock auf und bietet weitere Einschubmöglichkeiten für Visitenkarten und dergleichen sowie einen Stift. Die komplette Hülle ist übrigens darauf ausgelegt, von Rechts- und Linkshändern verwendet zu werden.

Das Material der von uns vorgestellten Ausführung besteht zu weiten Teilen aus recyceltem PET, also alten Plastikflaschen und sonstigen Verpackungsmaterialen, fühlt sich aber sehr wertig und angenehm an. Alternativ zu der grau-grünen Kunststoffvariante gibt es die Hülle auch in verschiedenen Kunst- und Echtlederausführungen.

Der mitgelieferte Notizblock hat das Standardformat DIN-A5 und kann somit durch einen beliebigen anderen Block ersetzt werden. Alternativ bietet Booq auch entsprechende „Nachfüllpacks“ an, neben weißem Papier gibt es hier auch karierte und linierte Ausführungen sowie einen Spezialblock für Web- und App-Designer.

Die uns vorliegende Hülle ist hervorragend verarbeitet und gibt sich angenehm griffig und gut zu tragen. Allerdings sollte man sich vor dem Kauf dessen bewusst sein, dass die Hülle keine Kameraaussparung aufweist – wer also öfters mit dem iPad fotografieren will, wird hiermit vermutlich nicht glücklich.


(Direktlink zum Video)

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 59,95 Euro für die Ausführungen in Kunststoff oder Kunstleder, die Varianten in Nappaleder schlagen mit 99,95 Euro zu Buche. Im Versandhandel (z.B. bei Amazon oder Arktis) ist die Agenda-Hülle von Booq bereits ab 49,90 Euro erhältlich.

Als passenden Stift empfehlen wir eine Kombi aus iPad-Stift und Kugelschreiber, beispielsweise den ab 12,90 Euro erhältlichen Kensington Virtuoso oder den hier vorgestellten Candy Stylus.

Donnerstag, 29. Dez 2011, 11:18 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Praktisch und schick, aber nicht sehr günstig!
    Gruß

  • Vielleicht habt ihr das Case ja schon gestestet, aber ich kann die „MicroShell Folio von Marware“ wärmstens empfehlen. Sie nimmt auch die Idee der Slepp/Wake Funktion auf, wird jedoch mit einem verbundenen Hardcase auf der Rückseite ergänzt. Desweiteren ist sie extrem dünn, kann als Halterung genutzt werden und zudem mit ca. 33€ recht günstig!

    • Hallo? Hast Du eigentlich gesehen, WORUM es bei deiser Hülle geht? Die ist MIT NOTITZBLOCK. Warum gibst Du die MicroShell Folio als Alternative an?
      Das ist ne Hülle wie viele andere auch und sonst nix.

      • Hallöchen! Ok, ist hier nicht der optimale Ort und vielleicht auch die falsche Formulierung. Ich wollte sie eher als Hülle an sich empfehlen!

  • Was noch gut wäre zu wissen: Passt denn auch ein iPad 1 rein? Die Halterung lässt mich ein wenig darauf hoffen, weil es solche Mappen bisher irgendwie nur für das iPad 2 gibt…

  • Hallo Zusammen
    Laut Hersteller sollte das iPad1 auch passen.
    Ich finde das ganze SUPER, da ich es selber Täglich brauche.
    Was besser sein könnte sind die Kanten wo das iPad drin sitzt.
    Die Kanten sind mit Gummi Geschütz der sich nach kurzerzeit
    löst und was es leider auch nicht hat ist eine „Schlaf“ Funktion.
    Grüsse Michel

  • Link zum Video geht nicht ;-) kommt man auf einen anderen Artikel!

  • 500 Seiten, top :p

    Da ich seit ca 4 Stunden ein iPad 2 hab – Super Thema :D

  • Das hört sich interessant an. Danke!

    Aber 500 Blatt passen da nun auch nicht rein. ^^

    Weiß jemand wofür der riesen Schlitz links soll? Der geht auch nur zur hälfte rein.

  • Ich nutze es selbst auch in bin sehr zufrieden. Dennoch würde ich mir einige kleine Verbesserungen wünschen. Beim häufigen Auf- und Zuklappen verabschiedet sich der eingesteckte Block nach einiger Zeit d.h. er reißt ab, da gerne umschlägt, wenn man das Case aufklappt. Hier würde ein Klemmmechnismus oder einfach ein Gummiband helfen, das den Block zusammenhält – kann man sich natürlich auch selber basteln ;-) Schön wäre auch eine zweite Stifthalterung ich nutze neben einem Kombi-Stift auch einen Griffin, da wird es dann eng und man kann die Stifte nicht sonderlich gut einstecken. Die Einsteckmöglichkeiten rechts unter dem Block sind übrigens nur eingeschränkt für Visitenkarten geeignet – sind einfach zu eng und stramm. Billig ist es nicht, aber die Verarbeitung ist gut.

  • Kennt jemand ein alternatives Produkt für das iPad 1? Da suche ich schon seitdem ich ein iPad habe. Den Hinweis, das laut Hersteller das o.g. Produkt auch für das iPad 1 geeignet ist, kann ich nirgends entdecken.

  • Hi, nutze die Tasche auch. Habe ein IPad 1 versucht einzustecken… Mit Gewalt geht das. Nutzbar ist es aber dann nicht. Die Kanten der Umrandung sind stark verzogen. Also nur IPad 2….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21682 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven