ifun.de — Apple News seit 2001. 24 056 Artikel
Perfekt für die nächste Apple-Keynote

Bild-in-Bild-Funktion auf dem Mac aktivieren und nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Seit macOS Sierra steht euch auf dem Mac Apples Bild-in-Bild-Funktion zur Verfügung. In unterstützten Anwendungen könnt ihr Videos in einem eigenständigen Fenster wiedergeben, sodass diese von der Anwendung unabhängig im Vordergrund schweben und auch betrachtet werden können, während andere Fenster oder Programme genutzt werden.

Mac Bild In Bild

Ihr könnt das Ganze ja nächsten Montag mit dem Livestream der Apple-Keynote ausprobieren. Die Bild-in-Bild-Funktion lässt sich in Safari unter anderem für die Wiedergabe von Videos auf YouTube, Vimeo und natürlich auch der Apple-Webseite nutzen. Der Modus wird über das kleine Symbol oben rechts im Fenster aktiviert. Die Fenstergröße ändert ihr durch Ziehen mit der Maus an einer beliebigen Kante oder Ecke. Falls ihr das Bild-in-Bild-Symbol nicht seht, versucht es mal mit einem Rechtsklick auf das Video. Die Funktion lässt sich auch über das dann erscheinende Kontextmenü aktivieren.

Bild In Bild Mac

Wenn ihr Bild-in-Bild schon genutzt habt, ist euch vermutlich auch aufgefallen, dass das Wiedergabefenster nicht frei auf dem Bildschirm platziert werden kann, sondern stets in eine Ecke des Bildschirms schnappt. Dies lässt sich allerdings ändern, in dem man die Befehlstaste gedrückt hält, während man das Video verschiebt. Dann lässt sich das Videofenster völlig frei auf dem Bildschirm platzieren.

Dienstag, 29. Mai 2018, 8:17 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum kommt ihr erst jetzt damit? Ich hab das Feature total vergessen.

  • Netter Tip mit dem freien Bewegen. ;-) Jetzt die PiP Funktion nur noch im iPhone 8 Plus freigeben und der Rico ist zufrieden. :-)

  • Bisher nie genutzt – Danke für den Tipp!!

  • In YouTube geht es bei mir mit doppeltem Rechtsklick. Mit einfachen gibt es nur das Videoplayermenü zu sehen. – jfi

  • Ihr habt den Pipifier vergessen. Das ist ein sehr geiles Tool! Ist im Mac App Store erhältlich.

  • Ihr hattet in dem Zusammenhang irgendwann mal ein kurzes Javascript veröffentlicht, das sitzt seitdem bei mir in der Favoritenleiste und schickt jedes Video in Safari mit einem Klick in den PiP-Modus.
    Funktioniert absolut super und ohne zusätzliche Software.

  • …’ihr könnt das Ganze ja nächsten Monat“… Ihr meint bestimmt ’nächsten Montag‘ :-)

  • Gibt es ein Addon für chrome das diese Funktion nachbildet?

  • Der IINA Player für OSX beherrscht auch den nativen PIP Modus, sehr cooles Feature und eine deutliche bessere Alternative zu VLC.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24056 Artikel in den vergangenen 6146 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven