ifun.de — Apple News seit 2001. 27 082 Artikel
Video zeigt neue Funktionen

BetterTouchTool: Version 3.0 führt neue Oberfläche ein

29 Kommentare 29

Die Mac-Anwendung BetterTouchTool, die wohl umfangreichste Applikation zur individuellen Konfiguration von Eingabegeräten wie Touch Bar, Trackpad, Maus und Tastatur, steht seit wenigen Minuten in Version 3.0 zum Download bereit.

Better Touch Tool V 3

Das große Funktionsupdate führt eine neue Oberfläche ein, mit deren Hilfe sich die mit dem Mac verbundenen Eingabegeräte dem eigenen Geschmack anpassen lassen und wird heute für Anwender mit macOS 10.14 bereitgestellt. Nutzer älterer Systeme werden ab morgen mit dem Update bedacht.

Zwar ist die neue Konfigurationsoberfläche jetzt standardmäßig aktiv, lässt sich bis auf Weiteres jedoch noch gegen das alte Design tauschen.

Neben den offensichtlichen Änderungen in Handling und Gestaltung unterstützt BetterTouchTool erstmals auch MIDI-Geräte und gleicht eure Konfiguration fortan mit Apples iCloud Drive ab.

Better Touch Tool Touch Bar

Nach Angaben des Entwicklers Andreas Hegenberg erlauben Änderungen unter der Haube eine einfachere Produktpflege und gestatten neue Features fortan schneller bereitzustellen. Im Blog-Eintrag zum Update schreibt Hegenberg:

The old UI has grown over almost 10 years and has become very hard to maintain and to extend. Adding new features to the old UI has been very annoying and time consuming since quite a while. With the new UI it has become MUCH easier for me to continue working on new stuff. Most parts of the UI are now created dynamically and can be changed easily. This means you’ll get great new features soon.

BetterTouchTool verfügt über eine deutsche Oberfläche, lässt sich 45 Tage vollumfänglich ausprobieren und kostet bei Gefallen entweder 8,13 Euro (für die 2-Jahres-Lizenz) oder 22,78 Euro (für die Lizenz mit lebenslangen Updates).

Version 3 im Video

Montag, 27. Mai 2019, 12:18 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Benutze ich schon seit Monaten und bin begeistert. Neben dem tollen Funktionsumfang nutze ich auch gerne die Historie der kopierten Sachen, wo man sogar Favoriten anlegen kann. Damit auch das besser als CopyClip&Co. Wie man das aufruft, lässt sich ja tausendfach individualisieren.

  • Falls der Entwickler Geld verdienen möchte, würde ich ihm dringend einen Fachexperten raten. Zum Verkaufen gehört nicht nur ein How-To Video sondern eben die ganze Vermarktung und mehr.
    Das Video definitiv nicht für alle Zielgruppen geeignet.

    Dies soll nicht abwertend verstanden werden. Es ist lediglich eine Meinung von mir.

    • Andreas Hegenberg

      Da brauchst du dir keine Sorgen um mich zu machen. Das Video soll überhaupt kein Marketingvideo sein. BetterTouchTool läuft schon seit fast 10 Jahren wunderbar, sodass ich mich vor einem guten Jahr damit komplett selbstständig machen konnte ;-)

      • Und ich werde dazu beitragen, dass deine Selbstständigkeit erhalten bleibt. Mir gefällt die Anwendung :) arbeitest du eigentlich allein daran?

        Grüße

      • Andreas Hegenberg

        Jap nur ich :-) Danke dir!

        Und nochmal bezüglich Marketing: Ich habe ich es schon immer so gehalten, dass ich eine vernünftige App abliefere und darauf setze, dass sich das schon rumspricht und nur ganz selten und gezielt Energie & Geld in Marketing stecke. Und das hat bisher wirklich extrem gut funktioniert – was man allein schon an den hunderten Youtube Videos, Reddit Posts, Blogposts etc. sieht. https://www.youtube.com/results?search_query=BetterTouchTool

        Mir wollten während der letzten 10 Jahre schon sooo viele Leute erklären wie ich das Marketing für meine Apps zu machen habe, dabei ist BTT eine der meistverbreiteten Indie Apps für macOS….

      • Nur wegen dem Kommentar bin ich gewillt, mit einer Lifetime-Lizenz zu unterstützen, auch wenn ich bisher noch noch keinen echten Usecase für BTT habe.

      • Ich habe das Gefühl, dass es falsch ankam.
        Mag sein, dass es sich wunderbar verkaufen lässt aber warum nicht mehr, wenn es doch möglich ist?
        Du musst ja nicht einen Hollywood Regisseur einstellen. Es gibt so viele tolle Tools, mit denen man eine App so präsentieren kann, dass es eben genau das wiedergibt, was es eigentlich kann. Nur aus diesem Grund habe ich das sagen wollen.
        Nein, ich mache mir keine Sorgen und wünsche Dir das aller Beste.

      • Andreas Hegenberg

        Dann habe ich das nur falsch interpretiert :-)
        Wie gesagt es gab einfach schon so viele Leute die mir besonders „tolle“ Marketing Tipps geben wollten, deshalb reagiere ich da inzwischen manchmal etwas gereizt :-D

        Generell hast du natürlich recht, dass ich einiges schöner darstellen könnte und natürlich arbeite ich daran auch hin und wieder. Andererseits bin ich aktuell ganz froh darum, dass der Nutzerkreis von BTT hauptsächlich aus erfahrenen Mac Nutzern besteht, da das den Supportaufwand halbwegs im Rahmen hält. Ist halt auch immer die Frage inwieweit man „wachsen“ will – ich finde es momentan noch unglaublich angenehm völlig unabhängig zu sein, ohne Mitarbeiter etc.. Ab einer gewissen Größe werde ich das aber nicht mehr stemmen können.

    • Kostet Geld und das hat man als Kleiner Entwickler nicht unbedingt.

    • Andreas Hegenberg

      Ja, die neue Version ist jetzt (endlich) auch auf Deutsch verfügbar. (Sollte auf deutschen System automatisch aktiviert sein, falls nicht öffne die Konfiguration, Klicke in der Menüleiste auf BetterTouchTool => Preferences und wähle dann unten rechts die Sprache aus.

      • Hallo Andreas,
        sehe ich das richtig, dass du Deutscher bist?

      • Andreas Hegenberg

        Das siehst du richtig ;-) Wohne in München!

      • Ich denke die Frage ist erlaubt: Wieso ist die Webseite/Video auf englisch und die App fast zehn Jahre lang?

      • Andreas Hegenberg

        Weil es (vor allem als einzelner Entwickler) wirklich unglaublich viel Arbeit ist mehrere Sprachen zu supporten.

      • Wenn du das ja jetzt hauptberuflich machst, kann ich darauf hoffen, dass du deine Infos auch in unserer Muttersprache zur Verfügung stellen wirst?

      • Andreas Hegenberg

        Ich habe vor die statischen Teile der Webseite demnächst auf Deutsch anzubieten, Blog Posts, das Forum etc. werden aber auch weiterhin Englisch bleiben.

  • Standard auf jedem meiner Rechner – und danke Andreas Hegenberg für das neue UI – ein deutlicher Gewinn!

  • Was ist der Unterschied zum günstigeren BetterSnapTool?

    • Andreas Hegenberg

      BetterSnapTool ist nur für Window Snapping, es ist aber als kleiner Teil auch in BetterTouchTool integriert.
      BetterTouchTool ist ein sehr mächtiges Tool mit tausenden Funktionen mit denen man seinen Arbeitsablauf verbessern kann indem man z.B. bestimmte Funktionen auf Keyboard Shortcuts legt, die Touch Bar anpasst, Trackpad & Magic Mouse Gesten definiert usw.. Schau mal auf foliovra.ai und community.folivora.ai um ein paar Beispiele zu sehen.

  • Wird dann auch MIDI via Bluetooth unterstützt?

  • Also ich nutze die Gelegenheit jetzt einfach mal um dir ein ganz ganz herzliches Dankeschön für dieses unfassbar tolle Programm auszusprechen! BetterTouchTool spart mir Tag für Tag einfach nur so viel Zeit und Nerven, dass es schon fast unheimlich ist :) Alles Gute für die Zukunft und weiter so!

  • Kann man damit auch Befehle zur Steuerung externer Bildschirme geben. Habe immer wieder an meinem Macbook das Problem, dass bei einigen Beameranschlüssen das Bildschirmsymbol in der Leiste verschwindet

  • Schade um BTT. Erst freiwillig gespendet indem ich seine iOS Apps kaufte (und nie nutzte) und dann gab es irgendwann wieder den Moment, nochmal bezahlen zu müssen. Jetzt nutze ich es noch so lange es läuft und steige dann auf die Konkurrenz um. Brauche hauptsächlich nur Trackpad-Gesten.

    • Andreas Hegenberg

      Für die 2 oder 3€ konntest du BTT ja immerhin mehrere Jahre lang nutzen (bzw. sogar für immer solange es mit deiner installierten macOS Version kompatibel ist, ablaufen tut deine Lizenz die du über die iOS App bekommen hast ja nicht).

  • Seit Ewigkeiten BTT-Tool-User und wahrscheinlich von allen Apps das, bei dem ich die Preis-/Updategestaltung am fairsten finde, und deshalb gerne dabei bin. Schon damals auch deshalb zusätzlich das BetterSnapTool gekauft.

  • Guten Tag.

    ich habe mir vor einigen Tagen BTT 3.0 die Test-Version heruntergeladen um mir diese anzusehen und werden in verkommenden Woche die LIZENZ ERWERBEN. (hatte bereits die Version 2)
    Allerdings ist der Einstieg, da mein englisch mangelhaft ist, nicht ganz einfach und langwierig. Wäre es möglich wenigstens das Einstiegs-Video in Deutsch zu bekommen? Dies würde Deutschen Nutzern sehr helfen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Hermann Voss

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27082 Artikel in den vergangenen 6626 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven