ifun.de — Apple News seit 2001. 30 015 Artikel

Schlichte Drag-And-Drop-Ablage

Bilder aus PDFs exportieren: Freie Mac-App extrahiert Grafiken

7 Kommentare 7

Ein unzerstörbares Stück Software: Der Freeware-Download PDF-Images von Sven Thoennissen wurde 2015 das letzte Mal aktualisiert, läuft aber auch unter macOS Big Sur 11.2.1 noch völlig problemlos und erledigt seinen Job gut. Mit einer Einschränkung: Beim Erststart müsst ihr die App mit der rechten Maustaste anklicken und „Öffnen“ aus dem Kontextmenü wählen.

Pdf Images

Schlichte Drag-And-Drop-Ablage

Die Anwendung, die wir gerade für einen privaten Anwendungsfall benötigt haben, öffnet nach dem Start ein Programmfenster, das euch nicht viel mehr als eine Drag-And-Drop-Ablagefläche anbietet und dazu auffordert, beliebige PDF-Dateien auf eben jene zu ziehen.

Habt ihr hier ein PDF-Dokument abgelegt, erstellt „PDF-Images“ im gleichen Quellverzeichnis einen neuen Ordner und exportiert in diesen alle Bilddateien, die sich im PDF aufspüren ließen.

Dies klappt, je nach übergebenem Dokument, mal mehr und mal weniger gut, ist grundsätzlich aber die einfachste uns bekannte Variante in PDF-Dateien gesicherte Bilder schnell und ohne den Umweg über das Screenshot-Tool aus diesen zu exportieren.

Pdf Export Bilder Images

Mal gute, mal schlechte Ergebnisse

Unter der Haube setzt PDF-Images auf das quelloffene Linux-Werkzeug „pdfimages„, das von den Entwicklern des Xpdf-Readers betreut wird. Diese bieten ihr Kommandozeilen-Werkzeug übrigens ebenfalls in einer Version für macOS an.

„PDF-Images“ kann nicht in Kombination mit verschlüsselten PDF-Dateien genutzt werden, hat stellenweise Probleme damit PNG-Dateien zu exportieren und kann aus dem PDF nur herausschälen, was dort abgelegt wurde.

Anders formuliert: Manche PDF-Dokumente zeigen zwar große Bilder an, setzen im Hintergrund aber auf viele kleine Bild-Dateien, die wie Mosaike zu einem großen Bild zusammengesetzt werden. Ist dies auch bei eurem Quelldokument der Fall, dann stellt euch darauf ein, dass im Ziel-Verzeichnis ganz viele Mini-Dateien landen. Hier muss man dann doch wieder zum Screenshot-Werkzeug greifen – aber der Versuch ist es wert.

„PDF-Images“ lässt sich kostenlos von der Open-Source-Plattform SourceForge laden.

19. Feb 2021 um 16:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Sehr schön, danke für den Tipp!

  • Das erledige ich mit meinen Archiver-Programm (The Archive Browser). Einfach das PDF mit diesen öffnen, schon kann man die Bilder extrahieren. Sollte mir jedem anderen Programm auch gehen

  • Wer schon PDF Squeezer haben sollte, die App kann das auch. :)

    • Hi Daniel, wo finde ich dazu mehr Infos wie ich mit Squeezer Bilder automatisiert exportiere? Danke Tom

      • Hi Tom,

        nachdem du eine PDF-Datei geöffnet hast, geht das über Datei -> Bilder extrahieren. Automatisiert über das Kommandozeilenprogramm oder Automator geht „nur“ das Komprimieren der Dateien, nicht das Extrahieren von Bildern. Wäre das etwas wodran du Interesse hast? Dann schreibe ich es für eines der nächsten Updates auf die Liste.

        Gruß

      • Moin Daniel, ja absolut. Wenn das integriert wird hast Du mich als Käufer gewonnen. Liebe Grüße Tom

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30015 Artikel in den vergangenen 7076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven